Halbleiter: Samsung will Foundry-Marktanteil verdreifachen

von Bernd Kling

Als Auftragsfertiger liegt Samsung derzeit weit hinter der taiwanischen Chipschmiede TSMC, will den Abstand aber innerhalb von fünf Jahren deutlich verkürzen. Neben bekannten Großkunden will es auch kleinere Kunden anwerben - und hofft auf neue Aufträge von Apple. weiter

Microsoft übertrifft die Erwartungen im vierten Fiskalquartal

von Stefan Beiersmann

Es verdoppelt seinen Gewinn auf rund 6,5 Milliarden Dollar. Der Umsatz verbessert sich um 9 Prozent auf 24,7 Milliarden Dollar. Wichtigster Wachstumsmotor ist das Cloud-Geschäft. Der Azure-Umsatz erhöht sich sogar um 97 Prozent. weiter

IBM meldet Umsatzrückgang im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Die Einnahmen schrumpfen um 5 Prozent auf 19,3 Milliarden Dollar. Sie bleiben auch hinter den Erwartungen von Analysten zurück. Der Gewinn verschlechtert sich um 7 Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar. weiter

Bericht: Microsoft Deutschland baut 10 Prozent der Stellen ab

von Bernd Kling

Laut Wirtschaftswoche soll es dennoch keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Betroffene Mitarbeiter könnten sich intern neu bewerben oder mit Abfindung ausscheiden. Microsoft hat die weltweite Streichung von mehreren Tausend Stellen bestätigt. weiter

Gartner hebt Prognose für weltweite IT-Ausgaben an

von Stefan Beiersmann

Sie sollen in diesem Jahr um 2,4 Prozent auf 3,5 Billionen Dollar klettern. Davor lag die Prognose bei plus 1,4 Prozent. Die größten Zuwächse erwartet Gartner in den Bereichen Enterprise Software und Devices. weiter

LG rechnet mit Gewinn- und Umsatzsteigerung im zweiten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Profit soll um 13,6 Prozent auf rund 493 Millionen Euro klettern. Beim Umsatz sagt LG ein Plus von 3,9 Prozent auf 10,84 Milliarden Euro voraus. Brancheninsider gehen jedoch davon aus, dass die Mobilsparte erneut einen Fehlbetrag erwirtschaftet. weiter

Microsoft bestätigt massiven Stellenabbau

von Stefan Beiersmann

Einem Sprecher zufolge liegt die Zahl der Betroffenen im Bereich von mehreren Tausend. Microsoft widerspricht jedoch einem Bericht von CNBC, in dem von 3000 gestrichenen Jobs die Rede ist. Laut Quellen von ZDNet USA sollen zumindest einige Mitarbeiter Posten in anderen Abteilungen erhalten. weiter

Nokia kooperiert mit Xiaomi

von Peter Marwan

Nokia und Xiaomi wollen in Zukunft in Sachen Mobilfunk- und Rechenzentrums-Technologie zusammenarbeiten. Außerdem haben sie ein Patentabkommen geschlossen. Zudem erwirbt Xiaomi einige Patente von Nokia. weiter

Microsoft bestätigt Umbaupläne, spricht aber nicht von Entlassungen

von Peter Marwan

Zu Beginn des neuen Fiskaljahres Anfang Juli sind bei Microsoft traditionell strategische Ankündigungen üblich. Über den nun in einer internen Mail bekannt gegebenen Umbau im Vertrieb wurde bereits im Vorfeld spekuliert. Über die befürchteten Massenentlassungen gibt sie jedoch keinen Aufschluss. weiter

Samsung reduziert Anzahl der Mitarbeiter

von Bernd Kling

Es ist der erste Stellenabbau von Samsung Electronics in sieben Jahren. Er geht vor allem auf die Restrukturierung von Samsungs Fabriken in China zurück. Mit dem Verkauf von Samsungs Druckersparte wechselten außerdem 6000 südkoreanische Mitarbeiter zu HP. weiter

Apple kauft deutschen Anbieter von AR- und VR-Technik

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um das im brandenburgische Teltow ansässige SensoMotoric Instruments. Das Unternehmen ist auf Eye-Tracking-Technologien spezialisiert. Zu seinen Produkten gehört unter anderem eine Brille zur Aufzeichnung von Augenbewegungen. weiter

HPE Next: CEO Whitman will erneut umstrukturieren

von Peter Marwan

Berichten zufolge verbirgt sich hinter HPE Next ein “radikaler Plan, Prozesse, Investitionen, Personen und Overhead“ gründlich unter die Lupe zu nehmen. Das Projekt wird von Whitman als entscheidender Schritt bezeichnet, um die Bedeutung von HPE für den Markt in den kommenden Jahren sicherzustellen. weiter