Yahoo will angeblich Videodienst NDN kaufen

Uhr von Bernd Kling

Laut Wall Street Journal sind die Verhandlungen noch in einer frühen Phase. Die Informanten erwarten einen Kaufpreis von rund 300 Millionen Dollar für News Distribution Network (NDN). Yahoo-CEO Marissa Mayer strebt offenbar eine Videoplattform in Konkurrenz zu Youtube an. » weiter

Bitkom und GEMA einigen sich auf Vergütung bei Video-on-Demand

Uhr von Björn Greif

Bei Kauf oder Miete von Filmen fallen Lizenzgebühren von 16,5 respektive 5,5 Cent pro Titel an. Für Serien betragen sie 4,9 beziehungsweise 2,35 Cent. Der Vertrag gilt rückwirkend ab 2002, schließt aber keine abo- oder werbefinanzierten Angebote ein. » weiter

Twitter weitet mit zwei Zukäufen seine TV-Strategie auf Europa aus

Uhr von Bernd Kling

Der Mikroblogging-Dienst übernimmt die TV-Analytics-Spezialisten Mesagraph und SecondSync. Die Teams beider Unternehmen siedeln in die britische Twitter-Zentrale in London um. Twitter baut außerdem seine Partnerschaft mit Kantar aus und will seine Social-TV-Zuschauerforschung in weiteren Regionen anbieten. » weiter

HP legt Aktionärsklage durch Zahlung von 57 Millionen Dollar bei

Uhr von Björn Greif

Darauf haben sich die Streitparteien im Rahmen einer Schlichtung geeinigt. Der Vergleich muss noch von einem Gericht bestätigt werden. Die Kläger um den Investor Richard Gammel hatten der ehemaligen HP-Führung um Léo Apotheker Irreführung der Anteilseigner bei WebOS vorgeworfen. » weiter

Microsoft senkt Azure-Preise auf AWS-Niveau

Uhr von Björn Greif

Während die neuen Preise bei Amazon ab heute gelten, treten die Änderungen bei Microsoft erst zum 1. Mai in Kraft. Azure-Kunden sparen dann bei Rechenleistung bis zu 35 Prozent und bei Storage bis zu 65 Prozent. Außerdem wird es künftig günstigere Einstiegsklassen für Instanzen geben. » weiter

Gartner: Weltweiter Softwaremarkt wächst 2013 um 4,8 Prozent

Uhr von Stefan Beiersmann

Die Branche steigert ihren Umsatz auf 407,3 Milliarden Dollar. Microsoft bleibt Marktführer, während Oracle IBM auf den dritten Platz verdrängt. Mit Salesforce.com findet sich Gartner zufolge erstmals ein reiner Cloud-Anbieter in den Top Ten. » weiter

Markt für 3D-Drucker soll bis 2018 auf 16,2 Milliarden Dollar wachsen

Uhr von Stefan Beiersmann

Das entspricht laut Canalys einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 45,7 Prozent. In diesem Jahr rechnen die Marktforscher mit einem Branchenumsatz von 3,8 Milliarden Dollar. 1,3 Milliarden Dollar entfallen auf 3D-Drucker und 2,5 Milliarden Dollar auf Verbrauchsmaterialien und Services. » weiter

Microsoft ernennt Scott Guthrie zum neuen Chef der Cloud-Sparte

Uhr von Stefan Beiersmann

Er ist damit offizieller Nachfolger des jetzigen CEO Satya Nadella. Rückkehrer Stephen Elop übernimmt wie erwartet die Leitung der Hardware-Sparte. Seinen neuen Posten tritt er allerdings erst nach Abschluss der Übernahme von Nokias Handysparte an. » weiter

Dropbox kauft Berliner Start-up Readmill

Uhr von Björn Greif

Die von ihm entwickelte Leseplattform samt App wird eingestellt. Nutzer können ihre Bücher und Lesedaten bis 1. Juli exportieren. Offenbar ging es Dropbox bei der Übernahme einzig um das Know-how des Readmill-Teams. Der Kaufpreis soll bei 8 Millionen Dollar liegen. » weiter

Streik bei Amazon: 500 Angestellte in Leipzig fordern Tarifvertrag

Uhr von Florian Kalenda

Es handelt sich um einen von Verdi ausgerufenen Tagesstreik. Die Gewerkschaft drängt auf Tarifverhandlungen, das Unternehmen hatte sie vor zehn Tagen abgewiesen. Amazon müsste dann ein Einstiegsgehalt von 10,98 Euro und eingearbeiteten Lagerarbeitern 11,73 Euro zahlen. » weiter

Trotz Boykott: Huawei steigert Business-Geschäft um 32,4 Prozent

Uhr von Florian Kalenda

Das Heimanwendergeschäft legte im Geschäftsjahr 2013 um 17,8 Prozent zu. Ein Drittel der Erlöse wurde in China generiert, das dank LTE-Einführung für ein Plus von 14,2 Prozent sorgte. Der Jahresgewinn des drittgrößten Smartphone-Herstellers weltweit betrug 2,4 Milliarden Euro. » weiter

Arbeiter bei Samsung-Zulieferer in China erstreiken Lohnverdopplung

Uhr von Florian Kalenda

Shanmukang Technology baut Gehäuse für Mobiltelefone. Nach einer Erhöhung der Sozialbeiträge waren Unruhen ausgebrochen. Der verdoppelte Monatslohn beträgt nun rund 70 Euro. Zusätzlich wurden die Überstunden- und Wochenendzuschläge auf bis zu 2,33 Euro erhöht. » weiter

E-Mail-Durchsuchung: Microsoft verschärft Datenschutzregeln erneut

Uhr von Bernd Kling

Das Unternehmen reagiert damit auf die anhaltende Kritik nach seinem Zugriff auf das Hotmail-Konto eines Bloggers. US-Datenschützer erklärten die erste Überarbeitung seiner Datenschutzrichtlinie für unzureichend. In Zukunft will Microsoft private Inhalte seiner Kunden nicht mehr selbst durchsuchen, sondern sich gegebenenfalls an Ermittlungsbehörden wenden. » weiter

Amazon plant Rechenzentrum speziell für Deutschland

Uhr von Florian Kalenda

Das deutete Senior Vice President Andy Jassy in einem Interview an. AWS macht ihm zufolge "signifikante Geschäfte in Deutschland". Es wird "nach und nach in mehreren wichtigen Ländern" Rechenzentren bauen und denkt gerade über die Prioritäten nach. » weiter

Blackberrys Umsatz bricht um 64 Prozent ein

Uhr von Florian Kalenda

Im vierten Quartal verkaufte es 3,4 Millionen Smartphones. Das Inventar konnte so um 30 Prozent verringert werden. Allerdings setzte es nur 1,1 Smartphones mit dem aktuellen OS BB10 ab. Dienste sorgen nun für 56 Prozent der Umsätze - Hardware nur noch für 37 Prozent. » weiter