LG bringt abgespeckte Mini-Version seines Smartphone-Flaggschiffs G3

Uhr von Björn Greif

Das G3 s kommt mit Qualcomms Snapdragon-400-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, 2540-mAh-Akku und Android 4.4.2. Statt einer 5,5-Zoll-Full-HD-Anzeige besitzt es ein 5-Zoll-Display mit 1280 mal 720 Bildpunkten. Die Kamera löst nur 8 Megapixel auf, verfügt aber auch über den neuen Laser-Autofokus. » weiter

Führungswechsel in HTCs Smartphone-Abteilung

Uhr von Björn Greif

Laut Bloomberg wird sie künftig gemeinsam von Chief Financial Officer Chang Chialin und Chief Engineering Officer David Chen beaufsichtigt. Sie übernehmen damit zusätzlich die Aufgaben eines Chief Operating Officer. Zudem wurden neue Teams für die Entwicklung und "aufstrebende Geräte" gegründet, die direkt an CEO Peter Chou berichten. » weiter

MediaTek stellt 64-Bit-Mobilprozessor mit acht Kernen vor

Uhr von Björn Greif

Das SoC MT6795 ist für Smartphones und Tablets vorgesehen. Anders als bei anderen Octa-Core-CPUs, arbeiten die acht Kerne parallel. Die Neuvorstellung unterstützt Taktraten von bis zu 2,2 GHz, Dual-Channel-LPDDR3-RAM, LTE Cat 4, 2K-Auflösungen und Videoaufnahmen mit 480 Bildern pro Sekunde in Full-HD. » weiter

Microsoft verteilt Lumia-Update Cyan

Uhr von Stefan Beiersmann

Es basiert auf Windows Phone 8.1 und enthält zusätzliche exklusive Funktionen für Lumia-Smartphones. Microsoft hat unter anderem die Oberfläche der Kamera-App überarbeitet. In den kommenden Wochen erhalten alle Lumia-Geräte mit Windows Phone 8 das Update. » weiter

Analystin erwartet bis zu 60 Millionen iWatch-Verkäufe im ersten Jahr

Uhr von Bernd Kling

Katy Huberty von Morgan Stanley nimmt schon in ihrer Basisprognose 30 Millionen Verkäufe innerhalb der ersten zwölf Monate an. Sie geht dabei von einem Preis von 300 Dollar je Smartwatch aus. Die hohen Erwartungen begründen sich vor allem aus der Markentreue von Apples Kunden. » weiter

Sony-Smartphone Xperia T3 kommt als Xperia Style nach Deutschland

Uhr von Björn Greif

Das nur 7 Millimeter dicke Mittelklasse-Gerät wird im dritten Quartal für 349 Euro exklusiv bei der Telekom erhältlich sein. Das 5,3-Zoll-Display löst 1280 mal 720 Bildpunkte auf. Die weitere Ausstattung umfasst eine 1,4 GHz schnelle Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 GByte Storage, LTE, eine 8-Megapixel-Kamera und Android 4.4 KitKat. » weiter

Analyst: Apple hat Probleme bei der Produktion des iPhone 6

Uhr von Bernd Kling

Sowohl beim 4,7-Zoll- als auch beim 5,5-Zoll-Modell gibt es angeblich Fertigungsprobleme. Laut KGI-Securities-Analyst Ming-chi Kuo betreffen sie In-Cell-Touchscreens, Metallgehäuse und Saphirglas-Displays. Möglicherweise kommt die größere "Phablet"-Version erst 2015 zur Auslieferung, da sie stärker von den Produktionsengpässen betroffen ist. » weiter

Start von Samsungs erstem Tizen-Smartphone erneut verschoben

Uhr von Björn Greif

Eigentlich sollte es im dritten Quartal zunächst in Russland starten. Nun wurde der Termin auf unbestimmte Zeit verschoben. Samsung begründet das damit, dass es zum Marktstart auch ein umfangreiches Angebot an Anwendungen vorweisen will. » weiter

Bericht: Apple und Sharp streiten über Display-Fertigung

Uhr von Stefan Beiersmann

Es geht um Produktionsanlagen in Sharps Fabrik Kameyama 1. Sie gehören offenbar Apple und nicht dem japanischen Unternehmen. Das will sie nun für umgerechnet 217 Millionen Euro zurückkaufen. Apple verknüpft damit angeblich die Bedingung, keine Displays mehr an Samsung zu liefern. » weiter