Europas Telekom-Provider planen doch kein gemeinsames EU-Netz

von Björn Greif

Davon hatte zuvor die Financial Times berichtet. Bei dem Treffen der größten europäischen Carrier mit EU-Kommissar Joaquín Almunia im November ging es laut Reuters aber nicht um ein einheitliches Netz, sondern um die Position der EU bei Übernahmen und die Konsolidierung des Marktes. weiter

CES: Samsung stellt Galaxy S II Plus mit Android 4.1 vor

von Florian Kalenda

Der Speicher wurde auf 8 GByte limitiert - dafür kann die Speicherkarte nun bis zu 64 GByte groß sein. Ein Plus ist vor allem softwareseitig auszumachen. Das S II Plus kommt etwa mit den Features Direct Call, Smart Alert, Popup Video und Voice Unlock. weiter

Micron kündigt SSD-Reihe Crucial M500 mit 20 Nanometern an

von Björn Greif

Die 2,5-Zoll-Laufwerke bieten zwischen 120 und 960 GByte Speicherplatz. Sie erreichen Transferraten von bis zu 500 MByte/s beim Lesen und 400 MByte/s beim Schreiben. Es wird auch gehäuselose Varianten für ultraflache Notebooks und Tablets geben. weiter

ARM-CEO: Windows RT unterstützt nicht genügend Prozessoren

von Bernd Kling

Microsoft wollte ursprünglich nur mit einem Chiphersteller zusammenarbeiten. Derzeit unterstützt Windows RT Prozessoren von Qualcomm und Nvidia. Nur vier PC-Hersteller ließen sich darauf ein, Geräte mit Windows RT anzubieten. weiter

CES: Samsung demonstriert flexibles OLED-Display „Youm“

von Björn Greif

Die gezeigten Prototypen verfügen über einen zum Rand hin gebogenen Bildschirm. So lassen sich beispielsweise auch Benachrichtigungen ablesen, wenn die Geräte flach auf dem Tisch liegen. Die OLED-Technik sorgt für hohen Kontrast und satte Farben. weiter

CES: Das erste Windows-8-Tablet für unter 500 Dollar kommt von Dell

von Florian Kalenda

Der Hersteller hat auf der CES den Preis für das Latitude 10 unter diese Grenze gesenkt. Sein IPS-Bildschirm löst 1366 mal 768 Pixel auf. Es nutzt einen Intel Atom mit 1,86 GHz und zwei Kernen und bietet 32 GByte SSD-Speicherplatz. In Deutschland wird es 594 Euro kosten. weiter

Apple und Fotografin legen Streit um Retina-Produktbild bei

von Florian Kalenda

Die für gestern angesetzte Verhandlung fand gar nicht erst statt. Apple hatte das Augenfoto der Schweizer Fotografin Sabine Liewald auf der WWDC verwendet. Es verfügte aber Liewald zufolge nicht über eine kommerzielle Lizenz. weiter

US-Petition von Anonymous: DDoS als legitime Protestform zulassen

von Bernd Kling

Ein DDoS-Angriff ist demnach nicht grundsätzlich anders als jeder 'Occupy'-Protest. Er entspricht dem wiederholten Laden einer Website und ist Ausdruck des Protestes im Internetzeitalter. Wenn die Petition 25.000 Unterstützer findet, muss die US-Regierung mit einer offiziellen Stellungnahme reagieren. weiter

Google entfernt Maps-Sperre auf Windows Phones

von Björn Greif

Nutzer können mit der Mobilversion des Internet Explorer nun wieder auf den Kartendienst zugreifen. Bisher wurden sie auf Google.com umgeleitet. Der Redirect wurde laut Google nur für die OS-Versionen 7.5 und 8 aufgehoben, für Windows Phone 7.0 bleibt er bestehen. weiter

AutoRip: Amazon ergänzt Kauf-CDs um Cloud-Streaming ohne Aufpreis

von Florian Kalenda

Sogar alle früheren CD-Käufe könnten als kostenlose Version im Cloud Player bereitstehen. Intern heißt diese Funktion "Auto-rip". Für Musikkäufe per Download, iTunes- und Windows-Media-Player-Bibliotheken gibt es eine solche Gratis-Cloud-Kopie bei Amazon schon. weiter