Apple TV mit 4K-Unterstützung kostet knapp 200 Euro

von Kai Schmerer

Apple TV 4K wird von einem A10X-Prozessor angetrieben, der auch im iPad Pro zum Einsatz kommt. Zusammen mit einem 4K-Videoscaler sorgt der Chip einerseits für die Unterstützung von HDR10 und Dolby Vision und andererseits für ein laut Apple qualitativ hochwertiges Upscaling von SD- und HD-Signalen. weiter

Google plant angeblich Mini-Version von Google Home

von Stefan Beiersmann

Der neue intelligente Lautsprecher ist angeblich Teil eines für Herbst geplanten Hardware-Events. Dann soll Google auch einen Nachfolger des Chromebook Pixel vorstellen. Im Mittelpunkt soll jedoch die zweite Generation der Pixel-Smartphones stehen. weiter

AVM bringt Fritz WLAN-Stick AC430 MU-MIMO in den Handel

von Peter Marwan

Der Fritz WLAN-Stick AC430 MU-MIMO ist zur Aufrüstung von PCs und Notebooks gedacht. Sie können mit Dualbandunterstützung WLAN bei 2,4 oder 5 GHz nutzen. Laut AVM sind Übertragungsraten bis zu 433 MBit/s möglich. weiter

Sony bietet Projektoren der F-Serie alternativ auch ohne Objektiv

von Anja Schmoll-Trautmann

Die neue Reihe ohne Objektiv umfasst die drei Laser-Projektoren VPL-FHZ57L, VPL-FHZ60L und VPL-FHZ65L sowie die zwei lampenbasierte Modelle VPL-FH60L und VPL-FH65L. Kunden können hier Objektive flexibel wählen. Die Geräte sind für größere Anlagen wie große Klassenzimmer, Vorlesungssäle, Museen, Digital Signage im Einzelhandel und Veranstaltungsräume in Unternehmen konzipiert. weiter

Amazon Alexa: neue Video Skill API steuert Videoinhalte

von Anja Schmoll-Trautmann

Videoinhalte lassen sich dank der Video Skill API künftig leichter finden ohne einen separaten Skill nutzen zu müssen. Mithilfe der API erkennt Alexa automatisch alle Wiedergabegeräte und Streaming-Dienste, über die ein Kunde verfügt. weiter

Bericht: Apple plant Vorstellung von Siri-Lautsprecher zur WWDC

von Stefan Beiersmann

Er bietet angeblich Virtual-Surround-Sound und Sensoren zur Messung der Raumakustik. Apple-Mitarbeiter sollen den sogenannten Siri Speaker schon seit Monaten testen. Laut Bloomberg fertigt der AirPods-Lieferant Inventec den Lautsprecher. weiter

Nest Labs stellt Innenraumkamera Nest Cam IQ offiziell vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Überwachungskamera für den Innenraum zeigt nicht nur, was gerade passiert, sondern kann auch zwischen einer Person und beispielsweise einer Katze unterscheiden und den Nutzer entsprechend warnen. Die Nest Cam IQ kostet 349 Euro und kann hierzulande ab 13. Juni vorbestellt werden. weiter

Nest entwickelt Sicherheitskamera mit 4K-Auflösung

von Stefan Beiersmann

Sie gibt ihre Aufnahmen allerdings nur mit einer 1080p-Auflösung aus. Die zusätzlichen Pixel nutzt die Überwachungskamera für einen Zoom-Effekt. Dafür wählt sie automatisch den Bildbereich, in dem sich Personen befinden. weiter

Benq stellt 27-Zöller PD2710QC mit USB-C-Docking Station vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Der 27-Zöller kommt mit einer WQHD-Auflösung von 2560 mal 1440 Pixel im Format 16:9 und 8-Bit Farbtiefe und verspricht eine 100-prozentige Einhaltung des Rec.709- sowie des Standard-RGB-Farbraums (sRGB). Zu den Highlights zählt die integrierte USB-C-Docking Station. Der Benq PD2710QC ist ab Ende Mai für 749 Euro erhältlich. weiter