Suche nach "zdnet"

Zynga-Gründer Pincus zieht sich aus Tagesgeschäft zurück

Uhr von Florian Kalenda

Das Unternehmen hat fürs erste Quartal 2014 38 Prozent Umsatzverlust melden müssen. Mark Pincus tritt als Produktchef zurück und leitet künftig als Non-Executive Chairman den Aufsichtsrat. Das Management verantwortet nun der von Microsoft gekommene CEO Don Mattrick allein. » weiter

Bericht: FCC beerdigt die Netzneutralität in den USA

Uhr von Florian Kalenda

Laut Wall Street Journal wird sie heute einen neuen Regelsatz vorlegen, der Ungleichbehandlung von Inhalten erlaubt. Blockaden bleiben verboten. Verträge für bevorzugt behandelte Dienste müssen "wirtschaftlich vernünftig" bleiben, was die FCC selbst von Fall zu Fall entscheiden will. » weiter

Code von iOS 7.1 deutet auf Siri für Apple TV hin

Uhr von Björn Greif

Der Sprachassistent könnte im kommenden Modell der Settop-Box zum Einsatz kommen. Einige Fernseher und Amazons Fire TV lassen sich bereits mittels Sprachbefehlen steuern. Daher erscheint die Integration von Siri in Apple TV logisch. » weiter

Qualcomm bleibt leicht hinter Erwartungen zurück

Uhr von Florian Kalenda

CEO Steve Mollenkopf ist dennoch "sehr zufrieden" mit einem weiteren "soliden Quartal". Die Gewinnerwartungen fürs Finanzjahr wurden leicht angehoben. Die Snapdragon-Verkäufe legten gegenüber dem Vorjahr, nicht aber gegenüber dem ersten Quartal zu. » weiter

Ubuntu 14.10 heißt “Utopic Unicorn”

Uhr von Björn Greif

Die kommende Version der Linux-Distribution soll einige frische Ideen einbringen. Vorgesehen sind der Umstieg auf das Init-System systemd, die Abkehr von Python 2.x und Linux-Container. Ziel ist es, Ubuntu schneller, kleiner, besser skalierbar und wartungsfreundlicher zu machen. » weiter

Facebook verdreifacht Gewinn im ersten Quartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Unterm Strich stehen 642 Millionen Dollar. Der Umsatz legt um 72 Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar zu. Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen von Analysten. Das Quartal schließt Facebook mit 1,28 Milliarden monatlich aktiven Nutzern ab. » weiter

Apple übertrifft die Erwartungen im zweiten Fiskalquartal

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Umsatz des iPhone-Herstellers steigt um 5 Prozent auf 45,65 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn legt um 7 Prozent auf 10,22 Milliarden Dollar zu. Die iPad-Verkäufe brechen jedoch um 16 Prozent auf 16,3 Millionen Einheiten ein. » weiter

App streamt Google Play Music über Apple AirPlay

Uhr von Florian Kalenda

MagicPlay von DoubleTwist aus Kalifornien erfordert Root-Zugriff. Es kostet in Google Play 2,99 Euro. Google-Play-Nutzer können damit ihre Inhalte etwa an Apples Settop-Box Apple TV übertragen. » weiter

Müllvermeidung: Dell verpackt Notebooks in Stroh

Uhr von Bernd Kling

Der PC-Hersteller will damit seinem Ziel näherkommen, bis zum Jahr 2020 nur noch vollkommen "abfallfreie" Verpackungen einzusetzen. Weizenstrohfasern werden in einem neuen Verfahren zu Pappen und Kartons verarbeitet. Da Weizenstroh in China sonst oft verbrannt wird, lässt sich damit außerdem auch die Luftverschmutzung verringern. » weiter

Apple startet öffentlichen Beta-Test von OS X

Uhr von Kai Schmerer

Es ist das erste Mal, dass Apple Vorabversionen der Öffentlichkeit zugänglich macht. Nutzer unterliegen allerdings einer Verschwiegenheitspflicht. Das Veröffentlichen von Screenshots oder Informationen ist verboten. » weiter

Microsoft führt werbefreie Bing-Version für US-Schulen ein

Uhr von Florian Kalenda

Bing in the Classroom ermöglicht Lehrern auch Anti-Tracking-Einstellungen und Sperren etwa für Pornografie. In einem Test haben es schon 4,5 Millionen Schüler an 5000 Schulen erprobt. Werbung hält Microsoft für ablenkend: "Klassenzimmer sollten werbefrei sein, und zwar online ebenso wie offline." » weiter

Internet der Dinge und Wearables treiben ARMs Wachstum

Uhr von Björn Greif

Der Umsatz erhöht sich um zehn Prozent auf 187 Millionen britische Pfund. Der Vorsteuergewinn nach IFRS steigt von 67,1 auf 78 Millionen Pfund. Im ersten Quartal wurden 2,9 Milliarden Chips auf Basis der ARM-Architektur ausgeliefert, elf Prozent mehr als im Vorjahresquartal. » weiter

Brasilianischer Senat verabschiedet Internet-Rechtekatalog

Uhr von Florian Kalenda

Staatspräsidentin Dilma Rousseff wird es zum Thema ihrer heutigen Eröffnungsrede bei Netmundial machen. Die Konferenz in Sao Paulo wird allerdings auf Drängen der USA das Thema Überwachung vermeiden. Teilnehmer sollten sich stattdessen auf das Recht auf Privatsphäre konzentrieren. » weiter