Ransomware Cerber beendet Datenbankprozesse

von Stefan Beiersmann

Die neue Funktion ist allerdings auf eine erst vor wenigen Tagen entdeckte Variante beschränkt. Unter Umständen verhindern die Prozesse, dass Cerber bestimmte Dateien verschlüsseln kann. Zudem vergibt die Malware nun zufällig generierte Dateiendungen. weiter

Ransomware Virlock verbreitet sich über Cloud-Storage

von Stefan Beiersmann

Die Ransomware verschlüsselt Dateien nicht nur, sie infiziert sie auch mit Schadcode. Davon sind auch Dateien betroffen, die Nutzer per Cloudspeicher mit anderen Anwendern teilen. Wird der Cloudspeicher mit einem lokalen System synchronisiert, gelangt die Malware sogar automatisch auf weitere Rechner. weiter

Google entfernt vier Spyware-Apps aus Google Play

von Stefan Beiersmann

Sie enthalten die Malware Overseer. Sie späht Geräteinformationen und auch persönliche Daten wie Kontakte und E-Mail-Adressen aus. Um einer Erkennung durch Netzwerksicherheitslösungen zu entgehen, verschlüsselt Overseer seinen Datenverkehr. weiter

Neuer Windows-Trojaner greift Android- und iOS-Geräte an

von Stefan Beiersmann

DualToy nutzt eine vorhandene USB-Verbindung per iTunes oder Android Debug Bridge. Beides kann der Trojaner jedoch auch selber einrichten. Anschließend installiert er gefährliche Apps auf den mobilen Geräten und stiehlt persönliche Daten. weiter

CallJam: Erneut Android-Malware in Google Play Store entdeckt

von Stefan Beiersmann

Sie versteckt sind in einem Add-on für das Spiel Clash Royale. Ein enthaltener Dialer ruft teure Premium-Nummern an. Darüber hinaus blendet CallJam unerwünschte Werbung ein. Google hat die App inzwischen aus seinem Store entfernt. weiter

DetoxCrypto: Ransomware mit Pokémon-Motiven

von Bernd Kling

Die neue Ransomware wird in verschiedenen Varianten beobachtet, von denen eine mit Motiven des populären Mobilspiels in die Falle lockt. Sie verschlüsselt wie üblich alle Dateien eines Windows-Computers und fordert Lösegeld für den Dechiffrierschlüssel. Eine andere Variante schickt einen Desktop-Screenshot an die Erpresser. weiter

Android-Malware Marcher tarnt sich als Sicherheitsupdate

von Stefan Beiersmann

Eine gefälschte Google-Website warnt vor einem möglichen Virenbefall. Nutzer sollen sich durch ein angebliches Firmware-Update davor schützen. Die Datei "Firmware-Update.apk" ist jedoch eine Schadsoftware. Sie späht Anmeldedaten von verschiedenen Diensten und Apps aus. weiter

SpyNote: Neuer Android-Trojaner in Untergrund-Foren erhältlich

von Stefan Beiersmann

Die Malware benötigt keinen Root-Zugriff und kann trotzdem ein infiziertes Gerät vollständig kontrollieren. SpyNote hört Telefonate ab und kann sogar Kameras und Mikrofone bedienen. Bisher ist aber nur ein Builder-Tool für die Entwicklung von SpyNote-Versionen verfügbar. weiter

10 Prozent der Ransomware-Angriffe zielt auf Unternehmensanwender

von Bernd Kling

Die Angriffe mit verschlüsselnder Malware nehmen in nur einem Jahr um das Sechsfache zu. Besonders betroffen sind laut Kaspersky Lab kleine und mittlere Unternehmen. Sie sollten daher einer Infektion vorbeugen, indem sie Mitarbeitern mögliche Einfallstore für Ransomware deutlich machen. weiter

Ransomware: Avira warnt vor neuer Locky-Variante mit Offline-Modus

von Björn Greif

Sie kann auch ohne Befehle eines Command-and-Control-Servers Dateien auf einem befallenen Rechner verschlüsseln. Allerdings weist sie auch eine Schwäche auf: Theoretisch lässt sich eine private Entschlüsselungs-ID auch von anderen Nutzern mit demselben Public Key verwenden. weiter

Neue Ransomware löscht Dateien trotz Lösegeldzahlung

von Stefan Beiersmann

Ranscam fehlen jegliche Funktionen für die Verschlüsselung oder Wiederherstellung von Dateien. Stattdessen beginnt die Malware sofort mit der Löschung von Dateien aus den Nutzerverzeichnissen. Ranscam lässt sich zudem nur durch eine vollständige Neuinstallation des Systems entfernen. weiter

Facebook-Malware verbreitet sich über Google Chrome

von Stefan Beiersmann

Eine Facebook-Benachrichtigung soll Nutzer zum Download einer JavaScript-Datei verleiten. Das Skript wiederum kann Erweiterungen zu Google Chrome hinzufügen. Nutzer müssen das Skript allerdings auch ausführen – durch den Download selbst wird ein PC noch nicht mit Malware infiziert. weiter

Trend Micro warnt vor Rooting-Schädling „Godless“ für Android

von Björn Greif

Die neueste Variante der Malware verbreitet sich etwa über Apps in Google Play. Sie kann weitere Anwendungen herunterladen, die dann Werbung anzeigen, oder Hintertüren einrichten, um den Gerätebesitzer auszuspionieren. In Deutschland sollen 90 Prozent aller Android-Geräte gefährdet sein. weiter