US Air Force stellt ihr zweites Cyberwaffensystem fertig

von Florian Kalenda

Es handelt sich um ein defensives System zur Einschätzung von Bedrohungen und Sicherheitstests. Der Begriff "Waffensystem" ist Militärjargon. Die Lösung heißt Cyberspace Vulnerability Assessment/Hunter und kann die Sicherheitslage ebenso einschätzen wie Bedrohungen ausfindig machen. weiter

Apple scheitert endgültig mit Berufung gegen Urteil wegen E-Book-Preisabsprachen

von Björn Greif

Der US Supreme Court hat seine Berufungsklage abgewiesen. Damit muss der iPhone-Hersteller die in einem Vergleich im Juni 2014 ausgehandelten 450 Millionen Dollar Schadenersatz zahlen. 400 Millionen Dollar gehen an betroffene Kunden, 20 Millionen an die involvierten Bundesstaaten und 30 Millionen an die Anwälte der Sammelkläger. weiter

Samsung startet Enterprise Device Program

von Björn Greif

In dessen Rahmen garantiert es Unternehmen für neue Business-Smartphones eine zweijährige Warenverfügbarkeit ab Markteinführung sowie monatliche Sicherheitsupdates. Dies gilt aktuell für die Galaxy-Modelle S7, S7 Edge, S6, S6 Edge sowie A5 (2016). Firmen sollen dadurch mehr Planungssicherheit erhalten. weiter

Salesforce erweitert Shield um Transaktionprüfung in Echtzeit

von Florian Kalenda

Transaktionen können unterbunden oder bestimmten Regeln unterworfen werden. Etwa lässt sich so eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für externen Zugriff auf bestimmte Daten vorschreiben. Als Teil der App Cloud funktioniert Transaction Security auch über eine Reihe Apps hinweg. weiter

Dritte Beta von Vivaldi führt neue Tab-Funktionen und Sitzungsmanager ein

von Björn Greif

Nutzer können nun etwa Sitzungen mit mehreren Tabs für berufliche und private Zwecke anlegen. Gerade nicht benötigte Reiter lassen sich in einen Ruhezustand versetzen, um Ressourcen freizugeben. Beim Öffnen und Schließen von Tabs berücksichtigt der Browser jetzt Beziehungen zwischen ihnen. weiter

Microsoft schließt Ladengeschäfte in Brasilien

von Florian Kalenda

Es zählte dort 47 Franchise-Läden oder In-Store-Verkaufsbereiche. Eigentlich wollte es die Zahl verdreifachen, passt nun aber seine Strategie an. Im Oktober hatte es eine brasilianische Fabrik mit 1200 Arbeitern geschlossen. weiter

Aldi Süd verkauft ab 17. März 10,1-Zoll-Tablet und Multimedia-PC

von Björn Greif

Beide Geräte waren zuvor schon bei Aldi Nord erhältlich. Das 199 Euro teure Medion Lifetab S10366 kommt mit Metallgehäuse, Full-HD+-Display, Intel-Atom-CPU, 2 GByte RAM, 5-Megapixel-Kamera und Android 5.1. Der Windows-10-Rechner Akoya P2120 D bietet für 499 Euro eine Core i3-CPU, 8 GByte RAM, eine 2-TByte-Festplatte und eine 128-GByte-SSD. weiter

Uber meldet 170 angebliche sexuelle Übergriffe in zweieinhalb Jahren

von Florian Kalenda

Die Zahl der gemeldeten Vergewaltigungen betrug zwischen Dezember 2012 und August 2015 fünf. Mit diesen Angaben widerspricht der Vermittler einem Bericht von Buzzfeed. Dem Medium waren Screenshots aus Ubers Kundensupport-System zugespielt worden, die weit mehr Vorfälle andeuteten. weiter

WhatsApp-Update für iOS behebt Fehler in Speicherverwaltung

von Björn Greif

Dieser führte auf einigen Geräten dazu, das Nutzer die Meldung "Speicher fast voll" angezeigt bekamen. Offenbar schrieb die Messenger-App einen Speicherbereich voll, auf den sich eigentlich nicht zugreifen durfte. Version 2.12.15 soll dieses Problem sowie einige Absturzursachen beseitigen. weiter

Google-Suche experimentiert mit Social-Networking-Funktionen

von Florian Kalenda

So ist eine erste Karteikarte zu einem US-Juwelierladen aufgetaucht. Sie könnte im Zusammenhang mit Google Posts stehen. Das ist ein ebenfalls neues Karteikartenformat im Social-Network-Stil. "Prominente und Organisationen" sollen damit "Texte, Bilder und Videos" direkt auf Suchseiten einstellen können. weiter

Cerber: Trend Micro entdeckt erste sprechende Ransomware

von Stefan Beiersmann

Sie stellt ihre Lösegeldforderung per Audiodatei – bisher aber nur in Englisch. Die Hintermänner planen aber offenbar eine Ausweitung von Cerber auf andere Sprachen. Die Ransomware lässt sich über eine json-Datei zudem leicht anpassen. weiter

KeRanger: Ransomware befällt OS X

von Stefan Beiersmann

Sie versteckt sich in der Installationsdatei des BitTorrent-Clients Transmission. Dessen Herausgeber verteilt die Ransomware unfreiwillig über seine eigene Website. Die betroffene Version 2.90 wurde inzwischen entfernt. KeRanger fordert ein Lösegeld von rund 400 Dollar. weiter

Bericht: FBI kann iPhones wahrscheinlich ohne Apples Hilfe entsperren

von Stefan Beiersmann

Mehrere Sicherheitsforscher beschreiben Techniken, die Apples Sicherheitsfunktionen wahrscheinlich aushebeln können. Dazu zählen bekannte Anfälligkeiten in iOS. Ihrer Ansicht nach will das FBI vor allem einen Präzedenzfall schaffen, um umfassendere Befugnisse zu erhalten. weiter