ThreatLabZ: Bankdaten stehlende Android-Malware tarnt sich als Chrome-Update

von Florian Kalenda

Sie wird mit Social Engineering oder als Scareware verteilt. Angeblich behebt das Update eine bereits vorhandene Malware-Installation. Die Bankdaten versucht das Schadprogramm durch eine falsche Google-Play-Kreditkartenabfrage zu erhalten. Es deaktiviert auch bekannte Antivirenprogramme. weiter

Volvo-Entwickler nennt Teslas Autopilot „Möchtegern“-Lösung

von Florian Kalenda

Volvo-Entwickler Trent Victor will sein voll autonomes System damit offenbar von halbautomatischen Lösungen abgrenzen. Bei Tesla gehe die Kontrolle im Notfall sofort an den Fahrer über. Volvo hingegen stellt das Fahrzeug im Notfall sicher ab - falls der Fahrer etwa eingeschlafen ist. weiter

Neuer Ebay-Service nimmt Privatnutzern die Verkaufsabwicklung ab

von Rainer Schneider

Bei Bedarf übernehmen Kooperationspartner im Rahmen des Ebay Komfort genannten Angebots den gesamten Verkaufsprozess - von der Angebotserstellung bis hin zum Versand an den Käufer. Bislang deckt der Service Produkte aus den Bereichen Damenmode und Unterhaltungselektronik ab. weiter

Google Cloud Platform jetzt mit ISO-Sicherheitszertifizierungen

von Florian Kalenda

Erstmals hat Google die letztes Jahr veröffentlichten Zertifikate ISO 27017 und 27018 erworben. Damit erfüllt es zusätzliche Unternehmensanforderungen. Sie befassen sich mit Sicherheitsmaßnahmen für die Cloud und Vorhaltung privater Daten in der Public Cloud. weiter

Premium-Version des Metall-Smartphones Honor 7 angekündigt

von Björn Greif

Sie unterscheidet sich vom seit August verfügbaren Standardmodell durch die doppelte Speichermenge von 32 GByte und das mitgelieferte Schnellladegerät. Außerdem ist das Honor 7 Premium in der Farbvariante Gold erhältlich. Media Markt verkauft es ab 2. Mai exklusiv für 349 Euro. weiter

OwnCloud-Gründer tritt als CTO zurück

von Florian Kalenda

Frank Karlitschek will Projektleiter der Open-Source-Entwicklung bleiben, "wenn die Community nicht anders entscheidet". Als Grund nennt er offene Fragen, die die Beziehung zwischen Unternehmen und Community betreffen - ohne direkte Vorwürfe. weiter

Alphabet verhandelt angeblich mit Fiat Chrysler über selbstfahrende Autos

von Björn Greif

Nach Informationen des Wall Street Journal sind die Gespräche bereits weit fortgeschritten. Dabei geht es um eine Technologiepartnerschaft. Die Google-Mutter sucht schon länger Autohersteller, die von ihrer Forschungsabteilung entwickelte Technik in ihren Fahrzeugen einsetzen wollen. weiter

Bericht: FBI kann nach Einmalzahlung jedes iPhone 5C mit iOS 9 entsperren

von Florian Kalenda

Der von der Polizei gezahlte Preis soll unter einer Million Dollar liegen - und damit auch unter der von FBI-Direktor James Comey angedeuteten Summe. Angeblich handelt es sich um einen "physikalischen Mechanismus", der jetzt im Besitz des FBI ist, ohne dass es ihn vollständig verstehen würde. weiter

Google Play weist auf Werbung in Apps hin

von Florian Kalenda

In den nächsten zwei Wochen soll dies weltweit eingeführt werden. Die Anmerkung findet sich neben dem Hinweis zu In-App-Käufen. Google spricht von einer Transparenzinitiative: Anwender sollen informierte Entscheidungen treffen können. weiter

Carl Icahn stößt alle Apple-Aktien ab

von Björn Greif

Als Hauptgrund nennt der Großinvestor die Einstellung der chinesischen Regierung zu Apple, die dessen dortige Geschäfte negativ beeinflussen könnten. Im vergangenen Quartal war der Umsatz in der Region um 26 Prozent eingebrochen. Nach eigener Aussage hat Icahn mit Apple rund 2 Milliarden Dollar verdient. weiter

Google stopft mit Chrome 50 neun Sicherheitslöcher

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind die Versionen für Windows, Mac OS X und Linux. Der Browser ist unter anderem anfällig für das Einschleusen und Ausführen von Schadcode aus der Ferne. Angreifer können unter Umständen persönliche Informationen ausspähen. weiter

Facebook aktualisiert Windows-10-Apps

von Stefan Beiersmann

Instagram Beta ist ab sofort für Windows 10 Mobile verfügbar. Die neuen Versionen von Facebook und Messenger sind nur für Desktops und Tablets erhältlich. Die mobilen Varianten sollen aber in Kürze folgen. weiter