Malvertising: Inserate in Skype verbreiten Schadsoftware

von Bernd Kling

Die gefälschte Werbung in der Skype-App kann zu Ransomware-Infektionen führen. Ein unvorsichtiger Klick setzt einen mehrstufigen Angriff in Gang. Die Angreifer arbeiten mit ständig wechselnden Domains, von denen Downloads erfolgen. weiter

Hacker greifen Windows und Mac OS X mit Word-Malware an

von Stefan Beiersmann

Die Schadsoftware erkennt das vorhandene Betriebssystem. In Abhängigkeit davon führt sie auf unterschiedliche Weise Schadcode aus. In allen Fällen ist jedoch ein Word-Makro der Ausgangspunkt für eine Infektion. weiter

StoneDrill: Kaspersky Lab entdeckt neues hochentwickeltes Zerstörungsprogramm

von Anja Schmoll-Trautmann

Kaspersky Lab hat mit StoneDrill eine Wiper-Malware entdeckt, die wie der Shamoon-Wiper in der Lage ist, auf einem infizierten Computer extremen Schaden anzurichten. Zudem verfügt StoneDrill über fortschrittliche Technologien, die eine Entdeckung extrem erschweren sowie über Spionage-Tools. Neben Zielen im Nahen Osten wurde auch ein Zielobjekt in Europa entdeckt. weiter

Eset entdeckt erneut Banking-Trojaner im Google Play Store

von Stefan Beiersmann

Die Malware nimmt auch Nutzer in Deutschland ins Visier. Sie installiert einen Geräteadministrator und blendet gefälschte Anmeldeseiten von Banking-Apps ein. Der Trojaner kann aber auch das Gerätepasswort ändern und ein Smartphone oder Tablet aus der Ferne sperren. weiter

Dauertest: So gut sind Antiviren-Lösungen

von Bernd Kling

AV-Test prüft ein Jahr lang acht Security-Suiten und sieben spezielle Rettungstools. Der Dauertest soll klären, was sie nach einem bereits erfolgten Schädlingsbefall leisten können. Zwei Sicherheitslösungen verdienen sich die Auszeichnung "Best Repair 2016". weiter

Ramsomware RDPPatcher: Panda Security entdeckt neuen Trojaner

von Anja Schmoll-Trautmann

Wie die Malware-Analyse zeigt, bemüht sich der Angreifer zunächst darum, den Computer zu inventarisieren, indem er alle möglichen Informationen sammelt und eine Anwendung installiert, die mehrere RDP-Sessions gleichzeitig ermöglicht. Die Zugänge zu den kompromittierten Computern werden dann gegen Entgelt verkauft. weiter

Eset: Ransomware-Angriffe auf Android legen um 50 Prozent zu

von Stefan Beiersmann

Die meisten Infektionen registriert das Unternehmen im ersten Halbjahr 2016. Inzwischen stellen sich Nutzer offenbar besser auf die neue Bedrohung ein. Anfang 2017 schafft es erstmals eine Lockscreen-Ransomware in den Google Play Store. weiter

Empfang gefährlicher E-Mails: Deutschland weiter an der Spitze

von Anja Schmoll-Trautmann

Deutschland bleibt beim Empfangen gefährlicher E-Mails auch im Jahr 2016 weltweiter Spitzenreiter, wie aus dem Bericht "Spam im Jahr 2016" von Kaspersky Lab hervorgeht. Hauptziel der E-Mails ist die Verbreitung von Ransomware. weiter

Forscher entwickeln Ransomware für Industriekontrollsysteme

von Stefan Beiersmann

Sie übernehmen die Kontrolle über eine simulierte Trinkwasseraufbereitungsanlage. Einige von ihnen untersuchte speicherprogrammierbare Steuerungen sind leicht über das Internet angreifbar. Sie werden unter anderem für die Regelung von Ventilen benutzt. weiter

Malwarebytes entdeckt Schwachstelle in macOS

von Stefan Beiersmann

Sie wird bereits seit Jahren für zielgerichtete Angriffe benutzt. Bisher sind in erster Linie biomedizinische Forschungseinrichtungen betroffen. Hacker installieren eine Hintertür, die Screenshots aufzeichnet und eine Remotesteuerung zulässt. weiter

Banking-Trojaner tarnt sich als Android-Version von Super Mario Run

von Stefan Beiersmann

Die neue Marcher-Variante macht sich den Umstand zunutze, dass Nintendo das Spiel bisher nicht im Play Store anbietet. Erhält der Trojaner die geforderten Berechtigungen, kann er Anmeldedaten für Banking-Apps ausspähen. Er hat es aber auch auf Apps wie Facebook, WhatsApp und Skype abgesehen. weiter

Malware startet DoS-Angriffe gegen Macs

von Stefan Beiersmann

Der DoS-Angriff soll zu Anrufen bei einer falschen Apple-Support-Hotline verleiten. Die Malware verbreitet sich über schädliche E-Mails und manipulierte Websites. Macs legt sie über das Öffnen unzähliger neuer E-Mail-Nachrichten lahm. weiter

GoldenEye: Neue Ransomware nimmt Personalabteilungen ins Visier

von Stefan Beiersmann

Sie richtet sich derzeit vor allem gegen Opfer im deutschsprachigen Raum. Der Schadcode befindet sich in einer speziell präparierten Excel-Datei. Personalabteilungen sind offenbar ein lukratives Ziel, weil sie regelmäßig E-Mails und Dateianhänge aus unbekannten Quellen öffnen. weiter

Erstmals Android-Smart-TV mit Ransomware infiziert

von Stefan Beiersmann

Betroffen ist ein Fernseher von LG. Die Malware sperrt den Bildschirm des Geräts und macht eine Nutzung unmöglich. Sie lässt sich nur durch das Zurücksetzen des Betriebssystems auf den Auslieferungszustand entfernen. weiter

Yahoo stopft kritisches Datenleck in Yahoo Mail

von Stefan Beiersmann

Es erlaubt einen nicht autorisierten Zugriff auf den Posteingang eines Nutzers. Ein Angreifer muss nur eine speziell präparierte Nachricht verschicken, die das Opfer im Browser öffnet. Yahoo zahlt dem Entdecker der Schwachstelle eine Belohnung von 10.000 Dollar. weiter

Avalanche: Behörden legen Botnet lahm

von Stefan Beiersmann

Ermittler beschlagnahmen 39 Server und nehmen fünf Personen fest. An der Aktion waren das FBI, die Staatsanwalt Verden und die Polizei Lüneburg verantwortlich. Den durch Avalanche weltweit verursachten Schaden schätzen die Ermittler auf mehrere Hundert Millionen Euro. weiter