Stiftung Warentest: iPhone X zerbricht schnell

von Kai Schmerer

Wie andere nahezu randlose Smartphones geht auch beim iPhone X die Vorder- und Rückseite bei einem Sturz schnell kaputt. Die Warentester bemängeln außerdem die Akku-Laufzeit und die Netzempfindlichkeit des Jubiläums-iPhone. weiter

iPhone X: Apple plant angeblich größere Modelle

von Stefan Beiersmann

Dem Nachfolger des iPhone X soll ein Plus-Modell mit 6,5-Zoll-Display zur Seite gestellt werden. Auch das Display des künftig einzigen iPhone mit LCD-Screen soll auf 6,1 Zoll wachsen. Es soll zudem ein rahmenloses Display und die Gesichtserkennung Face ID erhalten. weiter

Grüne Linie: Möglicher Hardwarefehler plagt einige iPhone-X-Besitzer

von Stefan Beiersmann

Die senkrechte Linie erscheint überwiegend am linken oder rechten Bildschirmrand. Sie ist sichtbar, sobald das Display eingeschaltet wird. Apple tauscht derzeit betroffene Geräte offenbar anstandslos aus. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bringt keine Abhilfe. weiter

Canalys: iPhone 7 verkauft sich besser als iPhone 8

von Stefan Beiersmann

Im dritten Quartal bringt es das iPhone 8 auf 11,8 Millionen verkaufte Einheiten. Vom iPhone 7 setzte Apple im Vorjahreszeitraum jedoch 14 Millionen Einheiten ab. Mit 13 Millionen verkauften Geräten ist das iPhone 7 zudem im dritten Quartal das bestverkaufte Smartphone. weiter

iPhone X: Display reagiert bei Kälte nicht auf Eingaben

von Stefan Beiersmann

Das Problem tritt offenbar schon bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auf. Nach wenigen Sekunden oder Minuten reagiert das Display jedoch wieder normal. Apple ist der Fehler bekannt. Es kündigt ein Software-Update an. Für den Autokorrektur-Bug liegt ein solcher Patch nun vor. weiter

IHS schätzt Materialkosten des iPhone X auf 370 Dollar

von Stefan Beiersmann

Auf das Display inklusive Touch-Sensoren und Glasabdeckung entfallen bereits 110 Dollar. Es ist damit die mit Abstand teuerste Komponente. Das Gehäuse soll 61 Dollar kosten. Für den A11-Prozessor veranschlagen die Marktforscher indes weniger als 30 Dollar. weiter

Kameratest: iPhone X erhält Bestnote für Standbilder

von Stefan Beiersmann

Mit 101 Punkten überholt es das Huawei Mate 10 Pro und das Samsung Galaxy Note 8. Das iPhone X überzeugt vor allem durch sehr kontrastreiche Aufnahmen. Dem Video-Spitzenreiter Google Pixel 2 (96 Punkte) muss sich das iPhone X mit 89 Punkten jedoch deutlich geschlagen geben. weiter

DisplayMate: iPhone X verfügt über den besten Bildschirm

von Kai Schmerer

Damit überflügelt das iPhone X den bisherigen Spitzenreiter Galaxy Note 8. Gegenüber dessen Display verfügt die Variante im iPhone X über eine bessere Farbtreue, eine höhere Helligkeit und setzt auch in Sachen Kontrast neue Bestwerte. weiter

iPhone X: Apple warnt vor Display Burn-in

von Stefan Beiersmann

Auf einer Support-Seite finden sich Hinweise auf für OLED-Displays typische "leichte visuelle Änderungen". Das Problem soll aber nur in extremen Fällen bei der Anzeige von Bildern mit hohem Kontrastverhältnis über einen langen Zeitraum auftreten. Das Burn-in soll zudem geringer sein als bei Displays der Konkurrenz. weiter

Smartphonemarkt: Samsung baut Vorsprung auf Apple aus

von Stefan Beiersmann

Der iPhone-Hersteller erzielt lediglich ein Wachstum auf dem Niveau des Branchendurchschnitts. Als Folge stagniert Apples Marktanteil bei 12,5 Prozent. Samsung legt indes um 9,5 Prozent zu und baut seinen Marktanteil um 2,4 Punkte auf 22,3 Prozent aus. weiter

iFixit hat das iPhone X zerlegt

von Bernd Kling

Ein stark verkleinertes Logicboard schafft mehr Platz für die Batterie. Die Reparaturexperten vergeben sechs von zehn erreichbaren Punkten für die Reparierbarkeit. Wie beim iPhone 8 wird eine gesprungene Glasrückseite besonders teuer. weiter

HTC stellt 6-Zoll-Smartphone U11 Plus vor

von Bernd Kling

Durch den schmäleren Rahmen bleibt es bei einer dem HTC U11 vergleichbaren Gerätegröße. Die Akkukapazität legt um 31 Prozent auf 3950 mAh zu. Der Hersteller erhöht außerdem auf 6 GByte RAM sowie 128 GByte Flash-Speicher und verbessert den Schutz vor Staub und Wasser. weiter

China: Apple verkauft 40 Prozent mehr iPhones

von Bernd Kling

Nach sechs rückläufigen Quartalen schafft Apple eine Trendwende. Die Marktforscher von Canalys gehen jedoch von einem eher kurzfristigen Aufschwung aus. Im chinesischen Smartphonemarkt bleibt der iPhone-Hersteller auf dem fünften Platz hinter Huawei, Oppo, Vivo und Xiaomi. weiter