FBI verhaftet angeblichen Administrator von Silk Road 2.0

von Florian Kalenda

Brian Richard Farrell prüfte als DoctorClu die Zulassung von Händlern. Er soll auch ein konkurrierendes Angebot per DDoS attackiert und dem Chef des Markts, Blake Benthall, assistiert haben. In seinem Haushalt wurden laut FBI 35.000 Dollar in bar, ein Silberbarren und Drogenausrüstung gefunden. weiter

Studie: Über 90 Prozent aller Datendiebstähle 2014 waren vermeidbar

von Florian Kalenda

Die Online Trust Alliance argumentiert, aus Angst vor vielfältigen Bedrohungen werde häufig vergessen, grundlegende Vorkehrungen zu treffen. Sie legt unter anderem einen Zwölf-Punkt-Plan für Unternehmen vor. Damit hätten sich die Promi-Foto-Hacks in der iCloud ebenso wie Targets millionenfacher Kreditkartendiebstahl verhindern lassen. weiter

Samsung Galaxy S4 Mini ab 29. Januar für 199 Euro bei Aldi Nord erhältlich

von Björn Greif

Das Android-4.2-Smartphone kommt mit einem 4,3 Zoll großen Super-AMOLED-Display, einer 1,7 GHz schnellen Dual-Core-CPU, 1,5 GByte RAM, 8 GByte erweiterbarem Speicher, LTE und einer 8-Megapixel-Hauptkamera. Ein Preisvorteil gegenüber Online-Anbietern ergibt sich nur durch das enthaltene Aldi-Talk-Starterpaket. weiter

WhatsApp+: WhatsApp zwingt Dritt-Client zur Aufgabe

von Anja Schmoll-Trautmann

Zunächst wurden die Nutzer einiger Dritt-Clients von WhatsApp von Original Messagingdienst für 24 Stunden ausgesperrt. Mit einer Unterlassungsaufforderung hat die Facebook-Tochter jetzt WhatsApp+ zur Aufgabe gebracht. weiter

Bericht: Sony-Angreifer nutzten Zero-Day-Lücke

von Florian Kalenda

Das hat Recode von Quellen erfahren. Es schließt daraus auf eine wahrscheinliche Finanzierung des Angriffs durch einen Nationalstaat. Durch das Schadprogramm sollen die Angreifer schon im September 2014 Zugang zu Sonys Netzen bekommen haben. weiter

F-Secure bietet Anti-Schnüffel-App „Freedome“ jetzt auch für Windows an

von Björn Greif

Die Anwendung vereint Schutz vor Viren, Phishing und Tracking sowie VPN-Funktionen in sich. Als Neuerung liefert die PC-Fassung eine "private Suche" für anonyme Suchanfragen mit Maskierung der IP-Adresse. Das Einjahresabo ab 39,90 Euro schließt auch die Mobilvarianten für Android und iOS ein. weiter

Google legt auch ungepatchte Sicherheitslücke in OS X 10.9.5 offen

von Björn Greif

Sie steckt im System-Daemon networkd. Angreifer können sie ausnutzen, um unter Umgehung der Sandbox Code über den Daemon auszuführen. Allerdings verfügt dieser nicht über alle Systemrechte. Unter OS X 10.10 Yosemite hat Apple den Fehler offenbar schon behoben. weiter

Intel kauft Schweizer Computerbrillen-Start-up

von Florian Kalenda

Das System von Composyt Light Labs eignet sich für jede beliebige Brille. Seine holografischen Einblendungen entstehen durch einen Laserprojektor. Es deckt bis zu 40 Prozent des Sichtfelds ab und ist für professionelle Lösungen gedacht. weiter

Galaxy: Samsung verabschiedet sich von Qualcomm-Prozessoren

von Bernd Kling

Laut Bloomberg führten Überhitzungsprobleme zu dieser Entscheidung, die sich bei Tests von Qualcomms 64-Bit-Prozessor Snapdragon 810 zeigten. Sie wären vermutlich nicht bis zur erwarteten Vorstellung des Galaxy S6 im März zu beheben gewesen. Andere Hersteller wie Xiaomi und LG planen weiterhin den Einsatz des Qualcomm-Prozessors. weiter

Chrome für iOS unterstützt Handoff

von Kai Schmerer

Außerdem enthält Chrome 40 Optimierungen für iOS 8 und nutzt die höhere Auflösung des iPhone 6 besser aus. Die aktualisierte Oberfläche hat Google an seine unter Android eingeführte Optik Material Design angepasst. weiter

Amazon stellt Bezahldienst-Test ein

von Florian Kalenda

Ein kommerzieller Nachfolger wurde nicht angekündigt, aber auch nicht ausgeschlossen. Die sechs Monate lang getestete App ermöglichte nur Bezahlen mit Geschenk- und Prepaid-Karten sowie Teilnahme an Rabattprogrammen. Konto- oder Kreditkarten ließen sich nicht damit verbinden. weiter

Google stellt Maps Engine ein

von Florian Kalenda

Anwender fordert es per Mail auf, ihre Daten bis zum 29. Januar 2016 zu exportieren. My Maps alias Maps Engine Lite bleibt fürs Erstellen einfacher Karten erhalten. Eine Reihe von Alternativanbietern hat sich bereits in Position gebracht. weiter

Microsoft kauft Machine-Learning-Anbieter Equivio

von Björn Greif

Das israelische Start-up ist auf eDiscovery und Information Governance spezialisiert. Sein Kernprodukt ist "Zoom", eine Maschine-Learning-Plattform für das Rechtswesen. Equivios Techniken zur Textanalyse sollen "in den kommenden Monaten" in Office 365 einfließen. weiter

„123456“ bleibt auch 2014 das beliebteste Passwort

von Florian Kalenda

Unter den Top 10 von SplashData finden sich fünf Ziffernfolgen. Die Auswertung basiert auf realen, durchgesickerten Zugangsdaten von Anwendern. Die gute Nachricht: Der Anteil der besonders häufigen Passwörter an der Gesamtmenge ist rückläufig. weiter

Bahn will gegen Bezahlung auch Regionalzüge mit Gratis-WLAN ausstatten

von Björn Greif

Die Kosten für die Bordtechnik und die notwendige Mobilfunk-Infrastruktur entlang der Strecken müssten dann aber die Länder tragen, stellte der Konzern klar. Er reagiert damit auf die jüngst von Bundesverkehrsminister Dobrindt gestellte Forderung, auch im Regionalverkehr schnelles Internet anzubieten. weiter

Trendforce: Samsungs Vorsprung im Smartphone-Markt schmilzt

von Florian Kalenda

Im Lauf des vergangenen Jahres verlor es 4,5 Prozentpunkte. Für 2015 sagen die Marktforscher einen Rückgang um weitere 1,4 Punkte voraus. Apple konnte mit jetzt 16,4 Prozent Anteil fast mit dem Markt wachsen. Überraschend stark legte LG zu, das 70 Millionen Smartphones absetzte. weiter