Salesforce-CEO Benioff löscht Facebook-Konto

von Florian Kalenda

Begründungen liefert er paradoxerweise auf Twitter: "Ich musste reduzieren" und "Sehne mich nach Frieden durch Vereinfachung." Jahrelang war Marc Benioff der größte Facebook-Fan der Business-IT. Er band es in Salesforce ein, ahmte es mit Chatter nach - und gewann Facebook auch als CRM-Kunden. weiter

Energieverbrauch bei TVs: Samsung widerspricht Betrugsvorwürfen

von Bernd Kling

Im Labor einer EU-Forschungsgruppe fielen Fernseher auf, die bei standardisierten Tests Helligkeit und damit den Stromverbrauch reduzierten - aber nicht im Alltag. Die EU-Kommission will Vorwürfen von Testbetrug nachgehen und die Vorschriften für Energieeffizienz strenger fassen. Geräte von Kühlschränken bis zu Smartphones stehen im Verdacht, Testprozeduren zu erkennen und auf sie zu reagieren. weiter

Auch Asus installiert Microsoft-Apps auf Android-Geräten vor

von Florian Kalenda

Unter den "Produktivitätsdiensten" wird Microsoft Office sein. Das vereinbarten beide zusammen mit einem Android-Patentvertrag. Einen ähnliche Vertragskombination schloss Microsoft zuvor mit Samsung. Auch Dell und Sony installieren Microsoft-Android-Apps vor. weiter

Nexus-Smartphones: Fragerunde bei Reddit offenbart weitere technische Details

von Bernd Kling

Obwohl der verdrehsichere Steckertyp USB C verbaut ist, bleibt es beim herkömmlichen USB 2.0. Verkürzte Ladezeiten begünstigten die Entscheidung, auf den drahtlosen Ladestandard Qi zugunsten einer geringeren Bauhöhe zu verzichten. Mit dem Fingerabdruckleser erfasste Daten werden verschlüsselt gespeichert und verlassen das Smartphone nicht. weiter

Bugs in VMware vCenter und ESXi ermöglichen Remote-Codeausführung

von Florian Kalenda

Betroffen waren vCenter Server 5.0 bis 6.0 beziehungsweise ESXi 5.0, 5.1 und 5.5. Patches sind jetzt verfügbar. Die vServer-Lücke war im Februar gemeldet worden. Es existieren bereits drei bekannte Exploits, darunter zwei für das Angriffswerkzeug Metasploit. weiter

Crowdfunding-Site Patreon verliert fast 14 GByte Nutzerdaten

von Florian Kalenda

Darunter sind Passwort-Hashes und mit 2048 Bit verschlüsselte Sozialversicherungsnummern, aber auch Quelltexte und Privatnachrichten zwischen Usern. Die erzielten Umsätze lassen sich für jedes Projekt nachvollziehen. Außerdem finden sich in dem Archiv 2,3 Millionen E-Mail-Adressen. weiter

Bericht: Apple mietet ein zweites „Raumschiff“-Gebäude

von Florian Kalenda

Der Komplex aus drei futuristischen Gebäuden wurde 2013 von Landmark Investments in Auftrag gegeben. Apple plant angeblich, ihn zu mieten. Die Büros stehen auf einem 7 Hektar großen, begrünten Areal mit unterirdischen Parkhäusern. weiter

Microsoft integriert Skype Translator in Skype für Windows-Desktops

von Stefan Beiersmann

Nutzer von Skype für Windows 7, 8.x und 10 erhalten in den kommenden Wochen das Update. Ein Weltkugel-Symbol zeigt die Verfügbarkeit von Skype Translator an. Telefonate in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Mandarin und Spanisch übersetzt die App in beide Richtungen. weiter

Mobilfunkprovider Digicel will Werbung blockieren

von Kai Schmerer

In den kommenden Monaten will Digicel in seinen Mobilfunknetzen in der Karibik und im südpazifischen Raum dafür eine Software der israelischen Firma Shine installieren. Sie blockiert auf Netzwerkebene Display- und Videoanzeigen in Browsern und Apps. Digicel-Chef O’Brien will damit die Werbe-Industrie zur Beteiligung von Infrastrukturkosten zwingen. weiter

Microsoft gibt Exchange Server 2016 zum Download frei

von Stefan Beiersmann

Das neue Release steht ab sofort Volumenlizenzkunden zur Verfügung. Microsoft bietet aber auch eine 180-Tage-Testversion an. Das erste kumulative Update für Exchange Server 2016 kommt im ersten Quartal 2016. weiter

Falsche PayPal-App: Banking-Trojaner greift Nutzer in Deutschland an

von Stefan Beiersmann

Angeblich von PayPal stammende Spam-E-Mails enthalten Links zu einer schädlichen App. Sie installiert einen Trojaner, der umfangreiche Berechtigungen einfordert. Ohne ist er immer noch in der Lage, sich vor dem Nutzer zu verstecken und persönliche Daten zu stehlen. weiter

Betriebssystemstatistik: Wachstum von Windows 10 schwächt sich ab

von Stefan Beiersmann

Im September erzielt Windows 10 ein Plus von 1,42 Punkten. Im Monat zuvor waren es noch rund 4,8 Punkte. Weiterhin steigen die meisten Anwender von Windows 7 auf Windows 10 um. Der Anteil von Mac OS X klettert indes auf den höchsten Stand seit November 2013. weiter