Acer stellt 14-Zoll-Chromebook für den Unternehmenseinsatz vor

von Björn Greif

Das Chromebook 14 for Work ist nach der US-Militärnorm MIL-STD 810G zertifiert und verfügt über einen Gehäusedeckel aus Gorilla Glass. Zur Ausstattung zählen eine aktuelle Intel-Core-i-CPU, bis zu 8 GByte RAM, maximal 32 GByte Flashspeicher, 802.11-ac-WLAN und USB 3.1 Typ C. Die Preise beginnen bei 349 Dollar. weiter

5,5-Zoll-Windows-Handheld-PC kehrt per Crowdfunding zurück

von Florian Kalenda

WIN verfügt über ein vollwertiges Windows 10, einen 5,5-Zoll-Bildschirm mit 1280 mal 720 Pixeln und einen Atom-Prozessor. Finanzierer sollen ihn für jetzt anfallende 299 Dollar spätestens im November in den Händen halten. Neben einem Steuerkreuz gibt es Joysticks für die Bedienung, für Peripherie Wi-Fi, Bluetooth und einen USB-Port. weiter

Apple aktualisiert 12-Zoll-Macbook

von Florian Kalenda

Es kommt nun zu unveränderten Preisen ab 1449 Euro mit Intel-Prozessoren der Skylake-Generation und der Farboption Roségold. Aktuelle Komponenten führen auch zu etwa einer Stunde mehr Akkulaufzeit. Das 13-Zoll-Macbook Air gibt es zudem jetzt standardmäßig mit 8 GByte Hauptspeicher. weiter

Toshiba bringt Business-Notebooks Satellite Pro A50-C mit Skylake-CPUs

von Björn Greif

Den Intel-Prozessoren der sechsten Core-i-Generation stehen bis zu 8 GByte RAM und maximal 256 GByte SSD- beziehungsweise 1 TByte Festplattenspeicher zur Seite. Das entspiegelte IPS-Display löst je nach Modell in HD oder Full-HD auf. Die Preise reichen von 799 bis 1199 Euro. weiter

Featured Whitepaper

Aldi Nord verkauft ab 28. April 15,6-Zoll-Notebook mit schneller Intel-GPU

von Björn Greif

Das Medion Akoya E6424 kommt mit Intel-Core-i5-CPU, Iris-550-Grafik, 6 GByte RAM, einer Kombination aus 1-TByte-Festplatte und 128-GByte-SSD sowie Windows 10 Home. Das nicht entspiegelte Display bietet eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten. Der Preis beträgt 599 Euro. weiter

Apollo Lake: Intel setzt auf Cloudbooks

von Florian Kalenda

Der Name meint günstige Windows-Notebooks unterschiedlicher Hersteller. Konzept und Bezeichnung erinnern wohl nicht zufällig an Chromebooks mit Googles Chrome OS. Intel legt auch ein Referenzdesign mit den im zweiten Halbjahr erscheinenden Apollo-Lake-Chips vor. weiter

HP stellt ultraflaches Premium-Notebook „Spectre 13“ vor

von Björn Greif

Mit einer Bauhöhe von 10,4 Millimetern ist es laut Hersteller das dünnste Notebook der Welt. Trotz der flachen Bauform kommt es mit leistungsstarken Intel-Core-i-CPUs und bis zu 9,5 Stunden Akkulaufzeit. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Full-HD-Display und drei USB-Typ-C-Ports. Der Verkauf startet im Juni ab 1499 Euro. weiter

Acer kündigt 14-Zoll-Chromebook mit bis zu 14 Stunden Akkulaufzeit an

von Björn Greif

Es kommt mit Aluminiumgehäuse, Intel-Celeron-CPU, bis zu 4 GByte Arbeitsspeicher, maximal 32 GByte Storage, 802.11ac-WLAN, HDMI, USB 3.0 und HD-Webcam. Käufer haben die Wahl zwischen einem HD- und einem Full-HD-Display. Der Preis für die Full-HD-Ausführung liegt bei 300 Dollar. weiter

Apple plant für Juli angeblich dünnere MacBooks im 13- und 15-Zoll-Format

von Björn Greif

Das berichtet das taiwanische Portal Digitimes, das mit seinen Vorhersagen jedoch nicht immer richtig liegt. Ihm zufolge orientiert sich das Design der neuen Notebooks am bestehenden 12-Zoll-MacBook, sie sollen aber noch dünner sein als das MacBook Air. Als wahrscheinlich gilt ein Update auf Intels Skylake-Prozessoren. weiter

