GoPro ermöglicht Videobearbeitung direkt auf Kameras

von Florian Kalenda

Anwender können Clip-Ausschnitte von 5, 15 oder 30 Sekunden Länge wählen und fürs Sharing vorbereiten. Das Original bleibt erhalten. Die Funktion steht auf Hero4 Black mit LCD-Touch-BacPac, Hero4 Silver und Hero+ LCD zur Verfügung. weiter

Webroot macht Sicherheitslösung für Smart-Home-Netze verfügbar

von Florian Kalenda

Der Baukasten richtet sich an Hardware-Anbieter, Entwickler und Integratoren. Er umfasst Device Agents und eine Reihe von Clouddiensten zum Filtern von Traffic und Erkennen von Angriffen. Laut Hersteller bewahrt er vor "moderner Malware, Angriffen auf Zero-Day-Lücken und anderen externen Bedrohungen sowie internen Schwachstellen." weiter

Wikipedia blockiert fast 400 Autorenkonten wegen Manipulationen

von Florian Kalenda

Darüber liefen vermutlich bezahlte Änderungen mit noch unbekanntem Zweck. Mehr als 200 Seiten wurden in der englischsprachigen Enzyklopädie gelöscht. Seit Juni 2014 müssen Autoren von Wikipedia Arbeitgeber, Kunden und Zugehörigkeit in Bezug auf alle Beiträge offenlegen, für die sie eine Vergütung erhalten oder erwarten. weiter

Toshiba führt SSD-Modelle Q300 und Q300 Pro ein

von Björn Greif

Beide nutzen 19-Nanometer-Flashspeicher und einen Controller von Toshiba. Unterschiede gibt es bei der Haltbarkeit. Die Q300 Pro kommt mit langlebigerem 2-Bit-NAND in Kapazitäten von 128 bis 512 GByte. Die Q300 nutzt 3-Bit-NAND und umfasst Größen von 120 bai 960 GByte. Die Preise beginnen bei 119 respektive 79 Euro. weiter

Angebliches Geheimprojekt Google Here vor Launch eingestellt

von Florian Kalenda

Es sollte ortsbasierte Informationen liefern - und zwar Hilfsdienste wie Fahrplan- und Ticketanzeige am Bahnhof, aber auch ortsabhängige Werbung. Zusätzlich zu GPS wollte Google Beacons nutzen. Es fürchtete aber, der Google Maps ergänzende Dienst mit eigener App könne zu aufdringlich wirken. weiter

Yahoo-CEO Marissa Mayer bekommt Zwillinge

von Florian Kalenda

Wie bei der Geburt ihres Sohnes vor drei Jahren will Mayer nur eine kurze Auszeit nehmen. Damals saß sie nach etwa zwei Wochen wieder im Büro. Für die Yahoo-Mitarbeiter führte Mayer acht Wochen bezahlte Auszeit nach einer Geburt ein - sowohl für Mütter als auch für Väter. weiter

Markt für Unterhaltungselektronik schrumpft 2015 um 3,8 Prozent

von Björn Greif

Die Einnahmen sollen auf 9,78 Milliarden Euro zurückgehen. Den größten Umsatzanteil haben laut Bitkom Flachbildfernseher vor Audiogeräten, Digitalkameras, Spielkonsolen und Blu-ray-Playern. Im erweiterten Kreis der Unterhaltungselektronik legen Smartphones, Tablets und Wearables weiter zu. weiter

Project Sonar: Microsoft arbeitet an cloudbasierter Sicherheitslösung

von Björn Greif

Der auch als "Malware Detonation Platform as a Service" beschriebene Dienst soll beim Erkennen und Bekämpfen von Schadsoftware helfen. Er analysiert laut Microsoft Millionen potenzielle Exploit- und Malware-Muster in Virtuellen Maschinen auf Azure und sammelt dabei täglich Terabytes an Daten. weiter

Bericht: Apple will Filme produzieren

von Florian Kalenda

Offen ist laut Variety, ob es sich um einen Flirt oder schon um ein festes Projekt für 2016 handelt. Apple würde damit seine Abhängigkeit von Rechteinhaber reduzieren und in Konkurrenz zu Amazon, Hulu sowie Netflix treten. Sein Musikstreaming-Angebot verfügt immerhin auch über einen eigenen Sender samt Redaktion. weiter

Bericht: Google drohen auch Schadenersatzforderungen in Europa

von Florian Kalenda

Eine Anwaltskanzlei und eine Beratungsfirma haben eine Plattform für Unternehmen geschaffen, die sich als Opfer von Googles Praktiken fühlen. Sie versprechen Klienten Informationen zur vierjährigen Untersuchung von Googles Wettbewerbspraktiken durch die EU. Mit einigen Beschwerdeführern arbeiten sie ohnehin schon zusammen. weiter

Apple und Cisco wollen iOS-Geräte gemeinsam in Unternehmen bringen

von Björn Greif

Die strategische Partnerschaft umfasst Entwicklung und Vermarktung. Geplant ist, iPhones, iPads und zugehörige Apps besser auf Ciscos Unternehmensnetzwerke abzustimmen. Beispielsweise sollen dadurch Ciscos Kollaborationswerkzeuge besser mit iOS-Geräten zusammenarbeiten. weiter

Android-Wear-Smartwatches sind jetzt auch zu iPhones kompatibel

von Björn Greif

Dafür sorgt eine Companion-App für iOS, die Android-Wear-Uhren mit einem iPhone 5 oder neuer verbindet. So können iPhone-Besitzer Benachrichtigungen, Fitness Tracking und Kontextinformationen von Google Now auf einer Android-Wear-Smartwatch nutzen. Zunächst wird aber nur die LG Watch Urbane unterstützt. weiter

iOS-Malware KeyRaider entwendet Zugangsdaten von 225.000 Apple-Nutzern

von Björn Greif

Entdeckt wurde sie von Sicherheitsexperten von Palo Alto Networks und dem App-Marktplatz WeipTech. Sie sprechen von dem bisher "größten bekanntgewordenen Diebstahl von Apple-Kontodaten durch Malware". Betroffen sind ausschließlich iPhones und iPads mit Jailbreak. weiter