Deutsche Telekom nimmt gebrauchte Handys in Zahlung

Uhr von Björn Greif

Kunden bekommen im Austausch für ein altes Gerät einen Warengutschein. Diesen können sie in den bundesweit 725 Telekom-Shops einlösen. Die angekauften Mobiltelefone verkauft das Unternehmen weiter oder recyclet sie. » weiter

Apple darf Markennamen “iPhone” in Brasilien nutzen

Uhr von Björn Greif

Es hat sich vor Gericht gegen die brasilianische Firma Gradiente durchgesetzt, die den Namen exklusiv nutzen wollte. Nun müssen sich beide Parteien den Namen teilen. Allerdings will Gradiente gegen das Urteil Berufung einlegen. » weiter

Samsung startet App-Marktplatz für Geschäftskunden

Uhr von Stefan Beiersmann

Entwickler sollen dort nach Kundenwünschen erstellte Programme anbieten. Ihnen stehen dafür das Samsung Device Software Development Kit und mehr als 1000 Programmierschnittstellen zur Verfügung. Zu den ersten Partnern zählen Belkin und Citrix. » weiter

Bericht: Frankreich prüft Apples Verträge mit Mobilfunkanbietern

Uhr von Stefan Beiersmann

Eine Verbraucherschutzbehörde untersucht mögliche Auflagen für Werbung und von Apple vorgeschriebene Abnahmemengen. Es geht angeblich auch um Provisionszahlungen an Mitarbeiter der Provider. Hintergrund sind angeblich inoffizielle Beschwerden von Orange und SFR. » weiter

Dell bringt Windows-Tablet mit Blicksteuerung auf den Markt

Uhr von Björn Greif

Es richtet sich in erster Linie an Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, die einen Rechner nicht per Touchscreen, Tastatur oder Maus bedienen können. Die Steuerungstechnik stammt von Tobii Technology. Dell kombiniert sie mit seinem Windows-Tablet Latitude 10. » weiter

Samsung kündigt Isocell-Technik für Smartphone-Kamerasensoren an

Uhr von Bernd Kling

Sie soll die Lichtempfindlichkeit hochauflösender Kameras deutlich erhöhen. Der koreanische Hersteller erwartet dadurch bessere Aufnahmen auch bei ungünstigen Lichtbedingungen. Außerdem soll sich die nötige Einbauhöhe von Smartphone-Kameras verringern. » weiter

Amazon stellt drei neue Kindle-Fire-Tablets vor

Uhr von Björn Greif

Die nächste Generation besteht aus dem überarbeiteten Kindle Fire HD und den neuen Modellen HDX 7 sowie HDX 8.9. Letztere werden von Qualcomms Quad-Core-Chip Snapdragon 800 angetrieben. Als Betriebssystem dient das ebenfalls neue Fire OS 3.0 auf Basis von Android 4.3. » weiter

New Yorker Polizei rät iPhone-Besitzern zur Installation von iOS 7

Uhr von Bernd Kling

Polizeibeamte verteilen Handzettel vor Apple Stores. Die Funktion "Mein iPhone suchen" bietet ab iOS 7 eine Aktivierungssperre und nimmt gestohlenen Geräten ihren Wiederverkaufswert. Ermittlungsbehörden und Verbraucherschützer forderten schon länger eine technische Lösung, um die gewaltsame Welle von Raubüberfällen zu beenden. » weiter

iPhone-Verkaufsrekord: Apple erhöht Quartalsprognose

Uhr von Bernd Kling

Umsatz und Gewinn sollen "nahe der oberen Grenze" der im Juli angebotenen Schätzung liegen. Der von Apple gemeldete Verkaufsrekord gibt dem Aktienkurs wieder Auftrieb. Ein Analyst glaubt jedoch, dass Apple mit dem iPhone 5C "Vetriebskanäle gefüllt" hat - und die tatsächlichen Verkäufe an Endverbraucher weit niedriger lagen. » weiter

Oppo stellt Smartphone N1 mit CyanogenMod vor

Uhr von Kai Schmerer

Das 5,9-Zoll-Phablet bietet außerdem eine drehbare 13-Megapixel-Kamera und einen leistungsstarken Akku mit 3610 mAh. Wie schon das Find 5 steckt auch das N1 in einem Aluminiumgehäuse. Ab Dezember soll das Gerät für circa 425 Euro verfügbar sein. » weiter

Konsortium will Blackberry für 4,7 Milliarden Dollar übernehmen

Uhr von Stefan Beiersmann

Es wird von dem Investor Fairfax Financial Holdings angeführt. Er bringt seinen 10-Prozent-Anteil an Blackberry ein. Die Anleger sollen 9 Dollar pro Aktie erhalten. Nach Abschluss der Transaktion wollen die neuen Eigentümer Blackberry von der Börse nehmen. » weiter