FCC: Apples Aktivierungssperre reduziert iPhone-Diebstähle

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie ist seit Version 7 Teil von iOS und steht seit September 2013 zur Verfügung. In San Francisco ist in den ersten sechs Monaten nach der Einführung die Zahl der iPhone-Diebstähle um 38 Prozent zurückgegangen. In London reduzierte sie sich um 24 Prozent. » weiter

Schon wieder Angriff auf Sony – diesmal das PSN

Uhr von Florian Kalenda

Eine Gruppe namens LizardSquad übernimmt die Verantwortung. Stundenlang erschien statt der Website nur die Nachricht: "Seite nicht gefunden! Es liegt nicht an Ihnen. Das Internet ist schuld." Auch Spieler konnten sich nicht verbinden. » weiter

Sicherheitslücke in Vodafone-Router EasyBox lässt sich weiter ausnutzen

Uhr von Björn Greif

Betroffen sind angeblich die Baureihen 300, 400, 600 und 800, die vor August 2011 hergestellt wurden. Deren Besitzer sollten schnellstmöglich das voreingestellte WPA-Passwort und die WPS-PIN ändern. Wer ganz sicher gehen will, deaktiviert WPS gleich vollständig und ändert auch die SSID. » weiter

Mehrere Schwachstellen in Google App Engine entdeckt

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie stecken in der Java-Umgebung der App Engine. Ein Hacker könnte Schadcode einschleusen und außerhalb der Sandbox ausführen. Google hat inzwischen das Testkonto der Sicherheitsfirma Security Explorations deaktiviert. » weiter

Vodafone bringt im Januar App zum verschlüsselten Telefonieren

Uhr von Björn Greif

Die schon auf der CeBIT vorgestellte Anwendung "Secure Call" hat es zusammen mit Secusmart entwickelt. Sie basiert auf der gleichen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die auch die Bundesregierung nutzt. Die zunächst für Geschäftskunden vorgesehene, kostenpflichtige App unterstützt alle gängigen Mobilbetriebssysteme. » weiter

Sony-Hacker entwendeten Honorarabrechnungen auch von Promis

Uhr von Florian Kalenda

In diversen Excel-Dateien finden sich auch Sozialversicherungsnummern von insgesamt 47.000 Angestellten und Mitarbeitern. Zu den Opfern gehören Sylvester Stallone, der Regisseur Judd Apatow und die Schauspielerin Rebel Wilson. Sonys Top-Management ist ebenfalls betroffen. » weiter

Operation Auroragold: NSA hört angeblich Mobilfunknetze weltweit ab

Uhr von Stefan Beiersmann

Das geht aus Unterlagen des Whistleblowers Edward Snowden hervor. Die NSA hat offenbar den Branchenverband GSMA ausspioniert. Sie soll technische Unterlagen von 70 Prozent aller Mobilfunkanbieter weltweit besitzen, die auch die verwendeten Verschlüsslungstechniken beschreiben. » weiter

Vier englische Städte testen selbstlenkende Autos

Uhr von Florian Kalenda

Es sind Bristol, Coventry, Greenwich und Milton Keynes. Im Fokus stehen jeweils unterschiedliche Aspekte: von der Reaktion der Öffentlichkeit über automatisierte Parkdienste bis hin zur Stauvermeidung. Die Programme beginnen im Januar und dauern bis zu drei Jahre. » weiter

Google will lästige Captcha-Abfragen überflüssig machen

Uhr von Björn Greif

Das neue Sicherheitskonzept "no CAPTCHA reCAPTCHA" bietet dem Internetkonzern zufolge besseren Schutz vor Spam-Robotern und gleichzeitig mehr Komfort für den Anwender. Dieser muss nur noch einen einzigen Klick ausführen, statt kryptische Zeichenfolgen einzugeben. » weiter

Kaspersky Lab skizziert aktuelle und künftige Cyber-Bedrohungen

Uhr von Rainer Schneider

Laut dem Sicherheitsanbieter verschob sich der Fokus der Cyberkriminellen 2014 weg von Banking-Malware und hin zu Erpresser-Software. In diesem Jahr sei zudem die Zahl der Schadprogramme für Mac OS X so hoch wie noch nie. Für 2015 erwartet Kaspersky unter anderem Hackerangriffe auf Bezahldienste wie Apple Pay und die Aufdeckung weiterer Schwachstellen in weitverbreiteter Open-Source-Software. » weiter

Facebook integriert Sicherheitssoftware von Eset

Uhr von Florian Kalenda

Auffälligen Nutzern wird ein Scan ihres PCs angeboten. Die Maßnahme samt Analyse und Bereinigung wird komplett auf der Facebook-Plattform präsentiert. Nach F-Secure und Trend Micro ist Eset bereits der dritte solchermaßen integrierte Sicherheitspartner. » weiter

Apple zieht Sicherheitsupdate für Safari 6, 7 und 8 zurück

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Update behinhaltet Korrekturen für 13 Anfälligkeiten. Sie stecken alle in der Browser-Engine WebKit und erlauben unter anderem das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Das Update soll aber auch Synchronisationsprobleme mit iCloud beheben und den Import von Passwörtern aus Firefox ermöglichen. » weiter

Project Cleaver: Iranische Hacker greifen Fluglinien an

Uhr von Florian Kalenda

"Operation Cleaver" ist in den letzten zwei Jahren gegen mehr als 50 Ziele in 16 Ländern vorgegangen - darunter auch ein deutsches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche. In einem Fall wurde das Sicherheitssystem eines Flughafens kompromittiert. Sicherheitsexperten spekulieren über eine staatlich geförderte Gruppe. » weiter

Twitter vereinfacht Melden von Belästigungen

Uhr von Florian Kalenda

In der Mobil-App gibt es dafür nun einen eigenen Menüpunkt. Zahlreiche Anwender haben aber Probleme mit dem Zeitraffer-Demovideo. In der Web-App wurde Melden mit Blockieren zusammengeführt. Australien hat gerade ein Gesetz gegen Cyber-Bullying in Sozialen Netzen verabschiedet. » weiter

Nach Sony-Hack: FBI warnt vor Cyberangriffen auf Firmen

Uhr von Stefan Beiersmann

Dabei kommt offenbar eine "sehr aggressive" Malware zum Einsatz. Sie kann Festplatten vollständig überschreiben und ganze Netzwerke abschalten. Die Warnung enthält allerdings keinen Hinweis auf die bisher betroffenen Firmen. » weiter

Sicherheitslücke: Präparierte Nachrichten lassen WhatsApp abstürzen

Uhr von Stefan Beiersmann

Betroffen ist WhatsApp 2.11.432 und früher für Android. Eine etwa 2 KByte große Nachricht mit einer bestimmten Zeichenfolge beendet WhatsApp automatisch. Betroffene Nutzer müssen den fraglichen Chat vollständig löschen, damit die Anwendung wieder normal funktioniert. » weiter