Microsoft Translator für Android übersetzt Text in Bildern

von Florian Kalenda

Zugleich gibt es 34 weitere Sprachpakete zum Download für die Offline-Nutzung. Auch kann Translator jetzt auch von anderen Apps aus aufgerufen werden. Damit zieht Microsoft unter Android Funktionen nach, die auf anderen Mobilplattformen bereits verfügbar waren. weiter

Google nimmt Fernsehprogramm in Suche auf

von Florian Kalenda

US-Nutzer, die nach einem Film suchen, könnten dann auch auf einen Sender verwiesen werden. Außerdem ermöglicht die Google-Cloud nun personalisierte TV-Werbung. Dies wurde während der Rugby-WM in Frankreich und einer Präsidentschaftsdebatte auf Fox News erprobt. weiter

Sony führt Zwei-Faktor-Authentifizierung für Playstation Network ein

von Björn Greif

Der Schritt erfolgt fünf Jahre nach einem Hackerangriff, bei dem Daten von mehr als 77 Millionen Kunden kompromittiert wurden. Das verbesserte Sicherheitsverfahren soll demnächst Anwendung finden. Microsoft nutzt für sein Xbox-Live-Netzwerk Zwei-Faktor-Authentifizierung schon seit 2014. weiter

Google verlinkt AMP-Seiten jetzt auch in News-Suche

von Florian Kalenda

Zunächst in den USA erscheint ein Karussell mit 14 Nachrichten im AMP-Format. Andere Länder folgen "in den nächsten Monaten". Google zufolge bieten von 75.000 Verlagen in News bisher einige Tausend AMP-Seiten an. weiter

Google aktualisiert Gmail-Alternative Inbox und Notizen-App

von Björn Greif

Letztere integriert sich nun besser in Android und führt Labels für Notizen ein. Inbox erleichtert Nutzern den Überblick über Termine und Newsletter. Zudem gibt es für beide Programme nun eine Chrome-Erweiterung, die das Speichern von Links beziehungsweise Webseiteninhalten vereinfacht. weiter

Verizon-Tochter AOL kauft VR-Videoproduzenten Ryot

von Florian Kalenda

Der Medienkonzern baut damit eine Rundum-Video-Nachrichtenberichterstattung auf. Als erstes AOL-Medium wird die Huffington Post profitieren, mit der Ryot schon früher zusammengearbeitet hat. Eine Oscar-Nominierung erhielt es noch vor seiner Konzentration auf VR-Produktionen für einen normalen Dokumentarfilm. weiter

Chrome meldet über eine Milliarde Nutzer unter Android und iOS

von Florian Kalenda

Die Angabe findet sich in einer Infografik zur 50. Chrome-Version. Die Zahl der geladenen Seiten beträgt im Schnitt 771 Millionen, und die Autocomplete-Funktion spart Nutzern jeden Monat die Eingabe von 500 Milliarden Buchstaben. Außerdem werden durch Komprimierungstechniken monatlich 2 Millionen GByte Datenübertragung vermieden. weiter

Red Hat macht OpenStack Platform 8 und Red Hat Cloud Suite verfügbar

von Björn Greif

Damit bietet es ab sofort einen voll integrierten Hybrid Cloud Stack an, der die PaaS-Lösung OpenShift für Container-Anwendungen, die massiv skalierbare IaaS-Plattform RHOP 8 und die einheitlichen Verwaltungswerkzeuge Red Hat CloudForms umfasst. Kunden können die Komponenten einzeln oder als integrierte Lösung in Form der Red Hat Cloud Suite nutzen. weiter

Neue Vorabversion von Windows 10 Mobile bringt Messaging Everywhere

von Stefan Beiersmann

Nutzer können nun über einen Windows-10-PC SMS senden und empfangen. Im Gegenzug entfernt Microsoft die Skype-Integration aus der Nachrichten-App. Das neue Build 14327 behebt auch zahlreiche Fehler. Probleme gibt es mit der mobilen Datenverbindung. weiter

Microsoft stellt Produktion von Xbox 360 ein

von Stefan Beiersmann

Die Online-Dienste und auch der Hardware-Support sind nicht betroffen. Bisher hat Microsoft mehr als 84 Milliarden Xbox 360 verkauft. Das Unternehmen begründet die Entscheidung mit Problemen bei der Produktion der mehr als zehn Jahre alten Spielkonsole. weiter

Microsoft macht Azure Container Service kostenlos verfügbar

von Stefan Beiersmann

ACS unterstützt die Orchestrierungs-Technologien DC/OS und Docker Swarm. Die beiden Open-Source-Lösungen maximieren laut Microsoft die Portabilität von Arbeitslasten. Der Softwarekonzern schließt sich zudem dem DC/OS Open Source Project an. weiter

Google weist Kartellvorwürfe der EU zurück

von Stefan Beiersmann

Laut Chefjustiziar Kent Walker wurde Android sorgfältig zum Vorteil von Verbrauchern und Wettbewerb entwickelt. Die Vereinbarungen mit den Android-Partnern bezeichnet er als "vollkommen freiwillig". Amazon nennt er indes als Beispiel dafür, dass auch Android-Forks erlaubt sind. weiter