Qualcomm meldet Rekordquartal

Uhr von Florian Kalenda

Wichtigster Faktor ist der Erfolg der Snapdragon-Chips für Smartphones und Tablets. Der Umsatz von 6,24 Milliarden Dollar übertraf jedoch die Analystenprognosen von durchschnittlich 6,05 Milliarden Dollar. Gegenüber dem Vorjahr legte er um 35 Prozent zu. » weiter

Samsung bringt netzwerkfähige Mono-Laserdrucker für KMUs

Uhr von Björn Greif

Die vier Neuvorstellungen gehören zur Reihe ProXpress. Sie zeichnen sich durch eine integrierte Duplexeinheit sowie ein separates Trommel- und Tonersystem aus. Die Druckleistung liegt zwischen 33 und 40 Seiten pro Minute. Die neuen Modelle sind für 269 bis 409 Euro erhältlich. » weiter

Weitere Fotos und Video des Blackberry A10 im Netz aufgetaucht

Uhr von Björn Greif

Sie bestätigen zuvor durchgesickerte Informationen. Das neue Flaggschiff-Smartphone soll über ein 5 Zoll großes AMOLED-Display verfügen. Die weitere Ausstattung umfasst angeblich eine 1,7-GHz-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher und zwei Kameras. » weiter

Apple-CEO Tim Cook hofft weiter auf China

Uhr von Bernd Kling

Die Umsätze in der Region Greater China fielen um 43 Prozent gegenüber dem vorhergehenden Quartal. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum büßte Apple 14 Prozent ein. Der Apple-Chef sieht darin eine vorübergehende Schwäche und in China noch immer eine "riesige Chance". » weiter

Details zum neuen Nexus 7 vor Google-Event durchgesickert

Uhr von Björn Greif

Bei BestBuy ist die zweite Generation des 7-Zoll-Tablets bereits vorbestellbar. Dort kostet es je nach Speichergröße 230 respektive 270 Dollar. Zur Ausstattung zählen ein Full-HD+-Display, eine 1,5-GHz-CPU, 2 GByte RAM und zwei Kameras. » weiter

Syrische Aktivisten hacken Messaging-Dienst Viber

Uhr von Florian Kalenda

Dem israelischen Unternehmen zufolge hatte sie nur Zugriff auf zwei Support-Systeme. Die entwendeten Daten wie interne Identifikationsnummern oder Gerätetyp waren nicht streng vertraulich. Die Angreifer waren mit einer Phishing-Attacke erfolgreich. » weiter

LG stellt im zweiten Quartal Smartphone-Verkaufsrekord auf

Uhr von Björn Greif

Es liefert 12,1 Millionen Geräte aus. Das sind 112 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres und 17 Prozent mehr als im Vorquartal. Der Umsatz der Mobilfunksparte legte im Jahresvergleich um 34,5 Prozent auf 2,78 Milliarden Dollar. » weiter

Swisscom-CEO tot aufgefunden

Uhr von Bernd Kling

Der in Bayern gebürtige Konzernchef wurde 49 Jahre alt. Er stand seit 2006 an der Spitze des Telekommunikationsunternehmens. Er bewies sich als innovativer Manager - galt aber auch als Workaholic, der sein Smartphone nicht abschalten konnte. » weiter

EU kritisiert Verzögerungen beim LTE-Netzausbau

Uhr von Stefan Beiersmann

Bisher haben erst elf Mitgliedstaaten das 800-MHz-Band für 4G-Breitbanddienste freigegeben. Neun Länder erhalten nun aufgrund "außergewöhnlicher Umstände" einen Aufschub. Künftig will die EU die Zuweisung von Funkfrequenzen stärker koordinieren. » weiter

Samsung verdoppelt Grafikleistung des Exynos 5 Octa

Uhr von Florian Kalenda

Die neue Version ist an der Bezeichnung Exynos 5420 zu erkennen. Sie verwendet ARMs Grafikkern Mali-T628 MP6 und steigert auch den CPU-Takt um 20 Prozent - bei sinkender Leistungsaufnahme. Schon der reguläre Exynos 5 Octa ist aber kaum in Endgeräten zu finden. » weiter

Lenovo bringt Convertible-Tablet mit Windows 8

Uhr von Björn Greif

Das IdeaPad Miix 10 lässt sich dank mitgelieferter Schutzhülle mit integrierter Tastatur auch als Notebook nutzen. Zur Ausstattung zählen ein 10,1-Zoll-IPS-Screen, die Atom-CPU Z2760, 2 GByte RAM und 64 GByte erweiterbarer Flashspeicher. Der Preis beträgt 499 Euro. » weiter

iPhone-App zeichnet alle Bildschirmaktivitäten auf

Uhr von Bernd Kling

Die Software kostet 1,79 Euro und erfordert keinen Jailbreak. Sie nimmt auch Aktivitäten mit Drittanwendungen auf und speichert sie in einer Videodatei. Da sie den Richtlinien des iPhone-Herstellers widerspricht, ist mit ihrer baldigen Entfernung aus dem App Store zu rechnen. » weiter

Bitkom: Mobile Breitbandnutzung legt um 17 Prozent zu

Uhr von Björn Greif

Anfang 2013 nutzen fast 34 Millionen Bundesbürger die Mobilfunkstandard UMTS und LTE. Das mobil übertragene Datenvolumen stieg in Jahresvergleich um 40 Prozent auf rund 140 Millionen Gigabyte. Die Zahl der LTE-Kunden betrug Ende 2012 etwa 1,1 Millionen. » weiter

Nokia stellt bisher größtes Windows-Smartphone Lumia 625 vor

Uhr von Florian Kalenda

Es unterstützt LTE und bringt 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale mit. 1,2-GHz-Dual-Core-Chip, 201 Pixel pro Zoll und 5 Megapixel Kamerauflösung entsprechen eher der Mittelklasse. Die Akkulaufzeit beim Surfen per WLAN beträgt 8,7 Stunden. Es kostet 300 Euro ohne Vertrag. » weiter

Telefónica Deutschland kauft E-Plus

Uhr von Florian Kalenda

Zusammen mit O2 kommt der Konzern auf rund 43 Millionen Kunden und zieht an T-Mobile wie auch Vodafone vorbei. Synergien sollen 5 Milliarden Euro jährliche Einsparungen bringen. "Skaleneffekte" verspricht man sich besonders bei Vertrieb, Service und Netzwerk. » weiter

Crowdfunding soll Ubuntu-Smartphone Edge ermöglichen

Uhr von Stefan Beiersmann

Canonical will dafür in 30 Tagen 32 Millionen Dollar einsammeln. In den ersten Stunden kamen bereits über 3,2 Millionen Dollar zusammen. Unterstützer müssen für ein Ubuntu Edge, das ab Mai 2014 ausgeliefert wird, 830 Dollar ausgeben. » weiter

Nokia verspricht für morgen “große” Ankündigung

Uhr von Florian Kalenda

Es könnte sich um ein erstes Tablet handeln - Nokia hatte "großes Interesse" an dieser Produktkategorie signalisiert. Wahrscheinlicher wird mit dem Lumia 625 ein 4,7-Zoll-Smartphone kommen. Es wäre das bisher größte Lumia-Modell. » weiter