Suche nach "zdnet"

Dropbox testet Echtzeit-Kollaboration an Notizen

Uhr von Florian Kalenda

Der Name lautet "Dropbox Notes". Der Beschreibung nach handelt es sich um "eine neue Möglichkeit für Teams, zusammen zu schreiben." Damit kann Dropbox das Problem der Versionskontrolle vermeiden. » weiter

Samsung kündigt Smartwatch mit rundem Bildschirm an

Uhr von Björn Greif

Entwicklern stellt es erstmals vor der Enthüllung des eigentlichen Produkts ein zugehöriges Software Development Kit zur Verfügung. Mit dem angeblich als "Gear A" bezeichneten Modell will Samsung Apples Watch kontern. Es ist bereits seine siebte Smartwatch-Generation. » weiter

Bericht: US-Verteidigung behält sich Cyberangriffe vor

Uhr von Florian Kalenda

Das wird Reuters zufolge in einer neuen Strategie-Richtlinie stehen. Demnach geht es nicht um einen Erstschlag, sondern um taktische Maßnahmen, die eventuelle Angreifer ablenken könnten. Dies soll abschreckende Wirkung ausüben. » weiter

Starker Dollar belastet Googles Ergebnis im ersten Quartal

Uhr von Björn Greif

Der Bruttoumsatz legt um 12 Prozent auf 17,258 Milliarden Dollar zu. Ohne Wechselkurseinflüsse hätte das Wachstum laut CFO Patrick Pichette 17 Prozent betragen. Der Nettogewinn belief sich auf 3,586 Milliarden Dollar. Damit verpasste Google erneut knapp die Erwartungen von Analysten. » weiter

Apple Watch: Zum Start liegen 3000 Apps vor

Uhr von Florian Kalenda

Das sind etwa so viele wie in Samsungs Gear Store - nach eineinhalb Jahren. Marktforscher erwarten 100.000 Apple-Watch-Apps binnen eines Jahres. Die Uhr ist ab heute verfügbar. Der Watch App Store findet sich auf jedem iPhone mit iOS 8.2. » weiter

Amazon Web Services mit Umsatzsprung

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Cloudsparte nimmt 1,57 Milliarden Dollar ein. Das entspricht einem Plus von 43 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das gute Ergebnis lässt den Kurs der Amazon-Aktie im nachbörslichen Handel um 6,8 Prozent steigen. » weiter

Fukushima-Betreiber hat noch 48.000 Windows-XP-PCs im Einsatz

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie sollten eigentlich erst nach 2018 aktualisiert werden. Tepco wollte dadurch umgerechnet knapp 28 Millionen Euro einsparen. Aus Sicherheitsgründen und auf Druck der japanischen Rechnungsprüfungsbehörde zieht das Unternehmen die Umstellung nun vor. » weiter

Apple Watch: Verbraucherschützer warnen vor Sensoren

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie befürchten einen Missbrauch der gesammelten Gesundheitsdaten. Unternehmen können sie demnach für Werbung und auch für Preisanpassungen zum Nachteil von Verbrauchern einsetzen. Die Verbraucherzentrale rät zu einer genauen Prüfung der Berechtigungen jeglicher Apps für die Apple Watch. » weiter

Bericht: Yahoo entwickelt Assistenten-App namens Index

Uhr von Florian Kalenda

Sie basiert angeblich auf dem 2013 gekauften und nach weniger als einem Jahr eingestellten Mail-Dienst Xobni. Yahoo will damit die bis zu 20 Jahre zurückreichenden E-Mail-Archive seiner Nutzer verwerten. CEO Marissa Mayer sagte im Februar: "Yahoo hat einige der besten Daten der Branche." » weiter

Panasonic stellt Convertible-Toughbook CF-MX4 vor

Uhr von Björn Greif

Das 2,1 Zentimeter dicke Business-Ruggedized-Modell lasst sich sowohl als Notebook als auch als Tablet nutzen. Dazu kann sein 12,5-Zoll-Touchscreen um fast 360 Grad umgeklappt werden. Dank eines Magnesium-Kohlefaser-Gehäuses soll das 2420 Euro teure Gerät Stürze aus bis zu 76 Zentimetern Höhe unbeschadet überstehen. » weiter

Samsung verkauft Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover 3 für 219 Euro

Uhr von Björn Greif

Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet es ein größeres Display, eine leistungsfähigere CPU, mehr Speicher, einen stärkeren Akku, LTE und ein neueres Android-OS. Das 4,5-Zoll-Gerät ist nach IP67 und MIL-STD 810G gegen Staub, Wasser und Erschütterungen geschützt. » weiter

Final von Ubuntu 15.04 steht zum Download bereit

Uhr von Björn Greif

Ab sofort kommt als Init-Dienst systemd statt Upstart zum Einsatz. Die Desktop-Version bringt neben Detailverbesserungen hauptsächlich aktualisierte Software-Komponenten. Die Server-Ausgabe führt hingegen Snappy Core, Support für OpenStack Kilo und den Container-Hypervisor LXD ein. » weiter

Analysten halten neues 4-Zoll-iPhone 2015 für unwahrscheinlich

Uhr von Florian Kalenda

Das iPhone 5S verkauft sich einfach noch zu gut. Ein Nachfolger dieser Größe wird laut KGI Securities wohl erst 2016 kommen. Damit würde sich aber auch die Einführung von Apple Pay in dieser Größenklasse verschieben. Das 5C gilt hingegen als Auslaufmodell. » weiter

Facebook stellt Telefon-App Hello für Android vor

Uhr von Bernd Kling

Hello soll den nativen Dialer ersetzen sowie mit zusätzlichen Funktionen überzeugen. Die App kombiniert Rufnummern mit im Social Network geteilten Informationen und erlaubt das Blockieren unerwünschter Anrufe. Sie ermöglicht außerdem die Suche nach Personen oder Firmen bei Facebook, um sie mit einem Fingertipp anzurufen. » weiter

Googles Project Loon funktioniert auch mit iPhones

Uhr von Florian Kalenda

Das hat Google-X-Laborchef Astro Teller gesagt. Ihm zufolge können die stratosphärischen Ballons nun auf wenige 100 Meter genau an einen Zielort navigiert werden. Eine kommerzielle Einführung rückt somit langsam in Reichweite. » weiter