Holoportation-Forschungsteam verlässt Microsoft und gründet Start-up

von Florian Kalenda

Holoportation sollte eine Interaktion entfernter Gesprächspartner in einer Mixed Reality ermöglichen - also eine Art 3D-Konferenzsystem. Die meisten der Forscher sind neuerdings aber für das Start-up perceptiveIO tätig. Auch dessen Gründer Jeff Han und Shahram Izadi kommen von Microsoft. weiter

HTC kündigt Business Edition seines VR-Headsets Vive an

von Björn Greif

Das Modell Vive BE bietet praktisch den gleichen Lieferumfang wie die 899 Euro teure Endkundenversion, kommt aber zusätzlich mit einer Lizenz zur gewerblichen Nutzung. Der Preis beträgt 1080 Euro zuzüglich Steuern und Versand. Firmenkunden können zudem eine gesonderte Support-Hotline und einen Installationsservice in Anspruch nehmen. weiter

Neue Apple-Tochter Energy verkauft überschüssigen Strom

von Florian Kalenda

Apple hat die erforderliche Genehmigung bei der Federal Energy Regulatory Commission beantragt. Mit dem Verkauf von Stromüberschüssen macht Apple seine Investitionen in Ökostrom rentabler und muss bei solchen Projekten nicht mehr exakt für den Eigenbedarf planen. weiter

Messenger Line bereitet Börsengang in New York und Tokio vor

von Florian Kalenda

Die Börse Tokio hat ihre Genehmigung erteilt, der New York Stock Exchange wird voraussichtlich noch heute nachziehen. Line will im dritten Anlauf 900 Millionen Dollar erlösen. Der Berechnung liegt ein Unternehmenswert von 5 Milliarden Dollar zugrunde. weiter

Über ein Drittel der deutschen Unternehmen nutzt Big Data

von Björn Greif

Laut einer Umfrage von Bitkom Research im Auftrag von KPMG treffen immer mehr Firmen wirtschaftliche Entscheidungen auf Grundlage moderner Datenanalysen. Vor zwei Jahren lag der Anteil noch bei bei 23 Prozent. Die wichtigsten Hindernisse sind derzeit noch Rechts- und Sicherheitsbedenken sowie Ressourcenmangel. weiter

Intel will ROP/JOB-Angriffe auf Chipebene vereiteln

von Florian Kalenda

Ein Shadow Stack dient Adressvergleichen. So will Intel Manipulationen von Sprung- und Rücksprung-Adressen durch Schadprogramme verhindern. Es beschreibt das Verfahren als Höhepunkt einer siebenjährigen Zusammenarbeit mit Microsoft. weiter

Dell stattet Vier-Sockel-Serverreihe mit neuen Intel-Xeon-CPUs aus

von Rainer Schneider

Zu den Neuvorstellungen zählen die Rackserver-Varianten Poweredge R830 und R930. In ihnen kommen die jüngsten E5- respektive E7-CPUs der vierten Generation zum Einsatz. Das Rackserver-Modell Poweredge FC830 sowie der Bladeserver M830 integrieren ebenfalls aktuelle Intel-Xeon-E5-Chips. weiter

Facebooks Apps für Android und iOS unterstützen Rundum-Fotos

von Florian Kalenda

Panoramabilder lassen sich automatisch zu Rundum-Ansichten konvertieren, und der Betrachter kann darin navigieren. Auf Gear-VR-kompatiblen Samsung-Smartphones gibt es auch eine VR-Option. Ebenfalls neu sind heute auf Facebook Videos im Kommentarbereich. weiter

Mozilla gründet Stiftung Secure Open Source

von Björn Greif

Sie ist Teil des Mozilla Open Source Support Program und wurde mit einem anfänglichen Finanzierungsvolumen von 500.000 Dollar ausgestattet. Das Geld soll verwendet werden, um weitverbreitete Open-Source-Bibliotheken und -Anwendungen sicher zu machen. Entwickler können finanzielle Unterstützung beantragen. weiter

Spotify findet Apples neues Abo-Modell nicht ausreichend

von Florian Kalenda

Die Reduktion der Umsatzbeteiligung ist nur eine "nette Geste", die "nicht zum Kern des Problems mit der Apple-Steuer und seinem Bezahlsystem vordringt. Wenn Apple seine Regeln nicht ändert, sind flexible Preise unmöglich, weshalb wir auch keine Rabatte anbieten können und nicht in der Lage sind, Einsparungen an unsere Kunden weiterzugeben." weiter

Verbraucherzentrale verklagt Unitymedia wegen WLAN-Hotspots

von Björn Greif

Weil der Kabelnetzbetreiber an der automatischen Aktivierung seiner WifiSpots ohne Einwilligung des Kunden festhalten will, landet der Fall nun vor dem Landgericht Köln. Auf eine vorherige Abmahnung hin hatte Unitymedia lediglich einige beanstandete Vertragsklauseln gestrichen. weiter

Google startet Nearby für Android

von Stefan Beiersmann

Die Funktion schlägt hilfreiche Apps und Websites passend zum Standort des Nutzers vor. Nearby benötigt neben den Standortdiensten auch Bluetooth. Es ist für Android ab Version 4.4 KitKat erhältlich. weiter

Verfassungsschutz: Snowden soll russischer Agent sein

von Stefan Beiersmann

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen vermutet eine Zusammenarbeit mit SWR oder FSB. Darauf sollen gezielte Desinformationskampagnen der Geheimdienste hinweisen. Er räumt ein, dass seine Behörde die Vorwürfe nicht belegen kann. weiter