Lieferprobleme von Nexus 4: LG weist Schuld von sich

von Kai Schmerer

LG hat laut UK-Mobile-Chef Andy Coughlin so viele Geräte geliefert, wie vom Kunden gefordert. Die Nachfrage im Google Play Store sei sehr hoch gewesen. LG arbeitet mit Google daran, die hohe Nachfrage zu befriedigen. weiter

Intel sucht intern nach Nachfolger von CEO Otellini

von Florian Kalenda

Das hält der scheidende CEO für die beste Lösung. Selbst ein perfekter externer Kandidat braucht seiner Meinung nach zwei Jahre, um sich einzuleben. Otellini glaubt zudem nicht an eine Änderung der Strategie. weiter

Facebook-Börsengang: Richter benennt Hauptankläger

von Florian Kalenda

Es sind überwiegend staatliche Pensionskassen. Ihr behaupteter Verlust durch Facebooks fehlerhafte Informationspolitik beläuft sich auf insgesamt 7,1 Millionen Dollar. In der Klage gegen die Börse Nasdaq wurden Firmen gewählt, die am ersten Tag zusammen 316 Millionen Dollar umsetzten. weiter

Dezember-Patchday: Microsoft kündigt sieben Security-Updates an

von Björn Greif

Fünf davon schließen mindestens jeweils eine kritische Lücke in allen Windows-Versionen, inklusive Windows 8 und RT. Diese ermöglichen das Ausführen von Schadcode. Die beiden übrigen Aktualisierungen stuft Microsoft als "wichtig" ein. weiter

Hitachi stellt Halbleiterfertigung Anfang 2014 ein

von Florian Kalenda

Die Arbeitsteilung im Halbleiterbereich erfolgt den Japanern zufolge "zunehmend horizontal". Deshalb soll seine Micro Device Division ihre Chips künftig von extern beziehen. Eventuelle Folgen für die Belegschaft werden noch "geprüft". weiter

Microsoft senkt Preise für Windows Azure Storage

von Björn Greif

Der Nachlass um bis zu 28 Prozent gilt für geografisch und lokal redundante Storage. Damit reagiert Microsoft auf Preissenkungen von Amazon und Google. Diese haben ihre Gebühren kürzlich um bis zu 27 respektive 30 Prozent reduziert. weiter

Mozilla wirbt um Mobil-Entwickler für Firefox OS

von Florian Kalenda

Es verspricht ihnen zwei Vorzüge gegenüber etablierten Mobilbetriebssystemen. Erstens müssen sie nichts Neues lernen. Zweitens wird es mehrere App Stores geben, und eine "Payments API" ermöglicht auch einen Direktvertrieb. weiter

AMD handelt neuen Vertrag mit Chipfertiger Globalfoundries aus

von Björn Greif

Wegen schwacher Nachfrage hat es die Auftragszahl für das vierte Quartal 2012 reduziert. Dafür muss es Globalfoundries 320 Millionen Dollar Entschädigung zahlen. 2013 will AMD für 1,15 Milliarden Dollar Chips bei seinem Partner kaufen. weiter

Google streicht Gratis-Version von Google Apps for Business

von Björn Greif

Ab sofort müssen auch Firmen mit weniger als zehn Mitarbeitern für die Webanwendungen zahlen. Die Gebühr entspricht mit 50 Dollar pro Nutzer und Jahr der für größere Unternehmen und Behörden. Die Änderungen gelten nur für Neukunden. weiter

Intel könnte sich Tätigkeit als Foundry vorstellen

von Florian Kalenda

CEO Otellini: "Im Rahmen der richtigen strategischen Partnerschaft, mit dem richtigen Kunden, wären wir für ein solches Arrangement zu haben." Eine Tätigkeit für Apple wäre "ein interessantes Modell." Sie könnte aber nicht vorab angekündigt werden. weiter