Kim Dotcoms Mega löscht tausende legale Dateien

Uhr von Björn Greif

In einer E-Mail begründet der Dienst die Löschung mit einer entsprechenden Anfrage von Copyright-Inhabern. Allerdings hatte Dotcom erst kürzlich erklärt, dass Mega davon täglich nur 50 erhalte. Wahrscheinlich hat es die Dateien freiwillig entfernt, um eine Indexierung durch eine Drittanbieter-Suchmaschine zu verhindern. » weiter

Amazon Web Services senkt erneut weltweit die Preise

Uhr von Florian Kalenda

EC2-Instanzen sind nun 10 bis 20 Prozent billiger. Auch für Datentransfers nimmt AWS ab sofort niedrigere Gebühren. Die für Webserver gedachte Instanzenfamilie M3 ist in weiteren Rechenzentren verfügbar - auch im europäischen in Irland. » weiter

Statistik: Windows 8 kommt auf 2,26 Prozent Marktanteil für Januar

Uhr von Florian Kalenda

Gegenüber November mit 1,06 Prozent und Januar mit 1,72 Prozent konnte sich das OS steigern. Allerdings lag Windows 7 zum Vergleichszeitpunkt 2010 schon bei 7,71 Prozent. Durch die Verteuerung des Upgrades ist im Februar keine massiv erhöhte Akzeptanz zu erwarten. » weiter

Microsoft: Mail über DirectX-Ausstieg war ein Fehler

Uhr von Florian Kalenda

In der Nachricht hieß es, die Technik werde - zusammen mit XNA - nicht weiterentwickelt. Ein MVP veröffentlichte dies in seinem Blog. Microsoft ruderte auf Nachfrage zurück: "Das war ein Fehler, ganz einfach." » weiter

Android 5.0 Key Lime Pie erscheint angeblich noch im Frühjahr

Uhr von Björn Greif

Google könnte es im Mai auf seiner I/O-Konferenz vorstellen. Das geht aus einer durchgesickerten Roadmap von Qualcomm hervor. Blogs, die diese veröffentlicht hatten, mussten sie auf Drängen des Chipherstellers wieder entfernen, was auf die Echtheit der Informationen hindeutet. » weiter

Bitdefender: Yahoo-Mail-Angriff nutzte WordPress-Fehler

Uhr von Florian Kalenda

Ein Blog-Server unter developer.yahoo.com war mindestens acht Monate lang nicht gepatcht worden. Über ihn gelangten Kriminelle an Session-IDs von Yahoo-Nutzern. So konnten sie eventuell offene Yahoo-Sessions der Besucher ihrer Sites kapern. » weiter

Galerie: BlackBerry Z10 im Detail

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das Unternehmen BlackBerry - ehemals Research in Motion - hat mit dem Modell BlackBerry Z10 jetzt sein erstes Smartphone mit dem Betriebssystem BlackBerry 10 in den Markt eingeführt. Es kommt mit 4,2-Zoll-Display, Dual-Core-CPU mit 1,5 GHz, 2 GByte RAM, zwei Kameras, NFC, Bluetooth 4.0, Dual-Band-WLAN und LTE. » weiter

Tim Berners-Lee warnt vor Mobilgeräten ohne Root-Zugriff

Uhr von Florian Kalenda

Der Besitzer des Geräts benötigt Administratorrechte, um wirklich sein Herr zu sein. Am Sicherheitsmodell muss dem Web-Erfinder zufolge aber noch gefeilt werden. Er kritisierte auch native Apps: Ohne URL sind sie "nicht Teil des Diskurses". » weiter

BSI warnt vor falschen Steuerbescheid-E-Mails mit Schadcode

Uhr von Björn Greif

Sie stammen angeblich vom Finanzamt beziehungsweise der Steuerverwaltung. Die Nachrichten fordern den Empfänger auf, die angehängte ZIP-Datei "Elster.exe" zu öffnen. Diese enthält jedoch Schadcode, der von vielen Sicherheitslösungen derzeit noch nicht zuverlässig erkannt wird. » weiter

Asus MeMO Pad kommt für 149 Euro nach Deutschland

Uhr von Björn Greif

Das Modell ME172V bietet eine 1 GHz schnelle Single-Core-CPU von VIA, 1 GByte DDR3-RAM und 16 GByte erweiterbaren Speicher. Sein 7-Zoll-Display löst 1024 mal 600 Bildpunkte auf. Als Betriebssystem ist Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert. » weiter

Apple stellt Anfang März EU-weit den Verkauf des Mac Pro ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Grund dafür sind neue Regeln für die Sicherheit elektrischer Geräte. Ein Problem sind die Lüfterabdeckungen des Mac Pro. Der Verkaufsstopp gilt auch für die EFTA-Staaten Schweiz, Island, Liechtenstein und Norwegen sowie die offiziellen EU-Beitrittskandidaten. » weiter