So klappt’s: Mappoint-Bilder mithilfe von VB.NET extrahieren

Uhr von Justin James

Microsoft Mappoint kann sehr nützliche, individuell anpassbare Informationen anzeigen. Aber das Extrahieren von Mappoint-Bildern unter Verwendung von Microsoft Office Document Imaging und dem .NET-Framework erfordert einigen Programmieraufwand. » weiter

Tipps für das Klonen von Java-Objekten

Uhr von Peter Mikhalenko

In Java wird mittels Referenztypen Bezug auf Objekte genommen: Es gibt keine direkte Methode, die Inhalte eines Objekts in ein neues zu kopieren. Doch die clone()-Methode hilft, Objekte zur Bearbeitung zu vervielfältigen. » weiter

Enterprise Java Beans: Wann lohnt der Einsatz?

Uhr von Peter V. Mikhalenko

Enterprise Java Beans (EJB) gehören zu den kompliziertesten Techniken der J2EE-Plattform, was einige Entwickler davon abschreckt, sie in ihren Projekten einzusetzen. Im Artikel geht es um die Vor- und Nachteile dieser Technik - und die beste Einsatzmöglichkeit. » weiter

Nahtlose Socket-Programmierung in Java

Uhr von Peter V. Mikhalenko

Ein Hauptgrund für den Erfolg der Java-Plattform ist, dass sie von Anfang an Netzwerkunterstützung bot. In diesem Artikel geht es darum, wie man die grundlegende Netzwerkfähigkeit durch die Verwendung von Java-Sockets nutzen kann. » weiter

Arbeiten mit Dateipfad-Werten in .NET: Die Path-Klasse hilft

Uhr von Tony Patton

Das .NET-Framework bietet über die Path-Klasse im System.IO-Namespace einfachen Zugriff auf Dateinamen, vollständigen Dateipfad, Laufwerk und Dateierweiterung. Der Artikel stellt, mit besonderem Augenmerk auf das .NET Framework 2.0, die verschiedenen über die Path-Klasse verfügbaren Informationen vor. » weiter

Die sieben Todsünden der AJAX-Entwicklung

Uhr von Scott Robinson

AJAX ist eine gute Sache, denn mit dem Konzept der asynchronen Datenübertragung lassen sich schnellere, effizientere und dynamischere Webanwendungen erstellen. Allerdings gibt es auch einige Fallstricke, die es zu meiden gilt. » weiter

Konsistenz bewahren mit der MS Build Engine

Uhr von Tony Patton

Mit der Version 2.0 des .Net-Frameworks wurden zahlreiche neue Funktionen eingeführt, darunter ein transparenter Build-Prozess mit der Microsoft Build Engine (MS Build). Dieser Artikel gibt einen Überblick über das Tool und zeigt Beispiele. » weiter

Entwicklungsgeheimnisse des Apple Iphone enthüllt

Uhr von Ed Burnette

Wer auf den Zug mit aufspringen und Webseiten für das Iphone entwickeln will, muss ein paar Dinge beachten. ZDNet gibt Hinweise, die für eine gute Darstellung im Safari-Browser unabdingbar sind. » weiter

Surfen mit dem Linux-PC: Zehn Tipps für mehr Sicherheit

Uhr von Kirk R. Halyk

Man sagt dem Linux-Betriebssystem nach, dass es wesentlich sicherer sei als Microsofts Windows. Das gilt aber nur, wenn man beim Einrichten einige Spielregeln beachtet. ZDNet gibt Hinweise für die sichere Installation von Linux. » weiter

Ansehnlicher und effektiver: E-Mails im HTML-Format

Uhr von Tony Patton

Schön gestaltete Newsletter machen mehr her als dröge Text-Nachrichten. Nur die Entwicklung ist aufgrund der verschiedenen E-Mail-Clients und der Browservielfalt nicht immer ganz einfach. ZDNet zeigt, wie die Fallseile zu umgehen sind. » weiter

Laufwerke effektiv einrichten: Logical Volume Manager unter Linux

Uhr von Vincent Danen

Der Logical Volume Manager ist eine Funktion, mit der sich physische Laufwerke zu virtuellen Laufwerken umwandeln lassen. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten zur Organisation von Festplatten, insbesondere in Zusammenhang mit RAID. ZDNET zeigt, wie ein LVM-Laufwerk schnell eingerichtet ist. » weiter

Detailsview: Datenanalyse leicht gemacht in ASP.NET 2.0

Uhr von Tony Patton

Das Gridview-Steuerelement erleichtert zwar die Arbeit mit Datensätzen, aber häufig muss man mit den Daten in einzelnen Zeilen oder Datensätzen arbeiten. Das neue ASP.NET-2.0-Steuerelement Detailsview schafft Abhilfe. ZDNet erklärt die Funktionweise. » weiter

Wissenswertes zur Serialisierung von Java-Objekten

Uhr von Peter V. Mikhalenko

In Java lässt sich aus jedem Objekt, für das ein Serializable Interface implementiert ist, eine Byte-Sequenz erstellen - und umgekehrt. Das Verfahren ist vom Betriebssystem unabhängig, ermöglicht also auch Wiederherstellung nach einem Netzwerktransfer. » weiter

Wie das Steuerelement Formview das Layout erleichtert

Uhr von Tony Patton

Mit dem Formview-Steuerelement von ASP.NET 2.0 können einzelne Datensätze aus einer Backend-Datenquelle geordnet angezeigt werden. In diesem Artikel werden Syntax und Anwendung dieses Steuerelements näher beleuchtet. » weiter