Facebook plant App für anonyme Kommunikation

Uhr von Bernd Kling

Die Nutzer können verschiedene Pseudonyme wählen, wenn sie über Themen diskutieren wollen. Das Entwicklerteam arbeitet bereits seit einem Jahr an der eigenständigen mobilen Anwendung. Nach einem Bericht der New York Times ist die Veröffentlichung in den nächsten Wochen vorgesehen. » weiter

Verbreitungsgrad von iOS 8 stagniert bei 47 Prozent

Uhr von Björn Greif

Das ist nur ein Prozentpunkt mehr als am 21. September. Offenbar scheuen viele Nutzer aufgrund anhaltender Probleme den Umstieg. iOS 7 lief 20 Tage nach Veröffentlichung schon auf knapp 70 Prozent aller iDevices. » weiter

Slate 17: HP kündigt All-in-One-PC mit Android an

Uhr von Björn Greif

Dank eines flexiblen Standfußes lässt sich das lüfterlose 17-Zoll-Gerät in zwei Winkeln aufstellen oder flach auf den Tisch legen. Damit soll er sich als mobiler Rechner für Zuhause eignen. Der Slate 17 wird ab November für 499 Euro erhältlich sein. » weiter

Opera Mini erscheint für Samsung-Smartwatch Gear S

Uhr von Björn Greif

Es ist der erste Webbrowser für das gebogene Wearable-Gerät mit eigener Mobilfunkanbindung. Er unterstützt die bekannte Kompressionstechnik, die Funktionen Smart Page und Smart Dial sowie einen Privatsphäremodus. Die Gear S wird ab dem 17. Oktober für 399 Euro erhältlich sein. » weiter

Adobe veröffentlicht Creative SDK für iOS

Uhr von Stefan Beiersmann

Es gibt Drittanbietern Zugriff auf Funktionen der Creative Cloud wie die Bildbearbeitungstechnik von Lightroom. Adobe hat zudem neue mobile Apps vorgestellt. Der Dienst Creative Profile macht Assets wie Pinsel und Farben auf unterschiedlichen Geräten verfügbar. » weiter

Good Technology macht cloudbasierte EMM-Lösung Good Work verfügbar

Uhr von Björn Greif

Sie soll als zentrales Portal für den Zugriff auf wichtige Business-Tools dienen. Geschäftsanwender können mit einer einzigen App beispielsweise E-Mail und Messaging nutzen, Kontakte verwalten und Kalendereinträge erstellen. Good Work ist auch Bestandteil der neuen Secure Mobile Productivity Suite. » weiter

EU genehmigt WhatsApp-Übernahme durch Facebook

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie sieht keine Nachteile für Verbraucher. Facebook Messenger und WhatsApp sind laut der Prüfung der EU keine engen Wettbewerber. Zudem gibt es für Verbraucher zahlreiche Alternativen wie Line, Viber, WeChat und Google Hangouts. » weiter

Bericht: Apple stellt am 16. Oktober neue iPads vor

Uhr von Stefan Beiersmann

Das berichtet der meist gut informierte Blog Recode. Neben neuen iPads soll Apple auch einen neuen iMac mit 27-Zoll-Display zeigen. Wahrscheinlich wird es auch die Final von OS X 10.10 Yosemite präsentieren und zum Download freigeben. » weiter

Apple bringt Prüftool für Aktivierungssperre auf iDevices

Uhr von Björn Greif

Potenzielle Käufer von Gebrauchtgeräten können damit sicherstellen, dass sich ein iPhone, iPad oder iPod Touch auch verwenden lässt. Dazu müssen sie nur die IMEI oder Seriennummer des Geräts auf einer neuen iCloud-Seite eingeben. » weiter

iOS 8 verursacht Probleme bei Bluetooth- und WLAN-Verbindungen

Uhr von Kai Schmerer

Erst ein Neustart von Telefon und Router ermöglicht eine Neuverbindung. KfZ-Bluetooth-Freisprecheinrichtungen lassen sich in vielen Fällen mit Apples neuem iPhone 6 nicht nutzen. Das Update auf iOS 8.1 - derzeit nur als Beta verfügbar - soll diesbezüglich Abhilfe schaffen. » weiter

Bericht: 2 Millionen Vorbestellungen für iPhone-6-Modelle in China

Uhr von Bernd Kling

Anders als Apple nehmen Netzbetreiber und Händler bereits Vorbestellungen entgegen. Der aufgrund des verzögerten chinesischen Marktstarts florierende Schwarzmarkt ist inzwischen zusammengebrochen. Das Angebot eingeschmuggelter iPhones übertraf die Nachfrage offenbar bei weitem. » weiter

Samsung erwartet Umsatzwachstum durch neuen Chipdeal mit Apple

Uhr von Björn Greif

Nach dem aktuellen A8-Prozessor mit 20 Nanometern soll es auch den wahrscheinlich A9 genannten Nachfolger mit 14 Nanometern produzieren. Die verringerte Strukturbreite sorgt für mehr Leistung bei verringertem Energie- und Platzbedarf. Die Massenfertigung könnte schon Ende des Jahres anlaufen. » weiter

Apple Watch: Analyst warnt vor zu hohen Erwartungen

Uhr von Stefan Beiersmann

Im kommenden Jahr soll Apple 10 Millionen Apple Watches verkaufen. Gene Munster von Piper Jaffray stuft seine eigene Prognose als konservativ ein. Trotzdem rechnet er damit, dass die Apple Watch die Smartwatch-Branche deutlich verändern wird. » weiter