Aldi Nord verkauft ab 31. März Einsteiger-Notebook im 14-Zoll-Format für 349 Euro

von Björn Greif

Das Akoya S4220 kommt mit der 1,6 GHz schnellen Intel-Pentium-CPU N3700, 500-GByte-Festplatte, Full-HD-Display und Windows 10 Home. Zum Flaschenhals könnte der lediglich 2 GByte große Arbeitsspeicher werden. Für Buröarbeiten dürfte das Gerät aber ausreichen, zumal ein Jahresabo von Office 365 Personal enthalten ist. weiter

MWC: Lenovo stellt 2-in-1-Tablet und neue Yoga-Convertibles vor

von Björn Greif

Das Ideapad Miix 310 mit Windows 10, Intel-Atom-CPU und optionalem LTE kommt ab 269 Euro in den Handel. Das Yoga 710 in den Formaten 14 oder 11 Zoll wird im Mai zu Preisen ab 899 respektive 799 Euro erscheinen. Das Yoga 510 mit 14- oder 15-Zoll-Display gibt es dann ab 499 beziehungsweise 699 Euro. weiter

Microsoft veröffentlicht Updates für Surface Book und Surface Pro 4

von Bernd Kling

Firmware- und Treiberupdates sollen hartnäckige Probleme lösen, von denen Nutzer der Geräte noch immer berichten. Verärgerung löste vor allem die Energieverwaltung aus, die einen hohen Akkuverbrauch im Schlafmodus bewirkte. Selbst ein wohlwollender Microsoft-Beobachter sprach von "Surfacegate". weiter

Toshiba kündigt 12,5-Zoll-Convertibles mit bis zu 19 Stunden Akkulaufzeit an

von Björn Greif

Die Laufzeitangabe gilt für den gemeinsamen Betrieb von Tablet- und Tastatureinheit. Das Tablet allein soll bis zu 9,5 Stunden durchhalten. Die Portégé-Modelle Z20t-C-112 und Z20t-C-11E bieten eine aktuelle Intel-Core-M-CPU, bis zu 16 GByte RAM, maximal 512 GByte SSD-Speicher, Full-HD-Touchscreen, LTE und Windows 10 Pro. weiter

Microsoft beginnt diese Woche mit Auslieferung des Surface Book

von Björn Greif

Hierzulande erhalten Vorbesteller ab dem 18. Februar ihr Gerät. Die Basisversion mit Core-i5-CPU, 8 GByte RAM und 128 GByte SSD-Speicher kostet 1649 Euro. Für die Top-Konfiguration mit Core-i7-Prozessor, 16 GByte RAM, 512-GByte-SSD und dedizierter Nvidia-Grafik werden 2919 Euro fällig. weiter

Toshiba ruft Notebook-Akkus wegen Brandgefahr zurück

von Björn Greif

Betroffen sind Modelle der Reihen Satellite, Satellite Pro, Tecra, Portégé und Qosmio, die zwischen Juni 2011 und November 2015 ausgeliefert wurden. Fehlerhafte Akkus tauscht der Hersteller kostenlos aus. Bis dahin sollten fragliche Geräte nur noch mit Netzstrom betrieben werden. weiter

Microsoft aktualisiert Firmware für Surface Book und Pro 4

von Florian Kalenda

Sie behebt bestehende Probleme mit Anzeige, Stromverbrauch im Schlafmodus und Stabilität nach Einschätzung von Paul Thurrott zumindest teilweise. Diese hängen vermutlich mit Intels neuem Skylake-SoC zusammen. Im Dezember hatte Microsoft das Ärgernis als "schwer zu beheben" beschrieben. weiter

Lenovo stellt dünnes Convertible Yoga 900S vor

von Bernd Kling

Anders als im Yoga 900 kommen in diesem Notebook lüfterlos gekühlte Core-M-Prozessoren für eine noch leichtere Bauweise zum Einsatz. Der Hersteller setzt offenbar auf den Leistungszuwachs von Intels zweiter Core-M-Generation. Die wandelbare Yoga Mouse doppelt als Fernbedienung für die Medienwiedergabe. weiter

Dell stellt neue Latitude-Modelle vor

von Bernd Kling

Das an die XPS-Serie angelehnte 13-Zoll-Ultrabook Latitude 13 7000 kommt mit Karbonfaser-Gehäuse. Latitude 12 7000 ist ein 2-in-1-Gerät mit magnetisch andockbarer Tastatur. In beiden Business-Modellen sind Core-M-Prozessoren und Ports für USB Typ C verbaut. weiter