Aldi Talk erhöht Datenvolumen seiner Smartphone-Tarifpakete

von Björn Greif

Das betrifft die zum Basistarif hinzubuchbaren Optionspakete 300, 600, All-Net-Flat, Musik M und Musik L. Die Preise bleiben gleich. Die geänderten Konditionen treten zum 2. Juni in Kraft und gelten sowohl für Neu- als auch Bestandskunden. weiter

Neues Microsoft Ventures investiert in Cloud und Sicherheit

von Florian Kalenda

Um Förderung und Beratung von Start-ups kümmert sich künftig Microsoft Accelerator mit sieben Niederlassungen weltweit. Das neue Ventures investiert frühzeitig in Neugründungen, die etwa mit Azure und Office 365, Sicherheit und Maschinenlernen befasst sind. Es ist oberhalb des Accelerator-Programms angesiedelt. weiter

LG-Geräte anfällig für Angriffe aus der Ferne

von Bernd Kling

Zwei kritische Sicherheitslücken erlauben es, Mobilgeräte von LG zu übernehmen und Daten zu stehlen. Sicherheitsforscher von Check Point enthüllen die Schwachstellen auf der Konferenz LayerOne 2016 in Los Angeles. LG wurde bereits vorab vertraulich informiert und hat inzwischen Sicherheitspatches entwickelt. weiter

Amazon ermöglicht Alexa im Browser

von Florian Kalenda

Es steht unter Echosim.io zum Ausprobieren in englischer Sprache bereit. Ein Konto bei Amazon.com ist erforderlich. Entwickler können dort zudem kleine Tests absolvieren. Optisch wird Echosim.io durch 3D-JavaScript-Animationen aufgewertet. weiter

Sony kündigt Einsteiger-Smartphone Xperia E5 mit 13-Megapixel-Kamera an

von Björn Greif

Die weitere Ausstattung umfasst ein HD-Display, eine Quad-Core-CPU von MediaTek, 1,5 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren Speicher und LTE. Die Laufzeit des 2300-mAh-Akkus gibt der Hersteller mit bis zu zwei Tagen an. Das 5-Zoll-Gerät wird im dritten Quartal für 199 Euro in den Handel kommen. weiter

Iran macht Datenspeicherung im Land verpflichtend

von Florian Kalenda

Betroffen sind im Iran aktive Messenger. Insbesondere Telegram soll dort über etwa 20 Millionen Nutzer verfügen - und somit ein Viertel aller Iraner. Das Programm gilt aber auch als Lieblings-App der Terrorgruppe IS. weiter

Verbreitete US-Patientendaten-App weist Hintertür auf

von Florian Kalenda

Das operationsbegleitende PIMS von Medhost gewährte einer fest einprogrammierten Kombination von Username und Passwort Lese- und Schreibzugriff. Das Programm wird an rund 1000 Einrichtungen eingesetzt. Es registriert Daten ab dem ersten Beratungsgespräch bis hin zum Anästhesieplan. weiter

Indien könnte mit Sondergenehmigung Weg für Apple Stores freimachen

von Florian Kalenda

Apple verfügt zwar über eine Lizenz, müsste aber 30 Prozent der Komponenten im Land fertigen. Die für Industrie und Handel zuständige Ministerin befürwortet eine Befreiung von dieser Auflage. Ein Elektronik-Branchenverband sieht Arbeitsplätze in Gefahr und ruft die Regierung auf, eisern zu bleiben. weiter

Samsung will Android Wear weiter unterstützen

von Florian Kalenda

Mit einem Bericht über einen Entwicklungsstopp ist es "nicht einverstanden". Konkrete Pläne nennt das Unternehmen nicht. Aber "an unserer Unterstützung all unserer Plattformen hat sich nichts geändert." Samsungs bisher einzige Android-Wear-Smartwatch Gear Live wird nicht mehr verkauft. weiter

US-Universität reicht Patentklage gegen Apple ein

von Stefan Beiersmann

Apple soll vier Patente für WLAN-Technologien verletzen. Sie sind Bestandteil der Standards 802.11n und 802.11ac. Das California Institute of Technology fordert ein Verkaufsverbot und Schadenersatz in nicht genannter Höhe. weiter

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Verarbeitung von personenbezogenen Informationen

von Matthias Reinwarth

Einwilligung, Zweckbindung und Minimalprinzip werden in naher Zukunft die Verarbeitung von personenbezogenen Informationen grundlegend beeinflussen. Die Stärkung der Position des Einzelnen wird schon lange gefordert, mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung wird dies aber anteilig Realität werden. weiter