Suchmaschinen-Hacking: Wenn Google zu viel verrät

von Lothar Lochmaier

So nützlich Suchmaschinen wie Google & Co. auch sind: Aus Sicht der Anwender und Unternehmen sind sie ein latentes Sicherheitsrisiko. Denn Millionen indizierter Seiten offerieren zahlreiche Schwachstellen. ZDNet erklärt, wie das unfreiwillige Googeln funktioniert und wie sich User davor schützen. weiter

E-Pass: Datenklau am Grenzzaun

von Nicola D. Schmidt

Elektronische Personalausweise und Reisepässe - kaum ein Thema erhitzt die Gemüter so sehr wie die Sicherheitsbedenken bei biometrischen Merkmalen auf dem neuen E-Pass. Richtig spannend wird der Einsatz im Alltag, denn niemand weiß, was mit den Daten im Ausland passiert und ob die Technik bei massenweisen Einsatz überhaupt funktionieren wird. Zur visumfreien Einreise in die USA sind die biometrischen Pässe allerdings schon Pflicht. weiter

Spionage verhindern: Trend Micro Anti-Spyware 3

von Bruce Stewart

Trend Micro Anti-Spyware 3 ist ein solides und einfach zu benutzendes Antispyware-Programm. Allerdings ist das Verfahren zum Entfernen von Schädlingen kompliziert und vom Benutzer abhängig. weiter

PC-Spione dingfest machen: Neun Antispyware-Tools im Test

von Matt Tett

Spyware hat nicht nur bei Anbietern von Sicherheitssoftware einen immer höheren Stellenwert, sondern auch in den IT-Abteilungen kleiner bis mittlerer Unternehmen. ZDNet hat neun aktuelle Tools unter die Lupe genommen, die den Datenspionen den Kampf ansagen. weiter

Warum Spyware nicht so schnell verschwinden wird

von Robert Vamosi

Die Bedrohung durch Spyware ist heutzutage ernster zu nehmen als die durch Viren – auch wenn das wahre Ausmaß des Problems im nach wie vor im Dunkeln steckt. Das wird auch so bleiben, denn unter den Anbietern von Security-Lösungen herrscht auf diesem Gebiet so gut wie keine Zusammenarbeit. weiter