Android-Malware: Neue SLocker-Variante kopiert Oberfläche von WannaCry

von Stefan Beiersmann

Sie verbreitet sich über das chinesische Social Network QQ. Die Ransomware tarnt sich als Schummel-Tool für das in China beliebte Spiel King of Glory. Die neue Variante verschlüsselt nicht nur alle Dateien auf einer SD-Karte, sie kann auch den Nutzer aus seinem Gerät aussperren. weiter

Hacker stehlen Daten der FireEye-Tochter Mandiant

von Stefan Beiersmann

Das Opfer ist ein Mitarbeiter von Mandiant. Die Hacker erbeuten auf seinem Rechner gespeicherte Daten. Sie übernehmen zudem seine Social-Media-Konten. Die Mutter FireEye dementiert indes einen Einbruch in die Infrastruktur seiner Tochter. weiter

Hacker erbeutet Skript von Game of Thrones

von Stefan Beiersmann

Insgesamt erbeuten sie 1,5 Terabyte Daten des US-Fernsehsenders HBO. HBO bestätigt den Einbruch, macht aber keine Angaben zu den entwendeten Inhalten. Der Hacker kündigt zudem weitere Enthüllungen an. weiter

Studie: Ransomware-Angriffe für KMU besonders gefährlich

von Bernd Kling

Kleine und mittlere Unternehmen leiden vor allem unter den Ausfallzeiten. Das geforderte Lösegeld spielt eine geringere Rolle und wird auch meistens nicht gezahlt. 34 Prozent der deutschen KMU wurden innerhalb eines Jahres Opfer von Ransomware. weiter

Petya-Ransomware: Aufräumarbeiten bei Unternehmen dauern an

von Stefan Beiersmann

Reckitt Benckiser kündigt die Wiederherstellung aller betroffenen Systeme für Ende August an. Auch TNT Express und der dänische Logistiker Maersk melden weiterhin Störungen des Geschäftsbetriebs. TNT Express und Reckitt Benckiser warnen zudem vor den finanziellen Folgen des Cyberangriffs. weiter

Phishing-Angriff: Cyberkriminelle klonen Website britischer Universität

von Stefan Beiersmann

Sie enthält ein Anmeldeformular, das persönliche Daten wie Name und Ausweisnummer abfragt. Nutzer können zudem Kurse buchen und per Kreditkarte bezahlen. Inzwischen ist das betrügerische Angebot der angeblichen Newcastle International University nicht mehr erreichbar. weiter

Darknet: Behörden schalten AlphaBay und Hansa Market ab

von Stefan Beiersmann

AlphaBay ist der größte Marktplatz für illegale Waren im Darknet. Seit 2014 sollen Händler darüber Waren im Wert von einer Milliarde Dollar verkauft haben. An den Ermittlungen beteiligen sich FBI, DEA, die niederländische Polizei und Europol. weiter

CEO Fraud: BSI warnt vor gezielten Angriffen auf Entscheidungsträger

von Bernd Kling

Laut BKA erbeuteten Kriminelle mit dieser Betrugsmaschine in den letzten Monaten mehrere Millionen Euro. Das FBI meldete im letzten Jahr schon einen weltweiten Milliardenschaden durch gefälschte CEO-Mails. Täter geben sich als Führungskräfte aus und veranlassen Mitarbeiter zum Transfer hoher Geldbeträge. weiter

SpyDealer: Android-Malware stiehlt Zugangsaten von Apps

von Stefan Beiersmann

SpyDealer ist schon seit fast zwei Jahren im Umlauf. Der Trojaner nutzt ein Rooting-Tool namens Baidu Easy Root. Es funktioniert allerdings nur unter Android 2.2 bis 4.4. SpyDealer hört auch Telefonate ab und zeichnet alle Umgebungsgeräusche auf. weiter

Hackerangriff legt IT-Systeme von TNT Express lahm

von Stefan Beiersmann

Es kommt zu Einschränkungen bei der Abholung und Lieferung von Sendungen. TNT Express dementiert jedoch einen Einbruch in seine Systeme. Möglicherweise ist das Unternehmen Opfer der Petya/NotPetya-Malware, die seit Dienstag in Umlauf ist. weiter

Massiver Hackerangriff trifft Unternehmen weltweit

von Stefan Beiersmann

Zu den Opfern gehören die Unternehmensgruppe Maersk, der Pharmakonzern Merck und eine britische Werbeagentur. Es sind aber auch zahlreiche Firmen und Einrichtungen in der Ukraine betroffen. Offenbar verbreitet sich die Ransomware über die schon von WannaCry genutzte SMB-Lücke in Windows. weiter

Kaspersky: Zahl der Ransomware-Opfer steigt um 11,4 Prozent

von Stefan Beiersmann

Zwischen April 2016 und März 2017 zählt Kaspersky weltweit fast 2,6 Millionen Betroffene. Mobile Ransomware spielt mit rund 130.000 Opfern nur eine untergeordnete Rolle. Die Täter nehmen immer häufiger Unternehmen ins Visier. weiter

BSI warnt vor Phishing-Angriffen auf Funktionsträger

von Stefan Beiersmann

Den Tätern geht es um die privaten E-Mail-Konten der Funktionsträger. Sie gaukeln "Auffälligkeiten bei der Nutzung des Postfachs" vor. Die angebotene Login-Seite steht jedoch unter Kontrolle der Cyberkriminellen. Mindestens einen Angriff stoppt das BSI im Regierungsnetz. weiter

Nach Hackerangriff: Britisches Parlament schaltet Fernzugriff auf E-Mails ab

von Stefan Beiersmann

Unbefugte versuchen, auf Konten von Abgeordneten zuzugreifen. Davon betroffen sind beide Kammern des britischen Parlaments. E-Mails können nun nur noch innerhalb des Parlamentsnetzwerks abgerufen werden. Die Sicherheitsbehörde National Cyber Security Centre übernimmt die Ermittlungen. weiter