Bundesrat stimmt Gesetz für schnelleren Breitbandausbau zu

von Bernd Kling

Das Gesetz soll den weiteren Ausbau digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze erleichtern. Versorgungsnetzbetreiber müssen künftig beim Neubau oder der Sanierung von Straßen Glasfaserkabel mitverlegen. Wirtschaftsminister Gabriel fordert außerdem einen milliardenschweren Investitionsfond für schnelles Internet in ländlichen Regionen. weiter

Breko: Breitbandziel der Bundesregierung wird nicht erreicht

von Stefan Beiersmann

2018 sollen nur maximal 85 Prozent aller Haushalte 50 MBit pro Sekunde zur Verfügung stehen. Dafür macht der Verband auch die Entscheidungen zum DSL-Vectoring verantwortlich. Bis 2020 soll sich die über das Festnetz übertragene Datenmenge nahezu vervierfachen. weiter

Qualcomm, Nokia und Yle präsentieren LTE SDL im TV-Frequenzbereich

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Vorführung in Finnland geht auf den Vorschlag der Europäischen Kommission ein, eine Flexibilitätsoption in unteren UHF-Frequenzbereich von 470 bis 790 MHz einzuführen. LTE SDL nutzt die Flexibilität in Ultrahochfrequenz-Sendefrequenzen, um moderne Mediendienste für mobile Geräte wie Tablets und Smartphones bereitzustellen, ohne dabei die bereits vorhandenen DTT-Services zu beinträchtigen. weiter

Facebook-Satellit bei Explosion in Cape Canaveral zerstört

von Florian Kalenda

Ein Triebwerkstest einer Rakete des Unternehmens SpaceX schlug fehl. Der Flugkörper und seine Nutzlast sind verloren. Facebook hatte auf dem Spacecom-Satelliten für fünf Jahre Kapazitäten gebucht, um Highspeed-Internet nach Afrika zu bringen. weiter

Bundesnetzagentur reagiert auf Kritik an ihren Plänen für VDSL2-Vectoring

von Bernd Kling

Die Regulierungsbehörde gibt nun doch Gelegenheit, zu ihrem geänderten Entscheidungsentwurf Stellung zu nehmen. Wettbewerber befürchten noch immer ein weitgehendes Infrastruktur-Monopol der Deutschen Telekom in den Hauptverteiler-Nahbereichen. Sie hoffen jetzt auf eine ergebnisoffene Konsultation. weiter

AVM macht FritzOS 6.60 für erste Fritzbox-Router verfügbar

von Björn Greif

Den Anfang machen die Spitzenmodelle Fritzbox 7490 und Fritzbox 6490 Cable. Die neue Firmware soll den Internetzugang beschleunigen und die Internettelefonie-Qualität steigern. Neu ist auch eine anpassbare Willkommensseite für den WLAN-Gastzugang. weiter

Unitymedia startet neues WLAN-Angebot für eigene Kunden

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um die zweite Ausbaustufe des WifiSpot genannten WLAN-Diensts. Bis zum Jahresende sollen in drei Bundesländern 1,5 Millionen WLAN-Hotspots bereitstehen. Sie bieten Übertragungsraten von bis zu 10 Mbit/s. weiter

Wi-Fi Certified ac integriert Wave-2-Features

von Stefan Beiersmann

MU-MIMO erlaubt mehreren Geräten, gleichzeitig ohne Leistungsverlust auf einen WLAN-Access-Point zuzugreifen. Die Kanalbreite wird zudem von 80 auf 160 MHz erhöht. Erste Geräte, die die Wave-2-Features unterstützen, sind bereits im Handel erhältlich. weiter

DSL-Vectoring: Verbände kritisieren neuen Entwurf der Bundesnetzagentur

von Stefan Beiersmann

Die Behörde brüskiert ihrer Ansicht nach ausbauwillige Wettbewerber. In vielen Fällen soll der neue Entwurf die Bedingungen für Wettbewerber der Deutschen Telekom sogar noch verschärfen. Die Verbände fordern die EU auf, ein Phase-II-Verfahren gegen die Bundesnetzagentur einzuleiten. weiter

Vectoring: Bundesnetzagentur zieht Entscheidungsentwurf zurück

von Bernd Kling

In der nächsten Woche will die Behörde einen geänderten Entwurf zum VDSL2-Vectoring vorlegen. Die Bundesnetzagentur meint, mit ihren Änderungen die Bedenken der EU-Kommission ausgeräumt zu haben. Die Wettbewerber der Deutschen Telekom bleiben skeptisch und monieren zu vage Erklärungen der Regulierer. weiter

FCC siegt in Prozess zu Netzneutralität gegen US-Breitbandanbieter

von Florian Kalenda

Die Verfassung steht laut dem Gericht nicht im Konflikt zu den FCC-Regeln zur Netzneutralität. "Die heutige Entscheidung ist ein Sieg für Verbraucher und Innovationsträger", sagt FCC-Chairman Tom Wheelan. Die Breitbandanbieter könnten gegen den Entschluss noch vorgehen. weiter

Vodafone startet Mitte Juni 400-MBit/s-Internet über Kabel

von Björn Greif

Damit verdoppelt es die maximale Download-Geschwindigkeit. Im Upload werden dann Datenraten von bis zu 25 MBit/s erreicht. Zum Start der nächsten Ausbaustufe will der Anbieter knapp 4 Millionen Haushalte im Kabelverbreitungsgebiet mit der höheren Bandbreite versorgen. weiter

Netgear stellt SIM-Lock-freien Mobil-Hotspot mit bis zu 600 MBit/s vor

von Rainer Schneider

Der tragbare WLAN-Hotspot AirCard 810 erreicht die Maximalgeschwindigkeit über LTE der Kategorien 9 und 11. Per Dual-Band-WLAN nach IEEE 802.11ac lassen sich bis zu 15 WLAN-fähige Geräte an das mobile Internet anbinden. Die Neuvorstellung ist ab sofort für rund 240 Euro erhältlich. weiter

Netflix führt Bandbreitentest Fast.com ein

von Florian Kalenda

Er ermittelt den verfügbaren Durchsatz durch Downloads von Netflix-Servern. So lässt sich eine realistische Messung durchführen: Der Internetdienstleister T-Mobile USA hatte beispielsweise 2014 Speedtests von einer Bandbreitendrosselung ausgenommen. weiter

Bundesnetzagentur schlägt Absenkung der TAL-Entgelte vor

von Björn Greif

Die Telekom darf von ihren Wettbewerbern künftig nur noch 10,02 statt 10,19 Euro Miete für die letzte Meile verlangen. Die Kosten für den Zugang zur Teilnehmeranschlussleitung (TAL) an einem Verteilerkasten sinken von monatlich 6,79 auf 6,77 Euro. Die Änderungen sollen ab 1. Juli gelten. weiter