Bericht: US-Regierung im Fall FBI gegen Apple uneins

von Florian Kalenda

Handels- und Außenministerium halten Verschlüsselung ohne Hintertüren für unverzichtbar. Auch aus der NSA kommt angeblich Kritik am FBI und dem Justizministerium. Wenn man US-Produkte schwäche, würden Kriminelle eben ausländische Lösungen nutzen. weiter

Facebook passt Messenger an Androids Material Design an

von Björn Greif

Die Oberfläche wurde vollständig umgestaltet. Auffälligste Neuerung ist die blaue Navigationsleiste am oberen Rand mit weißen Icons für Timeline, Gruppen, Kontakte und Einstellungen. Eine neue Konversation lässt sich nun über einen mitscrollenden blauen Kreis mit Plussymbol starten. weiter

Bericht: Tim Cook und Larry Page unter Trump-Gegnern

von Florian Kalenda

Sie sollen am Wochenende das geheime Treffen World Forum des American Enterprise Institute besucht haben. Es steht dem konservativen Lager der Republikaner nahe. Die meisten Teilnehmer waren angeblich "sehr unglücklich" über Trumps Erfolge bei den bisherigen Vorwahlen und suchen nach Wegen, ihn zu stoppen. weiter

Dropbox verzeichnet 500 Millionen Nutzer

von Bernd Kling

Im Juni 2015 waren es noch 400 Millionen Konten von privaten und geschäftlichen Nutzern. Mit aktuellen Zahlen zu seinen zahlenden Firmenkunden hält sich der Cloud-Storage-Anbieter jedoch zurück. Skeptische Investoren halten die der letzten Finanzierungsrunde zugrunde liegende Bewertung von 10 Milliarden Dollar nicht mehr für gerechtfertigt. weiter

Vodafone stellt Kommunikationsplattform „One Net Business“ vor

von Björn Greif

Sie baut auf Technik des Unified-Communications-Spezialisten BroadSoft auf. Hauptunterschied zu herkömmlichen cloudbasierten Telefonanlagen ist die vollständige Integration von Mobilfunk. Durch sie stehen alle Telefonie- und Kollaborationsfunktionen auch auf dem Smartphone zur Verfügung. weiter

Seagate stellt zu Open Compute Project kompatible 10-GByte/s-SSD vor

von Björn Greif

Sie soll im Sommer unter der Marke Nytro erscheinen und sich für den Einsatz in Hyperscale-Rechenzentren eignen. Neben dem PCIe-x16-Modell wird es auch eine PCIe-x8-Variante mit bis zu 6,7 GByte/s Durchsatz geben. Es sind die ersten Flash-Laufwerke, die sowohl zu OCP als auch zu NVMe kompatibel sind. weiter

Buchhaltungsprobleme: Comscore verschiebt SEC-Jahresbericht

von Florian Kalenda

Auch das 125 Millionen Dollar schwere Aktienrückkaufprogramm verschiebt sich. Grund ist ein im Februar eingegangener Hinweis zu den Zahlen des abgelaufenen Jahres. Ein Zusammenhang mit einer vom WSJ im August beanstandeten Verrechnung von Tauschgeschäften in geschätzter Höhe wird bisher nur vermutet. weiter

HTC kündigt abgespeckte „Prime Camera Edition“ des One M9 an

von Björn Greif

Gemein haben beide Modelle praktisch nur das Unibody-Aluminiumgehäuse und das 5-Zoll-Full-HD-Display. Alle übrigen Komponenten wurden aktualisiert und teilweise durch weniger leistungsfähige ersetzt. Deutliche Abstriche gibt es etwa bei der Speicherausstattung. Das One M9 ist inzwischen günstiger zu haben als die 429 Euro teure Prime Camera Edition. weiter

Inzwischen gepatchte Facebook-Lücke ermöglichte Kontodiebstahl

von Florian Kalenda

Auf öffentlich zugänglichen Testservern fehlte schlicht eine Absicherung gegen Brute-Force-Angriffe. Fremde konnten beliebige Konten zurücksetzen und per Skript sechsstellige Codes durchprobieren. Facebook verschickt diese Codes üblicherweise per E-Mail oder SMS. weiter

Erste Ransomware für OS X rund 6500-mal heruntergeladen

von Florian Kalenda

Ein Image des Bittorrent-Clients Transmission mit dem Schadprogramm KeRanger stand etwa 32 Stunden zum Download bereit. Dem Projekt zufolge wurde die normale Datei gegen die kompromittierte ausgetauscht. Es hat die Sicherheit seiner Server seither erhöht. weiter

Toyota entwickelt Wearable für Blinde

von Florian Kalenda

Es handelt sich um eine Art Schultergürtel mit Kameras. Er verfügt über Lautsprecher und Vibrationsmotoren. Der Anwender kann mit ihm per Sprachsteuerung sowie über Knöpfe kommunizieren. Toyota plant noch Funktionen für Kartografierung, Erkennung von Objekten und Gesichtserkennung. weiter

Facebook kündigt WordPress-Plug-in für Instant Articles an

von Florian Kalenda

Es wird ein Zusammenarbeit mit Automattic entwickelt und im Quelltext verfügbar sein. Kleineren Verlage soll so die Teilnahme an Facebooks Programm für von ihm gehostete Mobilseiten erleichtert werden. Zu Googles quelloffener Alternative AMP liegt ein solches Plug-in schon vor. weiter

FBI gegen Apple: Justizministerium legt nach

von Florian Kalenda

Im Fall einer Drogenermittlung von New York fordert es eine neue Prüfung. Richter James Orenstein hat nach seiner Darstellung die Besonderheiten zu wenig beabsichtigt und sich stattdessen auf unbegründete Ängste über die Folgen des Urteils konzentriert. weiter

Google schließt sieben kritische Sicherheitslücken in Android

von Stefan Beiersmann

Sie erlauben unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Der März-Patchday bringt Fixes für insgesamt 19 Schwachstellen. Sie stecken in Komponenten wie Mediaserver, Keyring, den WLAN-Treibern von Mediatek und Bluetooth. weiter

Microsoft kündigt SQL Server für Linux an

von Stefan Beiersmann

Ab sofort steht eine private Preview für Ubuntu und Docker-Container zur Verfügung. Die Final will Microsoft bis Mitte 2017 veröffentlichen. Sie soll auch Red Hat Enterprise Linux unterstützen. Zum Funktionsumfang sagt Microsoft bisher nur, dass SQL Server für Linux auf SQL Server 2016 basiert. weiter