Facebook kauft Virtual-Reality-Audiospezialisten Two Big Ears

Uhr von Björn Greif

Dessen Autorentools, Encoder und Rendering-Engine macht es als "Facebook 360 Spatial Workstation" frei verfügbar. Entwickler von VR-Inhalten können damit eine 3D-Soundkulisse erzeugen, die Träger eines VR-Headsets noch tiefer ins virtuelle Geschehen hineinzieht. » weiter

NVMe-SSD: Toshiba stellt OCZ RD400 vor

Uhr von Kai Schmerer

Die OCZ RD 400 gibt es im M.2-Format und Kapazitäten von 128, 256, 512 und 1024 GByte. Die Preise liegen zwischen 119 und 794 Euro. Auf die High-End-SSDs gewährt Toshiba eine Garantie von 5 Jahren. » weiter

Smartphonemarkt: Windows Phone rutscht unter 1 Prozent

Uhr von Bernd Kling

Die weltweiten Smartphoneverkäufe legen im ersten Quartal um 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. Android baut seine dominierende Position auf Kosten von iPhones und Windows Phones weiter aus. Gartner beobachtet steigende weltweite Marktanteile der chinesischen Hersteller Huawei und Oppo. » weiter

Qnap stellt IoT-taugliches NAS für KMU vor

Uhr von Rainer Schneider

Das Tower-Modell TS-831X ist standardmäßig mit acht Einschüben ausgestattet und für bis zu 64 TByte ausgelegt. Es soll kleinen und mittleren Unternehmen die einfache Anwendung sowie die zügige Entwicklung und Nutzung von IoT-Applikationen ermöglichen. Der Nettopreis beträgt 699 Euro. » weiter

Sony bringt Oberklasse-Smartphone Xperia X für 599 Euro in den Handel

Uhr von Björn Greif

Ab 28. Mai wird es hierzulande in den Farben Schwarz, Weiß, Gold und Roségold erhältlich sein. Es kommt mit 5-Zoll-Full-HD-Display, Qualcomms Sechskern-CPU Snapdragon 650, 3 GByte RAM, 32 GByte erweiterbarem Speicher, LTE und Android 6.0. Highlight ist eine 23-Megapixel-Kamera mit "prädikativem Autofokus". » weiter

Java-Prozess: Google und Oracle halten Plädoyers

Uhr von Bernd Kling

Die Anwälte tragen gegensätzliche Auffassungen zur Frage vor, ob die Nutzung der Java-APIs in Android als "Fair Use" einzustufen ist. Von der Entscheidung der Geschworenen hängt ab, ob in einer weiteren Prozessphase über Oracles Schadenersatzforderung in Höhe von 9,3 Milliarden Dollar zu verhandeln ist. » weiter

Parallels Access 3.1 macht Windows- und Mac-Software auf iPad Pro nutzbar

Uhr von Björn Greif

Die auf Version 3.1 aktualisierte Ausgabe der Fernzugriffs-App nutzt den 12,9-Zoll-Bildschirm des Apple-Tablets voll aus. Neu ist auch Support für den Tablet-Modus von Windows 10 und für die 3D-Touch-Funktion der aktuellen iPhone-Modelle 6S und 6S Plus. Abonnenten erhalten das Update kostenlos. » weiter

Spotify macht Familientarif günstiger

Uhr von Björn Greif

Für 14,99 Euro umfasst er jetzt bis zu sechs Premiumzugänge. Die Änderung gilt für Neu- und Bestandskunden. Seinen Umsatz hat Spotify 2015 nahezu verdoppeln können. Vor allem aufgrund neuer Investitionen verzeichnete der Musikstreamingdienst aber auch steigende Verluste. » weiter

Instagram schließt kritisches Datenleck

Uhr von Stefan Beiersmann

Zwei Anfälligkeiten erlauben Brute-Force-Angriffe. Ein belgischer Sicherheitsforscher errät so erfolgreich Nutzernamen und Passwörter von Instagram-Konten. Facebook hat die Löcher inzwischen gestopft. » weiter

VMware vSphere 6: Speicherprofile und vVols für Storage verwenden

Uhr von Thomas Joos

Vor allem in größeren vSphere-Umgebungen spielt die Verwaltung der Datenspeicher eine wichtige Rolle. Dafür stellt vSphere Speicherrichtlinien beziehungsweise Speicherprofile zur Verfügung. Wie die verschiedenen Einsatzszenarien aussehen, beleuchtet der ZDNet-Praxisartikel. » weiter

Synology stellt NAS mit 32 TByte Storage für KMU vor

Uhr von Rainer Schneider

Das ab sofort erhältliche Modell DS916+ richtet sich an wachsende Unternehmen sowie professionelle Anwender. Die vier Laufwerkseinschübe des Netzwerkspeichers sind auf insgesamt neun erweiterbar, wodurch bis zu 72 TByte Kapazität möglich sind. Mit 2 GByte RAM kostet er rund 571 Euro, mit 8 GByte knapp 618 Euro. » weiter