SpyDealer: Android-Malware stiehlt Zugangsaten von Apps

von Stefan Beiersmann

SpyDealer ist schon seit fast zwei Jahren im Umlauf. Der Trojaner nutzt ein Rooting-Tool namens Baidu Easy Root. Es funktioniert allerdings nur unter Android 2.2 bis 4.4. SpyDealer hört auch Telefonate ab und zeichnet alle Umgebungsgeräusche auf. weiter

Hackerangriff legt IT-Systeme von TNT Express lahm

von Stefan Beiersmann

Es kommt zu Einschränkungen bei der Abholung und Lieferung von Sendungen. TNT Express dementiert jedoch einen Einbruch in seine Systeme. Möglicherweise ist das Unternehmen Opfer der Petya/NotPetya-Malware, die seit Dienstag in Umlauf ist. weiter

Massiver Hackerangriff trifft Unternehmen weltweit

von Stefan Beiersmann

Zu den Opfern gehören die Unternehmensgruppe Maersk, der Pharmakonzern Merck und eine britische Werbeagentur. Es sind aber auch zahlreiche Firmen und Einrichtungen in der Ukraine betroffen. Offenbar verbreitet sich die Ransomware über die schon von WannaCry genutzte SMB-Lücke in Windows. weiter

Kaspersky: Zahl der Ransomware-Opfer steigt um 11,4 Prozent

von Stefan Beiersmann

Zwischen April 2016 und März 2017 zählt Kaspersky weltweit fast 2,6 Millionen Betroffene. Mobile Ransomware spielt mit rund 130.000 Opfern nur eine untergeordnete Rolle. Die Täter nehmen immer häufiger Unternehmen ins Visier. weiter

BSI warnt vor Phishing-Angriffen auf Funktionsträger

von Stefan Beiersmann

Den Tätern geht es um die privaten E-Mail-Konten der Funktionsträger. Sie gaukeln "Auffälligkeiten bei der Nutzung des Postfachs" vor. Die angebotene Login-Seite steht jedoch unter Kontrolle der Cyberkriminellen. Mindestens einen Angriff stoppt das BSI im Regierungsnetz. weiter

Nach Hackerangriff: Britisches Parlament schaltet Fernzugriff auf E-Mails ab

von Stefan Beiersmann

Unbefugte versuchen, auf Konten von Abgeordneten zuzugreifen. Davon betroffen sind beide Kammern des britischen Parlaments. E-Mails können nun nur noch innerhalb des Parlamentsnetzwerks abgerufen werden. Die Sicherheitsbehörde National Cyber Security Centre übernimmt die Ermittlungen. weiter

NSA-Hacking-Tool DoublePulsar schlimmer als WannaCry

von Bernd Kling

Bei einem Angriff auf IDT Telecom kam wie bei WannaCry EternalBlue, aber mit DoublePulsar eine weitere NSA-Cyberwaffe zum Einsatz. Der Kernel-Exploit erlaubt verdecktes Eindringen und richtet eine Hintertür ein. Zehntausende Computer sind infiziert - und auch kritische Infrastrukturen bedroht. weiter

WannaCry legt japanisches Werk des Autobauers Honda lahm

von Stefan Beiersmann

Honda stoppt die Produktion im japanischen Sayama für rund 48 Stunden. Die nach dem ersten WannyCry-Ausbruch getroffenen Vorkehrungen waren nach Unternehmensangaben unzureichend. WannyCry befällt Netzwerke von Honda in Japan, Nordamerika, China und Europa. weiter

Ransomware: Webhoster zahlt 1 Million Dollar Lösegeld

von Bernd Kling

Die Angreifer verschlüsselten die Daten auf 153 Servern und auch das Backup. Die zuvor auf Windows ausgerichtete Schadsoftware Erebus wurde für Angriffe auf Linux-Systeme modifiziert. Mit veralteter und angreifbarer Software machte es der südkoreanische Hoster den Erpressern leicht. weiter

Industroyer: Malware greift Stromnetze an

von Bernd Kling

Die Schadsoftware soll bereits einen Blackout in der ukrainischen Hauptstadt Kiew verursacht haben. Sie benutzt weltweite Standardprotokolle für industrielle Steuerungssysteme. Die Industroyer-Plattform könnte jederzeit umgerüstet werden, um andere kritische Infrastrukturen anzugreifen. weiter

Botfrei.de warnt vor Phishing-Attacke auf Streamingdienst-Nutzer

von Anja Schmoll-Trautmann

Die E-Mails erhalten eine Aufforderung zur Aktualisierung der Zahlungsinformationen und ähneln stark dem Layout des Streaming-Portals. Die Kriminellen hinter dieser Phishing-Attacke sind vor allem an den Kreditkartendaten interessiert. weiter

Eset: Cyberspionage-Gruppe Turla nutzt Instagram als Einfallstor

von Anja Schmoll-Trautmann

Der Security-Software-Hersteller Eset hat eine neue Angriffsstrategie analysiert, bei der die Hacker-Gruppe Turla eine Firefox-Erweiterung nutzt, um das soziale Netzwerk Instagram für ihre Zwecke zu missbrauchen und Opfer auszuspionieren. weiter

Passwortmanager OneLogin gehackt

von Stefan Beiersmann

Die Täter haben für rund sieben Stunden Zugriff auf Daten von Kunden. OneLogin schließt nicht aus, dass die Hacker die Kundeninformationen entschlüsseln können. Offenbar speichert das Unternehmen einige Informationen seiner Kunden sogar unverschlüsselt. weiter

Gmail: Google verbessert Schutz vor Phishing

von Bernd Kling

Maschinelles Lernen soll laufend dabei helfen, Spam- und Phishing-Mails noch präziser zu blockieren. Für frühzeitige Erkennung verzögert Google eine kleine Auswahl von Mails, um sie einer besonders gründlichen Phishing-Analyse zu unterziehen. weiter