HP Inc. präsentiert neue Managed Print Services für sicheres Drucken

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

HP Inc. will die Sicherheit in Druckernetzwerken in Unternehmen weiter optimieren. Geplant ist neben der Bereitstellung neuer Features auch die Deaktivierung von Schnittstellen und die Aufkündigung des Supports von eher unsichereren Protokollen wie Telnet oder FTP. » weiter

Samsung Drucker ProXpress M4025ND für Urkundendruck zugelassen

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Nach dem ML-3710 hat jetzt auch der ProXpress M4025ND von Samsung die AutiSta-Zertifizierung erhalten. Damit sind beide Geräte offiziell für den Druck von Urkunden, wie beispielsweise Hochzeits- oder Sterbeurkunden, in über 5000 deutschen Standesämtern zugelassen. » weiter

Urteil: Allergische Reaktion auf Tonerstaub kein Dienstunfall

Uhr von Peter Marwan

Ein Finanzbeamter aus Lüdinghausen führte seine Kontaktdermatitis auf Tonerstaub aus Laserdruckern zurück. Der sei sowohl in der Raumluft als auch auf den zu bearbeitenden Schriftstücken vorhanden. Das Oberverwaltungsgericht NRW lehnte die Anerkennung seiner Erkrankung als Dienstunfall nun jedoch in letzter Instanz ab. » weiter

HP und Memjet legen Patentstreit mit Vergleich bei

Uhr von Björn Greif

Bei der juristischen Auseinandersetzung ging es um Schutzrechte für seitenbreite Druckköpfe. Die Parteien prozessierten in Deutschland und den USA. Jetzt haben sie ein Cross-Licensing-Abkommen geschlossen und alle gegeneinander gerichteten Klagen fallen gelassen. » weiter

HP stellt kompakten All-in-One-Drucker mit Mobilgeräte-Anbindung vor

Uhr von Rainer Schneider

Der Deskjet 3720 ist dem Hersteller zufolge nur halb so groß wie andere Tintenstrahldrucker seiner Klasse, soll aber dennoch vollwertige Druck-, Kopier- und Scanfunktionen bieten. Das ab sofort für 79,90 Euro erhältliche Gerät erlaubt auch das direkte Drucken von Facebook oder Instagram aus. » weiter

HP erweitert Software-Portfolio fürs Drucken im Firmennetzwerk

Uhr von Björn Greif

"JetAdvantage Connect" erleichtert laut Hersteller den Druck von Mobilgeräten aus. "Access Control Secure Pull Print" liefert zusätzliche Authentifizierungsoptionen. Kunden der HP Managed Print Services sollen dank neuer Werkzeuge zudem mehr Einblick und Kontrolle erhalten. » weiter

Samsung-Drucker unterstützen jetzt Cloud-Druckdienst PrinterOn

Uhr von Björn Greif

Die Technik stammt von dem gleichnamigen kanadischen Dienstleister, den Samsung Ende 2014 übernommen hat. Sie erlaubt das Drucken direkt aus der Cloud und von Mobilgeräten. Der Service wird in den drei Varianten Enterprise, Express und Hosted angeboten. » weiter

HP beginnt mit Verkauf seiner 3D-Druckerreihe Jet Fusion

Uhr von Björn Greif

Es nimmt ab sofort Vorbestellungen für die Modelle 3200 und 4200 entgegen, die zur Prototypentwicklung und Fertigung in Unternehmen gedacht sind. Sie erreichen auf einem Raum von 40,6 mal 30,5 mal 40,6 Zentimetern eine Baugeschwindigkeit von 3500 respektive 4500 Kubikzentimetern pro Stunde. » weiter

Studie untersucht mögliche Gesundheitsgefährdung durch 3D-Drucker

Uhr von Björn Greif

Für ihre Untersuchung haben Wissenschaftler ähnliche Methoden angewandt wie bei der Emmissionsüberprüfung von Laserdruckern. Getestet wurden mehrer Druckermodelle und Verbrauchsmaterialien. Den Messungen zufolge war die Emissionsrate beim Druck mit ABS am höchsten und mit PLA am niedrigsten. » weiter

HP klagt wegen Patentverletzungen gegen Memjet

Uhr von Peter Marwan

Nachdem bisher Memjet in mehreren Verfahren HP wegen vermeintlicher Patentverletzung bei seitenbreiten Druckköpfen verklagt hatte, schlägt der Konzern nun zurück und attackiert damit auch Mitbewerber Canon. Eine Memjet-Klage in Deutschland war vor kurzem zurückgewiesen worden. Das Verfahren in den USA beginnt am 9. Juni 2016 in San Diego. » weiter

Hersteller verkaufen weniger Druckgeräte zu höheren Preisen

Uhr von Peter Marwan

In den meisten Segmenten ging die Anzahl der verkauften Geräte laut IDC im Vergleich zum dritten Quartal 2014 deutlich zurück. Der Umsatz insgesamt konnte dagegen leicht gesteigert werden. Gefragt in Firmen sind derzeit vor allem A3-MFPs mit Tintentechnologie und Geräte, die 45 Seiten oder mehr pro Minute schaffen. Bei Consumer-Druckern kann man von einem Einbruch sprechen. » weiter

Canon verkauft ab Anfang 2016 3D-Drucker in Deutschland

Uhr von Björn Greif

Es übernimmt Vermarktung, Support und Service für die Modelle von 3D Systems. Ähnliche Vertriebspartnerschaften zwischen den beiden Unternehmen gibt es schon in Belgien, Großbritannien, den Niederlanden und Skandinavien. In Deutschland will Canon zunächst Kunden aus den Bereichen Ingenieurwesen, Produktion und Architektur ansprechen. » weiter

Farb-Multifunktionssysteme von Ricoh schaffen 30 Seiten pro Minute

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die A4-Farb-Multifunktionssysteme MP C306ZSP und MP C306ZSPF drucken bis zu 30 Seiten pro Minute, lassen sich über ein 10,1-Zoll-Display bedienen und kommen mit einer vergleichsweise geringen Stellfläche aus. Sie sind wahlweise mit und ohne Faxfunktion erhältlich und kosten 2650 respektive 2200 Euro. » weiter

HP stellt DIN-A3-Multifunktionsdrucker OfficeJet 7510 vor

Uhr von Björn Greif

Das 4-in-1-Gerät richtet sich mit einem monatlichen Druckvolumen von 200 bis 500 Seiten an Firmen und Arbeitsgruppen mit bis zu fünf Nutzern. Pro Minute druckt es 15 DIN-A4-Seiten in Schwarzweiß und 8 in Farbe. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 199 Euro. » weiter

Canon kündigt mobilen Fotodrucker Selphy CP1000 für 109 Euro an

Uhr von Björn Greif

Er soll im Juni auf den Markt kommen. Ein optionaler Akku erlaubt mit einer Ladung laut Hersteller rund 36 Ausdrucke im Postkartenformat. Die maximale Auflösung beträgt 300 mal 300 dpi. Bilder lassen sich via PictBridge direkt von einer Kamera oder von USB-Sticks sowie Speicherkarten drucken. » weiter