Durch EU-Richtlinie droht 2017 Chaos im WLAN-Markt

von Peter Marwan

Die 2014 verabschiedete Radio Equipment Directive – RED (2014/53/EU) ist seit Mitte des Jahres in Kraft. Die Übergangsfrist endet am 13. Juni 2017. Das Problem: Die erforderliche Anpassung der Standards wird dann längst nicht beendet sein. Selbst bereits verkaufte Produkte würden dann "illegal", warnen Branchenvertreter. weiter

Apple geht gegen EU-Steuerforderungen vor

von Bernd Kling

Irland und Apple legen wie angekündigt Berufung gegen die Steuernachforderung von rund 13 Milliarden Euro ein. Nach mehrjährigem Gerichtsverfahren wird wohl letztlich der EuGH entscheiden müssen. Apple sieht im EU-Vorgehen eine "Schande für europäische Bürger". weiter

Nutanix .NEXT ON TOUR in Mainz

von ZDNet-Redaktion

Mit .NEXT ON TOUR präsentiert Nutanix die neuesten Entwicklungen im Bereich hyperkonvergenter Infrastrukturen. Hierzulande findet die nächste Veranstaltung am 2. Februar 2017 in Mainz statt. weiter

Eizo stellt 27-Zoll-Monitor mit USB-Typ-C-Anschluss vor

von Anja Schmoll-Trautmann

Der 27-Zoll-Monitor ist unter anderem auch mit einem USB-Typ-C-Anschluss ausgestattet. Video-, Audio- und USB- Signale lassen sich damit mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 GBit/s mit einem einzigen Kabel zwischen dem FlexScan EV2780 und angeschlossenen Geräten übertragen. Er ist ab Januar in Schwarz oder Weiß zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 987 Euro im Handel erhältlich. weiter

Softbank investiert eine Milliarde Dollar in OneWeb

von Bernd Kling

Das 2012 gegründete OneWeb will ein Satelliten-Netzwerk für weltweiten Breitbandzugang schaffen. In einem neuen Werk in den USA soll 2018 die weltweit erste Serienproduktion von Satelliten anlaufen. Erst im September schloss Softbank die Übernahme des Chipdesigners ARM ab. weiter

Sprachsteuerung soll für Smart-Home-Boom sorgen

von Tillmann Braun

Allein in den USA wird sich der mit smarter Hausautomation erzielte Umsatz in diesem Jahr auf über 7 Milliarden Euro belaufen. Doch auch in Europa steigt das Interesse am Smart Home rapide. Einer der Hauptgründe ist der Einsatz neuer Technologien für Voice Control. weiter