Moto Z bekommt Android 7 und wird „Daydream ready“

von Bernd Kling

Das weltweite Ausrollen des Updates beginnt in dieser Woche. Die Aktualisierung macht Moto Z und Moto Z Force zugleich kompatibel zu Googles Virtual-Reality-Plattform. Als erste Modelle eines Drittherstellers erhalten sie die Zertifizierung "Daydream ready". weiter

Gerücht: Microsoft plant x86-Emulation für ARM64-Geräte

von Stefan Beiersmann

Die Funktion könnte mit dem für Herbst 2017 vermuteten Redstone-3-Update Einzug in Windows 10 halten. Microsoft entwickelt den Emulator angeblich unter dem Codenamen "Cobalt". Er wäre eine wichtige Erweiterung der Windows-10-Funktion Continuum. weiter

MobileIron bringt Single Sign-on für native mobile Apps

von Peter Marwan

Damit können sich Mitarbeiter ohne Eingabe von Benutzernamen und Passwort auch bei Business-Apps einloggen. Dennoch kann die IT-Abteilung sicherstellen, dass nur vertrauenswürdige Geräte und Apps auf die von der Firma genutzten Cloud-Dienste zugreifen. Entwickler von Firmen-Apps sparen sich Wrapping oder Code-Anpassungen für Single Sign-On. weiter

iOS 10: Fehler in WebView gibt Hackern Kontrolle über Telefon-App

von Stefan Beiersmann

Nutzer müssen nur auf einen speziellen Link klicken. Unter anderem sind die Apps von Twitter und LinkedIn anfällig für den Angriff. Ein Trick erlaubt es zudem, den Zugriff auf die Telefon-App kurzfristig zu sperren. Ein Nutzer kann somit den Anruf nicht abbrechen. weiter

Google-Anwalt: Android fördert den Wettbewerb

von Stefan Beiersmann

In einem Blogeintrag betont er die Konkurrenz zu Apple. Ihm zufolge installieren Apple und Microsoft mehr eigene Apps auf ihren Geräten vor als Google. Die Bündelung von Google Search und Play soll zudem künftige Investitionen in Android sichern. weiter

Zweite Beta von iOS 10.2 bringt SOS-Funktion

von Stefan Beiersmann

Sie erlaubt das Absetzen eines Notrufs über die Ein-/Aus-Taste. Ein Countdown warnt vor einer versehentlichen Nutzung der Notruf-Funktion. iOS 10.2 Beta 2 bringt zudem neue Bildschirmhintergründe und die im Oktober angekündigte TV App. weiter

Android 7: Samsung lässt testen, LG liefert aus

von Bernd Kling

Samsung bereitet das OS-Update mit einem Betatest in mehreren Ländern vor, der vom 9. November bis Mitte Dezember läuft. Teilnehmen können Besitzer von Galaxy S7 und S7 Edge. LG verteilt bereits Updates für das LG G5 - zuerst in Korea und zeitlich versetzt in weiteren Regionen. weiter

Android steigert Marktanteil auf fast 88 Prozent

von Stefan Beiersmann

Apples Anteil geht indes auf 12,1 Prozent zurück. Beide Unternehmen zusammen dominieren nun 99,7 Prozent des Markts. Googles Position sehen die Marktforscher inzwischen sogar als "unangreifbar" an. weiter

Android 7.1 für Betatester verfügbar

von Florian Kalenda

Die Beta lässt sich auf den Smartphones Nexus 5X und 6P sowie dem Tablet Pixel C installieren. Die finale Version wird auch auf Nexus 9, Nexus Player und Android-One-Geräten lauffähig sein. Android 7.1 ermöglicht App-Aktionen im Launcher und bringt Daydream-VR-Support. weiter

Verbreitung von iOS 10 erreicht 54 Prozent

von Florian Kalenda

Diesen Wert meldet Apple selbst für den 7. Oktober. Marktforscher von Fiksu nennen bereits 68 Prozent. Nach zwei Wochen beschleunigte sich die Akzeptanz erheblich - möglicherweise durch das mehr Stabilität bringende kleinere Update 10.0.2. weiter

Cyanogen wechselt CEO und führt Modular OS ein

von Florian Kalenda

Smartphone-Hersteller sollen künftig unter Mods von Cynaogen und Partnern wählen können. Der im Juni von Facebook gekommene Lior Tal verantwortet die neue Unternehmensstrategie. Gründer Kirt McMaster zieht sich als Executive Chairman ins Board of Directors zurück. weiter

Android-Patchday: Google stopft kritische Kernel-Löcher

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind alle Android-Versionen von 4.4.4 KitKat bis 7.0 Nougat. Insgesamt bringt der Oktober Fixes für 78 Schwachstellen. Auch Blackberry, LG und Samsung kündigen Updates für einige ihrer Smartphones an. weiter

Android Wear 2.0 erscheint erst Anfang 2017

von Bernd Kling

Das Developer-Preview-Programm läuft bis Anfang 2017 weiter. Die dritte Entwicklerversion macht den Play Store von der Smartwatch aus zugänglich, auch wenn sie nicht mit einem Smartphone verbunden ist. Das Bundling mit Smartphone-Apps ist bei Android Wear 2.0 nicht mehr unbedingt erforderlich. weiter

Durchgesickertes Dokument: Apple speichert iMessage-Metadaten

von Florian Kalenda

Beginnt ein Nutzer, eine Nachricht an einen Kontakt zu schreiben, prüft Apple, ob derjenige auch ein iMessage-Konto hat. Solche Daten hält es 30 Tage vor. Regelmäßig erfolgt aber eine neue Prüfung. Die Server-Logs wurden "in manchen Fällen" Behörden ausgehändigt. weiter