Google stellt Android- und iOS-Apps für Classroom vor

Uhr von Florian Kalenda

Schüler können damit Hausaufgaben ansehen und abgeben. Als Anhang sind Fotos ebenso wie PDF-Dateien möglich. Für Lehrer gibt es eine spezielle Hausarbeiten-Übersichtsseite. Das auf Google Docs basierende Angebot ist werbefrei und wird von Google nicht ausgewertet. » weiter

Congstar kündigt Datentarife für Tablet- und Notebook-Nutzer an

Uhr von Björn Greif

Sie ergänzen Ende Januar die Smartphone-Produkte "Smart" und "Allnet Flat". Für die drei Stufen S, M und L gelten unterschiedliche Highspeed-Volumina und Übertragungsraten. Los geht es für 7,99 Euro im Monat mit 750 MByte und 7,2 MBit/s. Die Tarife gibt es mit und ohne Mindestlaufzeit. » weiter

Google testet modulare Ara-Smartphones zuerst in Puerto Rico

Uhr von Florian Kalenda

Dort greifen 75 Prozent der Anwender mit Mobilgeräten aufs Internet zu. Der Vertrieb der Module erfolgt über ein Online-Shop, aber auch mit mobilen Läden in Form von Lastwägen. Zum Start Mitte des Jahres will Google 20 bis 30 Module anbieten können. » weiter

Adobe führt Lightroom Mobile für Android ein

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich nur um eine mobile Ergänzung: Bildersammlungen müssen erst am Desktop fürs Smartphone freigegeben werden. Ein Adobe-Abo für mindestens 11,89 Euro ist also Pflicht. Änderungen an den Previews werden auf die Rohdaten angewandt und zurücksynchronisiert. » weiter

Neues Spitzenmodell Mi Note: Xiaomi setzt auf 5,7 Zoll

Uhr von Florian Kalenda

Das Phablet für umgerechnet 315 Euro ist knapp 7 Millimeter dick und verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera mit optischer Bildstabilisierung. Eine High-End-Variante mit dem Namenszusatz Pro basiert zudem auf dem 64-Bit-Chip Qualcomm Snapdragon 810. Sie kostet rund 450 Euro. » weiter

Twitter: Entwicklerkonferenz Flock kommt nach Berlin

Uhr von Stefan Beiersmann

Im Mittelpunkt steht Twitters modulare Mobil-Plattform Fabric. Die halbtätige Veranstaltung behandelt Themen wie Qualität und Monetisierung von Apps. Twitter kündigt zudem den Start-Up-Wettbewerb "Hatch" an. » weiter

Microsoft sucht Skype-Tester mit iPhone

Uhr von Florian Kalenda

Offenbar ist ein größeres Update geplant. Beispielsweise könnte Microsoft an einer Integration seines Echtzeit-Übersetzers arbeiten. Aktuell führt es in Skype 5.9 für iOS einen verbesserten Wählbildschirm sowie ein neues Modul zum Starten von Chats ein. » weiter

Samsung startet Verkauf seines ersten Smartphones mit Tizen OS

Uhr von Björn Greif

Das Modell Z1 ist seit heute für umgerechnet 78 Euro in Indien erhältlich. Damit unterbietet Samsung die Preise der konkurrierenden Android-One-Smartphones. Die Ausstattung umfasst ein 4-Zoll-Display, eine 1,2-GHz-Zweikern-CPU, 768 MByte RAM, 4 GByte erweiterbaren Speicher und eine 3,1-Megapixel-Kamera. » weiter

HTC liefert Lollipop-Update für One (M8) aus

Uhr von Björn Greif

Den Anfang machen die USA. In Kürze dürfte die neue Firmware-Version aber auch in Deutschland verfügbar sein. Sie enthält neben der Sense-6.0-Oberfläche einen überarbeiteten Standard-Browser und alle Neuerungen von Android 5.0. Seine eigenen Anwendungen hat HTC an das neue Material Design angepasst. » weiter

Fujitsu demonstriert präzise Gestenerkennung per Fingerring

Uhr von Florian Kalenda

Er kann in die Luft geschriebene Zeichen erkennen, unterstützt aber auch Menüsysteme. Ein NFC-Scanner ermöglicht Interaktion mit Objekten. Das System könnte Virtual-Reality-Brillen ergänzen oder unterwegs kurze Notizen ermöglichen. » weiter

Lumia 435 für 89 Euro: Microsoft unterbietet sich selbst

Uhr von Florian Kalenda

Lumia 435 und Lumia 532 sind nahezu baugleich, das mit 99 Euro etwas teurere Modell verfügt aber über einen zweiten SIM-Kartenslot und eine 5-Megapixel-Kamera. Ihre 4-Zoll-Bildschirme lösen 800 mal 480 Pixel auf. Sie enthalten 1 GByte RAM und 8 GByte Storage, unterstützen aber kein LTE. » weiter

Apple und Ericsson tragen Streit um LTE-Patente vor Gericht aus

Uhr von Björn Greif

Nachdem sie sich zwei Jahre lang nicht auf ein neues Lizenzabkommen einigen konnten, verklagen sie sich nun gegenseitig. Die Richter müssen prüfen, ob es sich bei den fraglichen Schutzrechten um standardrelevante Patente handelt. Außerdem sollen sie eine angemessene Lizenzgebührenhöhe festlegen. » weiter

Paypal Here unterstützt Microsoft Surface Pro 3 und Lumia-Reihe

Uhr von Florian Kalenda

Paypal interessiert sich besonders für die große Zahl an Windows-Entwicklern. Angeblich befassen sich allein 20.000 von ihnen mit Kassen- und Bezahlsystemen. Über ein SDK ist nun die Integration des Paypal-Kartenlesegeräts möglich. In Deutschland bietet Paypal den Dienst weiter nicht an. » weiter

Apple erhält Patent für Action-Kamera

Uhr von Stefan Beiersmann

Es beschreibt ein Kamerasystem mit einer am Handgelenk getragenen Fernbedienung. Das Patent beinhaltet geistiges Eigentum, das Apple Ende 2013 von Kodak gekauft hat. Der Aktienkurs des Action-Kamera-Herstellers GoPro bricht nach Bekanntwerden des Patents um 12 Prozent ein. » weiter

Bericht: Google Play Store hat mehr Apps als Apples App Store

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Zahl der Apps in Google Play verdoppelt sich 2014 auf 1,43 Millionen. Apples App-Katalog umfasst zum Jahresende 1,21 Millionen Anwendungen. Das entspricht einem Plus von 60 Prozent. Amazons App-Shop für Android kommt auf 293.000 Anwendungen. » weiter

Vierte Beta von iOS 8.2 enthält neue Watch-Funktionen

Uhr von Florian Kalenda

Beispielsweise gibt es nun einen Eintrag im Bluetooth-Menü fürs Pairing mit einer Apple-Uhr. Außerdem bestätigt sich, dass auf iPhones eine Watch-App laufen wird. Sie ist selbst allerdings noch nicht enthalten. Die Uhr wird wahrscheinlich im März starten. » weiter