Bericht: Facebook plant drahtloses 200-Dollar-VR-Headset für 2018

von Stefan Beiersmann

Es soll aber noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Die Brille soll sich zwischen Gear VR und Oculus Rift einordnen. Die Idee ist, eine VR-Brille anzubieten, die wie ein Tablet oder Smartphone jederzeit mitgeführt und überall genutzt werden kann. weiter

Facebook schließt Oculus Story Studio

von Bernd Kling

Das Studio wurde 2015 gegründet, um beispielhaft Virtual-Reality-Inhalte zu schaffen. 50 Mitarbeiter arbeiteten an laufenden Projekten, die nun eingestellt werden. Der Hersteller der VR-Brille Oculus Rift will jedoch weiterhin externe VR-Produktionen fördern. weiter

Swatch entwickelt eigenes Smartwatch-OS

von Stefan Beiersmann

Das neue OS soll besonders wenig Strom verbrauchen und einen hohen Datenschutz bieten. Es soll zudem nicht nur den Swatch-Marken, sondern auch anderen interessierten Herstellern zur Verfügung stehen. Eine erste Uhr mit dem neuen OS soll von Tissot Ende 2018 in den Handel kommen. weiter

IDC: Wearables-Markt wächst 2016 um 25 Prozent

von Stefan Beiersmann

Insgesamt liefern die Hersteller im vergangenen Jahr 102,4 Millionen Wearables aus. Die größten Zuwächse erzielen Xiaomi und Samsung mit jeweils mehr als 30 Prozent. Der Absatz der Apple Watch geht jedoch um 7,9 Prozent zurück. weiter

Bericht: Microsoft verschiebt nächste HoloLens-Generation auf 2019

von Stefan Beiersmann

Auf die aktuelle erste Generation soll direkt eine weiterentwickelte dritte Generation folgen. Ursprünglich war vermutet worden, dass die HoloLens 2 in diesem Jahr in den Handel kommt. Angeblich nimmt sich Microsoft aber nun mehr Zeit, da die Konkurrenz noch keine Gefahr darstellt. weiter

Hype vorbei? Facebook schließt VR-Demo-Stände für Oculus Rift

von Bernd Kling

200 von 500 beim US-Elektronik-Filialisten Best Buy eingerichtete Demo-Stationen entfallen. Die Verkaufsberater berichten von schwachem und weiter nachlassendem Interesse. Mangels Nachfrage sei es an manchen Tagen zu keiner einzigen Demonstration des Virtual-Reality-Headsets gekommen. weiter

Android Wear 2.0 integriert Google Assistant

von Stefan Beiersmann

Der Sprachassistent steht zum Start auch in Deutsch zur Verfügung. Die neue Version von Googles Smartwatch-OS reduziert zudem die Abhängigkeit von einem Smartphone. Die Entwickler haben aber auch den Funktionsumfang der Always-On-Zifferblätter erweitert. weiter

Facebook ernennt Hugo Barra zum Chef seiner Virtual-Reality-Sparte

von Stefan Beiersmann

Der ehemalige Google- und Xiaomi-Manager nimmt in den kommenden Monaten einen Job bei dem Social Network an. Als Vice President of Virtual Reality ist er auch für das Oculus-Team verantwortlich. Mit Facebook-CEO Zuckerberg teilt Barra die Ansicht, dass Virtual Reality die nächste große Computing-Plattform sein wird. weiter

Apple und Carl Zeiss entwickeln angeblich Augmented-Reality-Brille

von Stefan Beiersmann

Sie könnte schon in diesem Jahr in den Handel kommen. Das Gerücht stammt angeblich von einem Mitarbeiter von Carl Zeiss. Auf der Consumer Electronics Show stellt das Unternehmen zwar im Augmented Reality Marketplace aus, zeigt aber keine Augmented-Reality-Produkte. weiter

Samsung erweitert Gear S3 und Gear S2 um iOS-Support

von Stefan Beiersmann

Die neue iOS-App Samsung Gear S unterstützt iPhone 5 und neuer mit iOS 9 und höher. Sie erlaubt die Einrichtung der Smartwatches und die Installation weiterer Anwendungen. Die iPhone-App unterstützt zudem die Fitnessfunktionen wie Schrittzähler und Pulsmesser. weiter

Windows Holographic: Lenovo nennt erste Details zu VR-Headset

von Stefan Beiersmann

Ein erster Prototyp wiegt lediglich 350 Gramm. Damit ist er deutlich leichter als die Konkurrenzprodukte von Oculus und HTC. Auch die eingebauten OLED-Displays bieten eine höhere Auflösung. Der Prototyp ist allerdings noch nicht funktionsfähig. weiter

Update für watchOS legt Apple Watch Series 2 lahm

von Stefan Beiersmann

Apple bietet das Update auf watchOS 3.1.1 derzeit nicht mehr an. Nach dem Update erscheint auf dem Display ein rotes Ausrufezeichen. Betroffene Uhren lassen sich weder neu starten noch zurücksetzen. weiter

Smartwatch-Anbieter Pebble schließt und verkauft Software-Sparte an FitBit

von Stefan Beiersmann

Die Einstellung des Geschäftsbetriebs bedeutet auch das Aus für die Pebble 2 sowie die laufende Kickstarter-Kampagne für den Pebble Core. Fitbit übernimmt ausschließlich geistiges Eigentum für die Softwareentwicklung. Der Kaufpreis liegt angeblich unter 40 Millionen Dollar. weiter

Samsung entwickelt angeblich IoT-Chip auf Basis von RISC-V

von Bernd Kling

Laut Banchenquellen ist mit der kommerziellen Verfügbarkeit schon im nächsten Jahr zu rechnen. MCUs mit den neuen CPU-Kernen sind für Wearables und das Internet der Dinge gedacht. Google, Qualcomm, HPE, IBM und Microsoft unterstützen die Open-Source-Architektur RISC-V. weiter