Teure Kosteneinsparungen

Uhr von Dan Farber

Wer in den vergangenen Monaten seinen Winterschlaf hielt, weiß vielleicht noch gar nichts vom neuen Mantra der IT-Welt: Kosten senken und komplexe Strukturen abbauen. » weiter

IT-Markt: Welchen Prognosen soll man glauben?

Uhr von Jim Zimmerman

Die Analytiker sind geteilter Meinung: IDC sieht erste Anzeichen erhöhter IT-Investitionen, während laut der Butler Group die eigentliche Gesundschrumpfung noch bevorsteht. Entscheiden Sie selbst! » weiter

Die Rache der Application Service Provider

Uhr von David Berlind

Hier ist etwas, das man dieser Tage nur selten sieht: Ein Lösungsanbieter, dessen Umsatz laut eigenen Angaben in den 16 vergangenen Quartalen ununterbrochen gewachsen ist. » weiter

Was wäre, wenn Netscape gewonnen hätte?

Uhr von Charles Cooper

Hätte Netscape die Browser-Kriege gewonnen, hätte Bill Gates zum nächsten Chris Hassett werden können. Erinnern Sie sich noch an ihn? Wahrscheinlich nicht, aber genau das meinen wir. » weiter

Collaboration: echter Wert in Echtzeit?

Uhr von Dan Farber

Instant Messaging, Web-Conferencing und Document-Sharing schaffen eine Umgebung, in der Entscheidungen schneller getroffen werden können. ZDNets Dan Farber untersucht die Vorteile der Echtzeit-Collaboration und zeigt, wohin die Entwicklung geht. » weiter

Microsoft & Linux: Kurswechsel

Uhr von Charles Cooper

Als Microsoft vor einigen Jahren zum ersten Mal Linux überhaupt wahrnahm, setzten führende Mitarbeiter des Unternehmens das neue Betriebssystem regelmäßig herab und bezeichneten es als "Geschwür" oder "nicht besser als Pac-Man". » weiter

Die Meta Group glaubt nicht an Desktop-Linux

Uhr von Hermann Gfaller

Das Hauptargument der Anwender für Linux ist der Preis. Dieses Umfrage-Ergebnis gilt laut Meta Group weltweit. Ob diese Erwartung eintrifft, ist für die Analysten allerdings alles andere als ausgemacht. » weiter

Drehbuchreif: Die Copyright-Schlacht der Filmstudios

Uhr von Stefanie Olsen

Die vom Internet lange hochgehaltene Verheißung, sämtliche jemals produzierten Filme anzubieten, ist stärker bedroht als je zuvor. Und zwar nicht durch Studio-Bosse, Filmstars oder übereifrige Agenten, sondern durch die Filmverträge. » weiter

Die Kosten von Web Services

Uhr von Hermann Gfaller

Anbieter treten als Dienstleister auf und rechnen nach Arbeitsaufwand ab. Die von Microsoft angestrebte Vermittlungsrolle ist kaum besetzt worden. » weiter