SOA: 50 Prozent der Projekte sind erfolglos

von Richard Joerges

Auf eine solche Meldung habe ich schon lange gewartet: Die Marktforscher der Burton Group haben ermittelt, dass 50 Prozent der gestarteten SOA-Projekte komplett scheitern und weitere 30 Prozent zwar nicht als gescheitert, aber auch nicht als erfolgreich betrachtet werden. Insgeheim freut mich das irgendwie, denn SOA hatte für mich schon immer etwas von einem inhaltsleeren Hype. Nun muss man ehrlicherweise hinzufügen, dass die Burton Group lediglich 20 Unternehmen in den USA unter die ... weiter

Infor und Lawson: ganz unterschiedliche ERP-Pläne

von Hermann Gfaller

Infor Global und Lawson stellten jetzt ihre überarbeiteten ERP-Konzepte vor. Beide stammen aus den USA und kamen durch Akquisitionen in den hiesigen Markt - aber damit hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf. weiter

Starker SOA-Einsatz bringt Probleme

von Bernd Seidel

Bis 2011 sollen 80 Prozent der Unternehmen das Konzept der serviceorientierten Architekturen (SOA) ganz oder teilweise umgesetzt haben. Doch bei aller Euphorie: Sicherheit, Performance und Interoperabilität bleiben offene Punkte. weiter

Haifischbecken Business-Software

von Rudi Kulzer

Die Großen fressen die Kleinen, wie die jüngsten Übernahmen von BEA Systems durch Oracle und My SQL durch Sun Microsystems zeigen. Hinterfragt werden muss, wo da der Nutzen der Kunden bleibt. weiter

SAP-Nutzer brauchen Nachhilfe in SOA

von Markus Reppner

Der Jahreskongress der SAP-Anwendergruppe DSAG zeigt: Der Kenntnisstand der Mitglieder in Sachen serviceorientierte Architektur ist ungenügend. Die Anwender wünschen sich mehr Informationen mit Realitätsbezug und Erfahrungswerte. weiter

SOA wird zum Mainstream

von Markus Reppner

Die von den Hersteller so eindringlich hervorgehoben Vorteile von SOA wie Kostensenkung oder Wiederverwertung zeigen bei weitem noch nicht ihre Wirkung, dennoch sind sich Experten einig: Um SOA kommt niemand mehr herum. weiter

Bieterschlacht um BEA: Macht durch Middleware

von Rudi Kulzer

Sollte es Larry Ellison gelingen, BEA trotz des derzeitigen Widerstands zu übernehmen, muss er Kunden und Investoren einiges erklären: Wie will Oracle seine Middleware Fusion mit den am Markt geachteten Produkten von BEA verbinden? weiter

Lawson ERP: Die Amerikaner kommen

von Hermann Gfaller

Betriebswirtschaftliche Standardsoftware aus Übersee: Lawson versucht den Sprung über den großen Teich, wiederholt aber einige Fehler seiner Vorgänger. weiter

Die Rolle der IT muss neu definiert werden

von Bernd Seidel

Hochrangige IT-Manager, Analysten und Forscher haben in der "Zukunftswerkstatt IT" das Rollenverständnis des CIOs der Zukunft umrissen. Dabei wurde klar: Unternehmen müssen sich möglichst bald neu aufstellen. weiter

IT-Abteilungen stehen oft im Abseits

von Britta Widmann

Mehrere Studien haben in letzter Zeit der IT bescheinigt, dass sie in Unternehmen oft die Rolle des fünften Rads am Wagen spielt. Schuld ist auch das Management, das die Rolle der Technik nur unvollständig begreift. weiter

Globalisierung: IDS Scheer müht sich an vielen Fronten

von Dietmar Müller

Wie schlagen sich die deutschen mittelständischen IT-Experten im Ausland? ZDNet befragte Dirk Oevermann, bei IDS Scheer Vorstand für den Consulting-Bereich, zu seinen Erfahrungen in den USA, aber auch in China und anderen Emerging Markets. weiter

Salesforce.com will in die Klasse der Schwergewichter

von Dietmar Müller

Kooperation mit Google und Web-Services On-demand sollen Salesforce.com auf Augenhöhe mit Branchengrößen hieven. ZDNet liefert einen Überblick über die neusten Aktivitäten des On-Demand-Pioniers. weiter