Farnell/Element14 verkauft zwei neue Kameramodule für den Raspberry Pi

von Rainer Schneider

Laut dem britischen Distributor sind die Camera v2 und NoIR Camera v2 zu sämtlichen Modellen des Einplatinenrechners kompatibel - also auch zum neuen Raspberry Pi 3. Sie bieten eine Auflösung von 8 Megapixeln und eignen sich etwa für den Einsatz in Wetterballons. Beide Module kosten jeweils rund 22 Euro. weiter

SanDisk stellt SSD-Reihe Z410 mit 15-Nanometer-TLC-NAND-Flash vor

von Björn Greif

Sie umfasst 2,5-Zoll-Modelle mit 120, 240 und 480 GByte Kapazität. Dank eines SLC-Cache sollen sie sequentielle Transferraten von bis zu 535 MByts/s beim Lesen und maximal 445 MByte/s beim Schreiben erreichen. Die Anbindung an PC oder Notebook erfolgt über 6-GBit/s-SATA. weiter

Kontodaten von hunderten Spotify-Kunden kompromittiert

von Björn Greif

Unbekannte haben am 23. April Datensätze mit Benutzernamen, Passwörtern, E-Mail-Adressen und Kontotypen bei Pastebin eingestellt. Woher sie stammen ist unklar, Betroffene berichten aber von ungewöhnlichen Aktivitäten in ihren Konten. Spotify selbst erklärte, nicht gehackt worden zu sein. weiter

OpenStack Foundation bietet ab sofort OpenStack-Zertifizierung an

von Björn Greif

Interessenten können jetzt virtuell die Prüfung zum Certified OpenStack Administrator (COA) ablegen. Dafür müssen sie normalerweise mindestens sechs Monate OpenStack-Erfahrung sowie die Qualifikation für den täglichen Betrieb und die Verwaltung einer OpenStack-Cloud nachweisen. weiter

Adobe integriert Box und OneDrive in Document Cloud

von Stefan Beiersmann

Nutzer beider Speicherdienste können künftig aus den Adobe-Anwendungen heraus auf ihre PDF-Dateien zugreifen. Dokumente lassen sich aber auch direkt mit Adobe Sign elektronisch signieren. Die Neuerungen stehen ab Ende Mai beziehungsweise Ende Juni zur Verfügung. weiter

Bericht: Facebook entwickelt Standalone-Kamera-App

von Stefan Beiersmann

Sie liegt als Prototyp vor und verfügt auch über eine Video-Streaming-Funktion. Mit der App erzeugte Inhalte lassen sich angeblich auch auf Instagram veröffentlichen. Die App soll Nutzer ermutigen, wieder mehr Fotos und Videos zu teilen. weiter

Customer Identity and Access Management: Zwischen Privatsphäre und dem gläsernen Online-Kunden

von Matthias Reinwarth

Das Wissen über Kundenidentitäten ist heute ein entscheidender Faktor für moderne Unternehmen, die erfolgreich über Onlinedienste und mobile Applikationen im Markt vertreten sind. Sowohl neue als auch etablierte Anbieter stellen dedizierte Lösungen für diesen Anwendungsfall zur Verfügung. Doch die Anforderungen sind vielfältig und widersprechen sich nicht selten. weiter