Samsung stellt neue Fertigungsverfahren für 10- und 14-nm-Chips vor

von Bernd Kling

10LPU ist das dritte 10-Nanometer-Verfahren und erzielt eine reduzierte Chipfläche. 14LPU als vierte Generation der 14-Nanometer-Herstellung liefert Chips mit höherer Leistung bei gleichem Energiebedarf. Process Design Kits (PDK) der neuen Fertigungsprozesse kommen im zweiten Quartal 2017. weiter

Kaby Lake: Details zu Desktop-Prozessoren durchgesickert

von Bernd Kling

Intel verrät versehentlich Einzelheiten zu Kaby-Lake-Chips für Mainboards mit dem Sockel LGA1151. Während Notebook-Prozessoren der siebten Core-Generation schon verfügbar sind, sollen die Desktop-Varianten erst zur CES im Januar offiziell vorgestellt werden. weiter

NEC setzt bei intelligenten Displays auf Raspberry Pi

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Unternehmen arbeitet künftig mit Raspberry Pi zusammen und erweitert damit seine Optionen bei intelligenten Bildschirmen. Die neuen Large-Format-Displays mit dem Mini-Computer sollen NEC zufolge ab Januar 2017 verfügbar sein. weiter

Nvidia macht neue Pascal-GPUs für neuronale Netze verfügbar

von Florian Kalenda

Die Tesla P40 schafft 12 Teraflops Leistung bei Gleitkommaberechnungen und nimmt 250 Watt auf. Bereits ab 50 Watt arbeitet die Tesla P4, die 5,5 Teraflops erreicht. Gegenüber den Vorgängern M4 und M40 verspricht Nvidia vierfache Leistungssteigerung. weiter

Kaby Lake: Intel stellt 7. Generation der Core-Prozessoren offiziell vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Intel hat im Vorfeld der IFA in Berlin seine siebte Core-i-Prozessorgeneration "Kaby Lake" offiziell vorgestellt. Sie soll mit höherer Leistung, Verbesserungen bei der Grafik und optimierter Energieeffizienz gegenüber dem Vorgänger "Skylake" punkten. Erste Geräte sollen bereits im September in den Handel kommen. weiter

Intel stellt sechs neue SSDs vor

von Bernd Kling

Die Laufwerke basieren auf einer gemeinsam mit Micron entwickelten 3D-NAND-Technik. Die verschiedenen Produktreihen sind für Verbraucher, Unternehmen, Rechenzentren, Embedded-Geräte sowie das Internet der Dinge gedacht. Der Hersteller empfiehlt sie als kostenwirksamen Ersatz für herkömmliche Festplatten. weiter

Grafikchips: AMD baut Marktanteil aus

von Kai Schmerer

Nach vier Jahren verzeichnet AMD wieder ein Plus beim Absatz von Grafikchips. Auch bei Prozessoren scheint man aufgeholt zu haben. An der Börse hat man die positiven Entwicklungen bereits wahrgenommen. weiter

Intel plant Sechskernprozessoren für den Massenmarkt

von Bernd Kling

Die Coffee-Lake-Chips sollen GT3e-Grafik integrieren und sind für den breiten Einsatz in Notebooks und Desktop-PCs gedacht. Coffee Lake kommt 2018 als Intels vierte Prozessorgeneration aus der 14-Nanometer-Fertigung. Mit Cannon Lake sind gleichzeitig Intels erste 10-nm-Prozessoren avisiert. weiter

Qualcomm kündigt High-End-Mobilprozessor Snapdragon 821 an

von Björn Greif

Der Nachfolger des in vielen Flaggschiff-Smartphones eingesetzten Snapdragon 820 soll nochmals zehn Prozent mehr Leistung bringen - bei niedrigerem Energieverbrauch. Die vier Kryo-Kerne takten mit bis zu 2,4 GHz. Erste Geräte wird es voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte geben. weiter

LG bereitet Fertigung von POLED-Displays für Autos und Mobilgeräte vor

von Björn Greif

Die neuen Produktionsstraßen in seinem Werk im südkoreanischen Gumi sollen in der ersten Jahreshälfte 2017 in Betrieb gehen. POLEDs nutzen Plastik statt Glas als Substrat, was sie besser formbar und haltbarer macht. Sie eignen sich damit ideal für biegsame oder faltbare Anzeigen. weiter

Samsung EVO+ 256GB im Praxistest

von Kai Schmerer

Mit der microSD-Karte Samsung EVO+ 256GB lässt sich der Speicher von Smartphones und anderen Mobilgeräten erheblich erweitern. Mehr Speicherkapazität bietet derzeit kein anderes microSD-Card-Modell. Und auch bei der Performance will Samsung in Führung gehen. weiter

Bericht: AMD arbeitet an 48-Kern-Prozessor für 2018

von Florian Kalenda

"Starship" soll in 7 Nanometern produziert werden, AMD würde laut dem Gerücht also die 10-Nanometer-Fertigung überspringen. Die CPU könnte 96 parallele Threads unterstützen. Varianten mit weniger Kernen sind für niedrigere Preispunkte geplant. weiter

Samsung: IoT wird Prozessorverkäufe antreiben

von Florian Kalenda

Das Unternehmen steckt sich das Ziel, mit seiner Reihe Artik bis 2020 in 53 Prozent aller IoT-Produkte vertreten zu sein. Das wären 6,6 Milliarden Geräte und Sensoren für Smart Home, Smart Building, Distribution, Medizin und Transportwesen. weiter

Computex: AMD kündigt erste Polaris-Grafikkarte Radeon RX 480 an

von Björn Greif

Sie verfügt über 36 Compute-Einheiten mit zusammen 2304 Shadern, 4 oder 8 GByte GDDR5-Speicher und ein 256-Bit-Interface. Mit mehr als 5 Teraflops soll sie ausreichend Leistung für Virtual-Reality-Anwendungen bieten. Die DirectX-12-Karte wird ab dem 29. Juni für 199 Dollar erhältlich sein. weiter

Computex: AMD gibt Ausblick auf Zen-CPU „Summit Ridge“

von Björn Greif

Der im FinFET-Verfahren gefertigte Desktop-Prozessor wird bis zu acht Kerne und 16 Threads unterstützen sowie 40 Prozent mehr Instruktionen pro Taktzyklus liefern. Es setzt auf der neuen AM4-Plattform auf. Außerdem hat AMD die siebte Generation seiner A- und E-Series-APUs präsentiert. weiter

NVMe-SSD: Toshiba stellt OCZ RD400 vor

von Kai Schmerer

Die OCZ RD 400 gibt es im M.2-Format und Kapazitäten von 128, 256, 512 und 1024 GByte. Die Preise liegen zwischen 119 und 794 Euro. Auf die High-End-SSDs gewährt Toshiba eine Garantie von 5 Jahren. weiter

Samsung Portable SSD T3 im Test

von Kai Schmerer

Die Samsung Portable SSD T3 ist mit einer Speicherkapazität von bis zu 2 Terabyte erhältlich. Sie verfügt über einen USB-C-Anschluss der Dank USB-3.1-Protokoll hohe Transferraten ermöglicht. weiter