Browser-Autofill-Funktion für Phishing-Attacken nutzbar

Uhr von Bernd Kling

Eine präparierte Webseite kann Browsern und Erweiterungen wie LastPass sensible Autofill-Formulardaten entlocken. Das können persönliche Adressdaten ebenso wie Kreditkarteninformationen sein. Autofill liefert gespeicherte Daten auch an Textboxen, die der Nutzer nicht sieht. » weiter

YI 4K+ zeichnet 4K-Videos mit 60 fps auf

Uhr von Kai Schmerer

Auch die elektronische Bildstabilisierung funktioniert bei der Aufnahme von 4K-Videos - allerdings nur bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Damit verfügt die 4K+ über zwei Features, die bisher kein Konkurrenzprodukt bietet. » weiter

Akkulaufzeit von MacBook Pro: Apple stellt Bugfix bereit

Uhr von Bernd Kling

Laut Apple könnte der "obskure und periodische auftretende Bug" in Safari die stark schwankenden Laufzeiten im Testlabor von Consumer Reports erklären. Das einflussreiche US-Magazin will seine Testreihen wiederholen. Damit könnte das MacBook Pro doch noch eine Empfehlung erhalten. » weiter

Android-Statistik: Marshmallow legt deutlich zu

Uhr von Kai Schmerer

Im Vergleich zum Vormonat kann Android 6.0 seinen Anteil um drei Prozent steigern. Auch der Anteil von Android 7.0 Nougat wächst etwas. Alle anderen Android-Versionen verlieren Marktanteile. » weiter

Fake-News: erste Klage gegen Facebook in Deutschland

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Der in Berlin wohnende Syrer Anas Modamani war durch ein Selfie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel bekannt geworden. Das Bild wurde dann jedoch in einem anderen Zusammenhang bei Facebook veröffentlicht. » weiter

EU-Kommission legt Entwurf für neue Datenschutzrichtlinie vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie stellt neue Kommunikationsdienste wie WhatsApp, Facebook und Gmail mit herkömmlichen Telekommunikationsdiensten gleich. Auch Metadaten sollen künftig in den Geltungsbereich der Richtlinie fallen. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft kritisiert den Entwurf als das Ende des "Internets, wie wir es heute kennen". » weiter

Microsoft verbessert Privatsphärenschutz mit Windows 10

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Creators Update für Windows 10 enthält ein neues Datenschutz-Setup. Microsoft reduziert zudem die Menge der gesammelten Diagnosedaten. Außerdem liefert ein webbasiertes Dashboard einen Überblick über alle von Windows-10-Geräten gespeicherten Daten. » weiter

Google stellt Support für Hangouts-API ein

Uhr von Bernd Kling

Bis auf wenige Ausnahmen können Drittanbieter-Apps nach dem 25. April nicht mehr auf die API zugreifen. Google will die Messenger- und Video-Plattform Hangouts stärker auf Enterprise-Anwender ausrichten. Verbrauchern legt es den Messenger Allo und die Video-App Duo nahe. » weiter

AVG stellt neueste Versionen seiner Sicherheits- und TuneUp-Suiten vor

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die Sicherheitslösungen AVG AntiVirus Free und AVG Internet Security bieten Echtzeitschutz vor Zero-Second-Gefahren durch den Dateiscanner CyberCapture. Sie sollen Nutzer beim Surfen im Internet wie auch deren E-Mail-Verkehr vor Gefahren wie Ransomware schützen und Hacker-Angriffen vorbeugen. AVG TuneUp kommt jetzt mit einem Software Updater-Tool. » weiter

Samsung erhält Design Patent für Smartphone mit faltbarem Display

Uhr von Bernd Kling

Das Schutzrecht gilt einem Smartphone, dessen Display sich zu doppelter Größe aufklappen lässt. Der koreanische Hersteller sammelt laufend weitere Schutzrechte rund um faltbare Displays. Aus China wird von Tests der Modelle Galaxy X1 und X1 Plus mit Falt-Displays berichtet. » weiter

Wacom übersetzt Hirnströme in digitale Notizen

Uhr von Peter Marwan

Das von dem Anbieter zusammen mit dem Start-up NeuroSky entwickelte System erfasst zunächst einmal Stimmungen. Diese Daten werden aus einem Elektroenzephalogramm herausgefiltert. Sie lassen sich dann mit handschriftlichen Eingaben auf dem Wacom-Smartpad Bamboo Slate kombinieren. » weiter

BSI: Online-Shops von Skimming betroffen

Uhr von Kai Schmerer

Laut Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sind mindestens 1.000 deutsche Online-Shops von Online-Skimming betroffen. Für den Angriff nutzen Kriminelle Sicherheitslücken in veralteten Versionen der Shopsoftware. » weiter

Apple und Carl Zeiss entwickeln angeblich Augmented-Reality-Brille

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie könnte schon in diesem Jahr in den Handel kommen. Das Gerücht stammt angeblich von einem Mitarbeiter von Carl Zeiss. Auf der Consumer Electronics Show stellt das Unternehmen zwar im Augmented Reality Marketplace aus, zeigt aber keine Augmented-Reality-Produkte. » weiter