Memorex DVD Recorder 100

von Mohamed Afiri

Der erste DVD+RW-Brenner von Memorex bietet die gleichen Eigenschaften und Leistungen wie seine Konkurrenten der zweiten Generation, ist also auch kompatibel zu DVD+R. weiter

So bewertet ZDNet

von Alexandro Urrutia

Die unterschiedliche Gewichtung mit der ZDNet die Messwerte und ... weiter

High-Speed Brenner aus Fernost

von Alexandro Urrutia

Nachdem Sony mit dem DRU110A eine richtige Pleite unterlaufen war, scheint der japanische Unterhaltungsriese mit dem DRU120A ein Clou gelungen zu sein - immerhin schaffte es das neue Laufwerk auf den zweiten Platz in unserer Gesamtwertung. Rein Leistungsmäßig und in der Kategorie Ergonomie platzierte sich der SONY sogar auf die erste Position. weiter

Preis-Brenner

von Alexandro Urrutia

Bereits in der ersten Generation schon diente der Vorgänger, der MP5120A, als OEM-Vorlage für Hersteller wie HP, Sony, Freecom, AOpen und andere. Der Neue heißt schlicht MP5125A. Rein von den Spezifikationen her hat sich nur eines geändert: die Fähigkeit, DVD+R-Medien zu brennen. Hinsichtlich Leistung und Geschwindigkeit ist man größtenteils gleichwertig geblieben. weiter

Anschluss verpasst

von Alexandro Urrutia

Der Abtrünnige unter den Testkandidaten: Pioneers DVR-A04. Als einziges Gerät im Test unterstützt dieser Brenner nicht das DVD+R(W)-Format, sondern wie auch sein Vorgänger, der DVR-A03, nur die offiziellen vom DVD-Konsortium befürworteten Standards DVD-R und DVD-RW. Leider erfreuen sich diese nicht der von den Machern erhofften Verbreitung und Unterstützung - zumindest DVD-RW. DVD-R wird ja immerhin schon seit langem im professionellen Umfeld genutzt und auch von anderen Herstellern ... weiter

HP DVD 200i

von Alexandro Urrutia

Ein leistungsfähiges Schreib- und Lesegerät für CDs sowie DVDs. Die beste mittlere Zugriffszeit bei CDs und eine gute Fehlerkorrektur sprechen für das interne Gerät von HP. Beim lesen von Audio-CDs ist er nicht der schnellste, aber für den Hausgebrauch reicht es allemal. Das gleiche gilt beim Rippen von DVDs. Größtes Manko: die Zugriffszeit bei DVDs! weiter

HP DVD Writer 200e

von Alexandro Urrutia

Hewlett-Packards externe Version eines DVD-Brenners ist extrem gut gelungen. Hohe Durchsatzraten beim Lesen und Schreiben, hundertprozentig Plug&Play-fähig und ein guter Lieferumfang machen ihn nicht nur zu einer praktischen sondern auch eleganten Lösung. Zudem bietet das Gerät dank eines Design-Gehäuses auch noch was fürs Auge. weiter

Schneller Alles-Brenner

von Alexandro Urrutia

Philips ist derzeit der einzige Anbieter von DVD+R/+RW-Videorecordern in Deutschland. Das unterstreicht die Bedeutung des Unternehmens als einer der Befürworter und vielleicht auch als die Hauptantriebkraft bei der Durchsetzung der DVD+R/+RW-Technologie, an dessen Entwicklung die Holländer maßgeblich beteiligt sind. weiter

Allround DVD+RW-Brenner

von Alexandro Urrutia

Endlich ist auch der angekündigte DVD+RW-Brenner von Aopen erhältlich - ZDNet hat ihn getestet. Es handelt sich, wie sollte es auch anders sein, wieder um ein Klon des Ricoh-Brenners aus der ersten Generation. weiter

Zwölf Highspeed-DVD-Laufwerke im Vergleich

von Alexandro Urrutia

DVD-ROM-Laufwerke sind mittlerweile fast ebenso günstig wie die langsam aussterbenden reinen CD-ROM-Geräte. ZDNet hat 12 DVD-ROM-Laufwerke mit 16-facher Leseleistung getestet. weiter

Pioneer DVD-106 / A06

von Alexandro Urrutia

Durch den Slot-In-Einzug unterscheiden sich die Pioneer-Modelle A06 und 106 von der Konkurrenz. Die Leistung allerdings leidet unter der Bauform. Das großzügig Softwarepaket mit zwei Spielen und der DVD-Abspielsoftware ELSAMovie kann da den Preis nicht rechtfertigen. weiter

Pioneer DVD-116

von Alexandro Urrutia

Eine mittlere Zugriffszeit von 192 ms im CD-Bereich ist schwach. Hinzu kommt die unüberhörbare Lautstärke des DVD-116 und der vergleichsweise hohe Preis. Lediglich die 9-fache Leseleistung bei DVD-ROM/Video spricht für das Laufwerk von Pioneer. weiter

LG DRD-8160B

von Alexandro Urrutia

Hitachi und Lucky-Goldstar (LG) wollen mit ihrem neuen Joint-Venture ... weiter

BTC BDV-316B

von Alexandro Urrutia

BTC gehört hierzulande zu den wenig bekannten Marken. Die ... weiter

Lite-On LTD-163

von Alexandro Urrutia

Das Testgerät von Lite-on ähnelt dem Pendant von Cyberdrive, zumindest ... weiter

BTC BDV-316B

von Alexandro Urrutia

BTC bietet mit dem BDV-316B ein DVD-ROM-Laufwerk an, das durch sehr gute CD-Werte eine Alternative zum einfachen CD-Rom-Laufwerk darstellt. Die Zugriffszeit bei CDs ist sogar um einiges besser als bei so manchem reinem CD-Gerät. Aber bei DVDs schaltet es einen Gang herunter. weiter

Pioneer DVD-106 / A06

von Alexandro Urrutia

Eigentlich sollten die fast baugleichen Geräte DVD-106 und DVD-116 von ... weiter

NEC DV-5800

von Alexandro Urrutia

Der NEC DV-5800 ist wahrlich nicht der Schnellste und kann nicht alle DVD-Typen lesen, aber dafür ignoriert es Kopierschutz fast völlig. Insgesamt ein gutes DVD-Laufwerk. weiter