Apple unterliegt in China im Patentstreit um Siri-Funktionen

Uhr von Stefan Beiersmann

Laut Gerichtsurteil verstößt es gegen ein Patent von Zhizhen Internet Technology. Es beschreibt eine Technik zur Spracherkennung. Apple will gegen das Urteil Berufung einlegen und bietet auch Verhandlungen über einen außergerichtlichen Vergleich an. » weiter

Studie: BYOD ist für die Mehrzahl der Mitarbeiter kein “Herzenswunsch”

Uhr von Rainer Schneider

Statt die Konsumerisierung der IT-Firmeninfrastruktur zu fordern, zieht die Mehrzahl der Mitarbeiter eine klare Trennung zwischen privaten und beruflich genutzten Geräten und Anwendungen vor. Das hat der IT-Dienstleister Computacenter in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen PAC bei einer Umfrage herausgefunden. In der Praxis sieht das dann allerdings anders an. » weiter

Verteilung von Android 4.4.4 für Motorola Moto G angelaufen

Uhr von Björn Greif

Erste Nutzer des Moto G wollen das Update bereits erhalten haben. Es soll die Versionsnummer "210.12.40" tragen. Eine offizielle Bestätigung seitens Motorola steht aber nonch aus. Android 4.4.4 bringt vor allem Sicherheitspatches und Fehlerkorrekturen. » weiter

Surface-Firmware-Updates sollen Akku- und WLAN-Probleme beheben

Uhr von Björn Greif

Das gilt vor allem für das Surface Pro 3. Für das jüngste Serienmodell soll am 16. Juli zudem eine weitere Aktualisierung erscheinen, die von Nutzern gemeldete Probleme mit Drahtlosverbindungen korrigiert. Bis alle Surface-Geräte die Updates erhalten, kann es noch etwas dauern. » weiter

Android-Statistik: KitKat-Verbreitung steigt auf 17,9 Prozent

Uhr von Björn Greif

Damit hat Android 4.4 das mehr als drei Jahre alte Gingerbread überholt. Es ist nun hinter Jelly Bean die am zweithäufigsten eingesetzte Version. Der KitKat-Vorgänger liegt mit 56,5 Prozent weiterhin deutlich an der Spitze, auch wenn sein Anteil stetig sinkt. » weiter

CyanogenMod 11 M8 auf Basis von Android 4.4.4 verfügbar

Uhr von Björn Greif

Das jüngste Stable-Release der Custom ROM enthält die Heads-up-Benachrichtigungen von Android L, erweiterte Funktionen zum Verstecken von Apps und überarbeitete Einstellungen. Mit dem Sony Xperia Z2 und dem OnePlus One werden zudem neue Geräte unterstützt. » weiter

Sony kündigt “Selfie-Smartphone” Xperia C3 mit Front-LED-Blitz an

Uhr von Björn Greif

Die frontseitige 5-Megapixel-Kamera erlaubt Weitwinkelaufnahmen mit einem Sichtfeld von 80 Grad. Sie wird durch ein 8-Megapixel-Modell auf der Rückseite ergänzt. Sonst bietet das 5,5-Zoll-Telefon eine 1,2-GHz-Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte Speicher, Dual-SIM-Support und Android 4.4. » weiter

Samsung Galaxy Tab S startet am 11. Juli in Deutschland

Uhr von Björn Greif

Die WLAN-Versionen mit 8,4 respektive 10,5 Zoll Displaydiagonale kosten 399 Euro beziehungsweise 499 Euro. Die LTE-Ausführungen sind jeweils 100 Euro teurer. Das Android-Tablet kommt mit AMOLED-Bildschirm, Achtkern-CPU, 3 GByte RAM, 16 GByte internem Speicher und Android 4.4.2 KitKat. » weiter

Apple verteilt iOS 8 Beta 3 an Entwickler

Uhr von Björn Greif

Build 12A4318c bringt eine Option zum Upgrade auf iCloud Drive und aktualisierte Versionen von "Mein iPhone suchen" und "Meine Freunde suchen". In den Grundeinstellungen lassen sich nun Handoff und QuickType-Tastatur ein- oder ausschalten. In der Foto-App sind wieder Alben von Aperture verfügbar. » weiter

Android L für Nexus 4 verfügbar

Uhr von Kai Schmerer

Die XDA-Entwickler sykopompos and defconoi haben die kommende Android-Version für das Nexus 4 bereitgestellt. Die Version basiert auf dem kürzlich von Google veröffentlichten Quellcode. Wegen zahlreicher Fehler ist die Version für den täglichen Gebrauch aber noch nicht geeignet. » weiter

LG G Pad 10.1 startet in den USA und noch im Juli in Europa

Uhr von Björn Greif

Es kommt mit einer 1,2 GHz schnellen Snapdragon-400-CPU, 1 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem internen Speicher, einer 5-Megapixel-Kamera und einem 8000-mAh-Akku. Sein 10,1-Zoll-Display löst 1280 mal 800 Bildpunkte auf. Als Betriebssystem dient Android 4.4.2 KitKat. » weiter

Asus-Chromebook C200 jetzt in Deutschland erhältlich

Uhr von Björn Greif

Das 11,6-Zoll-Gerät ist in zwei Varianten verfügbar: Für 249 Euro gibt es 2 GByte RAM und 16 GByte internen Speicher. Das Modell mit doppelter Speicherausstattung kostet 299 Euro. An Bord sind zudem Intels Dual-Core-CPU Celeron N2830, WLAN nach 802.11ac, HDMI, USB 3.0 und eine HD-Webcam. » weiter

USA untersagen ungeladene Handys auf bestimmten internationalen Flügen

Uhr von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um eine Anweisung des US-Ministeriums für Heimatschutz. Es fürchtet offenbar, dass Attentäter Sprengstoff in Notebook- und Smartphone-Akkus verstecken könnten. Die Kontrollen werden beispielsweise bei bestimmten Direktflügen von Deutschland, Frankreich und Großbritannien durchgeführt. » weiter

CyanogenMod integriert weitere Funktionen von Android L in Nightly-Builds

Uhr von Björn Greif

Auf die Heads-Up-Benachrichtigungen folgen nun die Suche nach Einstellungen und die um zwei Cursortasten erweiterte Tastatur. Letztere soll Vor- und Zurückspringen bei der Texteingabe erleichtern. Außerdem unterstützen die Nightlies nun zusätzliche Geräte wie das Oppo Find 7 mit QHD-Display. » weiter