Studie: Verbesserte Ransomware attackiert mobile Nutzer in Deutschland

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Aufkommen mobiler Erpressungsangriffe stieg in den vergangenen drei Jahren um 15,8 Prozent an. Laut einer Umfrage von Kaspersky Lab fürchtet jeder dritte deutsche Mobilnutzer Cybererpressung. Verbessert hat sich vor allem die Qualität mobiler Ransomware. weiter

KRACK: Bereits erste Patches für WPA2-Schwachstellen verfügbar

von Stefan Beiersmann

Unter anderem sind Microsoft, Netgear, Cisco und auch verschiedene Linux-Anbieter bereits aktiv geworden. Google und Apple wollen in Kürze nachziehen. Lancom weist darauf hin, dass WLAN-Router und –Access-Points nur unter sehr wenigen Umständen anfällig sind. weiter

Kaspersky: Hacker nutzen neue Zero-Day-Lücke in Flash Player

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind alle Versionen für Windows, Mac OS X und Linux sowie die Plug-ins der Browser Chrome, Edge und Internet Explorer. Die Schwachstelle erlaubt das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Derzeit setzt die Hackergruppe BlackOasis die Lücke für zielgerichtete Angriffe gegen Windows-Nutzer ein. weiter

Huawei stellt Mate 10 und Mate 10 Pro mit KI-Prozessor vor

von Bernd Kling

Die beiden Smartphones sind ab Mitte November erhältlich und verfügen über große sowie fast rahmenlose Displays. Die vereinfachte Oberfläche EMUI 8.0 liegt über Android 8.0 Oreo. Der 8-Kern-Prozessor Kirin 970 kommt mit einer NPU, die neue mobile KI-Anwendungen ermöglichen soll. weiter

WPA2-Schwachstelle: Wi-Fi-Alliance trifft Maßnahmen

von Bernd Kling

Software-Updates sollen die Krack-Lücke im WPA2-Protokoll beheben. Zertifizierungsstellen müssen WLAN-Geräte auf die Schwachstelle überprüfen. Das Firmenkonsortium stellt seinen Mitgliedern exklusiv ein Erkennungstool zur Verfügung. weiter

Dell legt neue IoT-Strategie vor

von Peter Marwan

Die Aktivitäten sind nun in einem eigenen Geschäftsbereich zusammengefasst. Zum Start wurden ihm neue Produkte, Labs und ein Partnerprogramm in die Wiege gelegt. In den nächsten drei Jahren will Dell hier eine Milliarde Dollar in Forschung und Entwicklung investieren. weiter

Aldi Nord bringt Medion-Notebook Akoya E2228T mit Windows Hello

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Medion Akoya E2228T lässt als Tablet oder Notebook nutzen. Es kommt mit Intel Atom x5-Prozessor, Full HD Multitouch-Display, Fingerprint-Sensor und Office 365 Personal und ist ab 28. Oktober für 279 Euro in allen Aldi Nord-Filialen erhältlich. weiter

Aus für Touch ID: 2018 sollen alle iPhones Face ID erhalten

von Bernd Kling

Laut KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo will Apple seinen Vorsprung in der Gesichtserkennung mit 3D-Sensoren ausreizen. Der iPhone-Hersteller könnte mit dieser Technik einen Vorsprung von 18 bis 30 Monaten herausgeholt haben. Auch das iPad Pro sei im nächsten Jahr mit Face ID zu erwarten. weiter

Studie: Mac-Malware nimmt um 240 Prozent zu

von Bernd Kling

Lange bekannte Malware-Familien erlebten im dritten Quartal ein Comeback und sorgten für mehr Mac-Infektionen. Spam-Kampagnen beförderten den Banking-Trojaner Emotet auf Windows-Systeme. Eine wachsende Zahl von Android-Trojanern ermöglichte Klickbetrug. weiter