Suche nach "zdnet"

Gebrauchtsoftware: Streit um Rechtekette entzweit Handel

Uhr von Peter Marwan

Beim Gebrauchtsoftwarehandel gibt es zwei Lager: Eines sucht durch die Kooperation mit den Herstellern Konflikte zu vermeiden, das andere pocht auf seine Rechte und scheut keinen Konflikt. Eine beim OLG Hamburg durchgesetzte einstweilige Verfügung sorgt nun für Streit. » weiter

iPhone 7: Apple kündigt Medienevent am 7. September an

Uhr von Bernd Kling

Neben einer neuen iPhone-Generation stellt Apple voraussichtlich eine neue Version der Apple Watch vor. Durchgesickert ist bereits, dass das iPhone 7 mit einem druckempfindlichen Home-Button kommt. Das größere Modell iPhone 7 Plus soll außerdem mit einem Dual-Kamera-System ausgestattet sein. » weiter

DVB-T2 HD: Fahrplan für Ausbau steht

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

ARD und ZDF beauftragen Media Broadcast auch mit der terrestrischen Verbreitung via DVB-T2 HD. Die öffentlich-rechtlichen Programme werden unverschlüsselt ausgestrahlt. Die meisten Privatsender auf Freenet TV sind verschlüsselt und werden ab 1. Juli 2017 kostenpflichtig. » weiter

IFA: Philips erweitert Hue-Reihe um Bewegungsmelder

Uhr von Florian Kalenda

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 40 Euro. Bis zu zwölf der Geräte lassen sich in einem System kombinieren und per App einstellen. Nach einer voreingestellten Zeit dimmen die verbundenen Lampen erst einmal herunter, statt sofort abzuschalten. » weiter

Nutanix übernimmt PernixData und Calm.io

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Nutanix will mit den Technologien der beiden Unternehmen seine Attraktivität für Betreiber von Cloud-Rechenzentren steigern. Während Calm.io eine Plattform zur Automatisierung von DevOps anbietet, ist PernixData auf Storage-Optimierung in virtualisierten Umgebungen spezialisiert. » weiter

Apple-Patent: iPhone soll biometrische Informationen von Dieben sammeln

Uhr von Bernd Kling

Geräte können unter verdächtigen Umständen heimlich Fotos aufnehmen sowie Fingerabdrücke und andere biometrische Daten sammeln. Apple denkt auch an den Abgleich erfasster Fingerabdrücke mit Datenbanken. Die gespeicherten und übermittelten Daten sollen zur Identifikation unautorisierter Nutzer dienen. » weiter

Dropbox hält Nutzer zu Wechsel alter Passwörter an

Uhr von Florian Kalenda

Es ist auf einen kursierenden Datensatz von Mitte 2012 gestoßen. Die Passwörter sind gehasht, und es gibt bisher keine Anzeichen für Missbrauch. Anwender mit dermaßen alten Zugangscodes werden beim nächsten Log-in zu einer Aktualisierung aufgefordert. » weiter

Facebook automatisiert Trendthemen

Uhr von Florian Kalenda

Vorspänne von menschlichen Mitarbeitern fallen weg - und damit laut einem unabhängigen Bericht 15 bis 18 Stellen. Damit reagiert das Unternehmen auf die angeblich substanzlosen Vorwürfe der Nachrichtenmanipulation vom Mai. » weiter

Russischer Kreditkartenhacker in den USA verurteilt

Uhr von Florian Kalenda

Roman Seleznev wurde 2014 bei einem Urlaub auf den Malediven verhaftet und an die USA ausgeliefert. Ihm drohen nun bis zu 40 Jahre Haft. Er ist Sohn eines Duma-Abgeordneten. Sein Anwalt sieht in dem Fall eine politische Verschwörung. » weiter

Opera setzt nach Server-Hack Passwörter zurück

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich um Zugänge zu seinem Synchronisierungsdienst. Die Kennwörter waren gehasht und mit Salt versehen, Zugänge für Fremddienste aber verschlüsselt. Zu den eingesetzten Algorithmen macht Opera keine Angaben. » weiter

Ransomware Fantom gibt sich als kritisches Windows-Update aus

Uhr von Bernd Kling

Die Malware gaukelt die Installation eines Windows-Updates vor und zeigt den üblichen Update-Bildschirm an. Gleichzeitig verschlüsselt sie im Hintergrund alle Dateien auf dem Rechner des Opfers. Die Verschlüsselungslösung der Erpresser basiert auf dem Forschungsprojekt Eda2. » weiter

Neue Betrugsmasche: Polizei warnt vor Rechnungsstellung per E-Mail

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die Kriminellen manipulieren ausgehende Mails nachdem sie sich Zugang zu einem Mail-Server verschafft haben. Sie täuschen Empfängern vor, dass sich die Bankverbindung geändert habe. Zusätzlich werden sogar gefälschte Dokumente per Briefpost verschickt. » weiter

VPN-Lösungen für Unternehmen im Überblick

Uhr von Thomas Joos

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten und Produkte, um VPN in Unternehmen aufzubauen. Neben Hardware-Appliances stehen auch virtuelle Varianten und Software-Lösungen zur Verfügung. » weiter

Intel stellt sechs neue SSDs vor

Uhr von Bernd Kling

Die Laufwerke basieren auf einer gemeinsam mit Micron entwickelten 3D-NAND-Technik. Die verschiedenen Produktreihen sind für Verbraucher, Unternehmen, Rechenzentren, Embedded-Geräte sowie das Internet der Dinge gedacht. Der Hersteller empfiehlt sie als kostenwirksamen Ersatz für herkömmliche Festplatten. » weiter

Cisco, IBM, Intel und Microsoft beraten China zu Cybersecurity

Uhr von Florian Kalenda

Sie sind seit einiger Zeit Mitglieder in TC260 - einem Komitee, das festlegt, welche Technologien als "sicher und kontrollierbar" gelten können. Das kommt überraschend: Nicht erst seit den Snowden-Veröffentlichungen 2013 ist Peking äußerst misstrauisch gegenüber US-Hard- und Software. » weiter