Nokia-Entwickler: So hackt man Windows-8-Spiele

Uhr von Florian Kalenda

Das Hauptproblem: Trial-Versionen bringen die Logik der Vollversion gleich mit. Berechtigungen in Tokens.dat lassen sich aber manipulieren und auch eventuelle Werbung abstellen. Sicherer wäre eine Aufteilung in zwei Dateien. » weiter

HTC kündigt für Januar LTE-Smartphone “One SV” an

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Das Android-Gerät mit 4,3-Zoll-Display und Dual-Core-CPU wird in zwei Versionen erhältlich sein. Das LTE-Modell kostet 429 Euro und wird über die Telekom, Vodafone und O2 vertrieben. Die 3G-Version kommt für 399 Euro in den Handel. » weiter

WiLAN klagt wegen Bluetooth gegen RIM

Uhr von Florian Kalenda

Das auf Lizenzierungen spezialisierte Unternehmen sieht sein Recht durch Blackberry Bold und Torch verletzt. Seit Jahren klagt WiLAN immer wieder gegen Technikfirmen. Apple etwa zählte schon mehrfach zu den Opfern. » weiter

“Welt Online” führt Paywall ein

Uhr von Björn Greif

Dann können Nutzer nur noch die ersten 20 Artikel im Monat gratis lesen. Anschließend müssen sie sich für eines von drei Abo-Paketen für monatlich 6,99 bis 14,99 Euro entscheiden. Der Zugriff auf die Startseite soll aber dauerhaft kostenlos bleiben. » weiter

Google verkauft Motorola-Fabriken in China und Brasilien

Uhr von Florian Kalenda

Der Abnehmer Flextronics kommt aus Singapur. Er agiert schon länger als Fertigungspartner für andere Firmen - nicht nur für die Mobilfunkbranche. Der Vertrag regelt auch die künftige Herstellung von Android-Endgeräten. » weiter

WCIT: Vorschlag für Internet-Regulierung zurückgezogen

Uhr von Bernd Kling

Der Vorschlag kam von arabischen Ländern, Russland und China. Die umstrittenen Forderungen sind damit aber noch nicht vom Tisch. Verhandelt wird bei der Weltkonferenz der Telekommunikation außerdem über einen Vorstoß europäischer Netzbetreiber gegen die Netzneutralität. » weiter

Windows Server 2012: Verwendung granularer Passwörter

Uhr von Ed Baker

Um für verschiedene Benutzergruppen unterschiedliche Passwortanforderungen oder Lockout-Richtlinien zu verwenden, mussten in der Vergangenheit mehrere Domains oder Passwortfilter implementiert werden. Mit Windows Server 2012 gelingt dies deutlich einfacher. » weiter

EMCs Cloud-Plattform unterstützt Amazon-Storage

Uhr von Florian Kalenda

Support für die S3 API ist Teil von Atmos 2.1. Ins Hardwaresortiment hat EMC mit Atmos G3-Dense-480 erstmals eine intelbasierte Lösung aufgenommen. Auch der Windows-Client wurde überarbeitet. » weiter