Galerie: Apple stellt in Kalifornien das iPad Mini vor

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Apple hat auf einer Veranstaltung im California Theatre in San Jose wie erwartet das iPad Mini vorgestellt, wie auch ein neues 9,7-Zoll-iPad und einen neuen iMac, der nur noch ein Fünftel der Dicke des Vorgängers aufweist. Neue Features bieten auch die MacBook-Pro-Modelle. » weiter

Apple stellt iMac mit nur 5 Millimeter dickem Displayrand vor

Uhr von Florian Kalenda

Das 21,5-Zoll-Modell ist ab 1299 Dollar von November an lieferbar. Im Dezember folgt ein 27-Zoll-Modell für 1799 Dollar. Beide kommen mit einer Hybrid-SSD-Festplatte, die Apple Fusion nennt. Den Mac Mini gibt es künftig zu Preisen zwischen 599 und 999 Dollar. » weiter

iPad Mini: Apples Einsteigertablet beginnt bei 329 Euro

Uhr von Florian Kalenda

Die kleinste Variante kommt mit 16 GByte Speicher. Das Mini bringt 1024 mal 768 Pixel auf 7,9 Zoll Diagonale unter - die Auflösung entspricht also der des ersten iPad. Das Standard-Retina-iPad ist jetzt doppelt so schnell und kostet in Deutschland 499 Euro. » weiter

Samsung kündigt Convertibles und Tablet mit Windows 8 an

Uhr von Björn Greif

Die Geräte der ATIV-Reihe bieten Diagonalen von 10,1 bis 11,6 Zoll. Die beiden Smart PCs lassen sich dank Docking-Tastatur als Tablet oder Notebook nutzen. Das Tablet kommt mit Dual-Core-CPU, 2 GByte RAM und 32 GByte Speicher. » weiter

Twitter will Begriff “Favoriten” ausmustern

Uhr von Florian Kalenda

Im Test sehen einige wenige Nutzer stattdessen die Termini "stars" oder "like". Ob sich auch die Funktionalität ändert, ist nicht bekannt. Bisher ermöglicht die Sternchen-Funktion ein Speichern besonders guter Tweets. » weiter

Nokia führt Lumia 510 für Entwicklungsmärkte ein

Uhr von Florian Kalenda

Es ist für 199 Dollar zuzüglich Steuern das "billigste Gerät mit Windows Phone 7.5". Die Ausstattung beschränkt sich auf einen 4-Zoll-Touchscreen mit 800 mal 480 Pixeln. Das Gewicht gibt Nokia mit 129 Gramm an. Es soll mit günstigen Android-Geräten konkurrieren. » weiter

AMD bringt Piledriver-CPUs der FX-Reihe mit bis zu 4 GHz Basistakt

Uhr von Björn Greif

Neues Spitzenmodell ist der FX-8350 mit acht Kernen und bis zu 4,2 GHz Turbotakt. Er löst den FX-8150 mit Bulldozer-Kern ab. Neu sind auch der Achtkerner FX-8320, die Sechskern-Variante FX-6300 und der Quad-Core FX-4300. Die Preise reichen von 122 bis 195 Dollar. » weiter

Facebook Messenger nutzt erstmals Social API in Firefox Beta

Uhr von Florian Kalenda

Der Messenger wird nach der Aktivierung Bestandteil der Oberfläche des Browsers. Außerdem gibt es Icons, um Facebook in einem neuen Tab zu öffnen und um die aktuelle Seite per "Like" zu empfehlen. Mozilla verbucht auch erstes positives Feedback von Entwicklern. » weiter

Google integriert Multimedia in Newsseiten

Uhr von Florian Kalenda

Videos erscheinen gleichberechtigt mit Fotos in einer eigenen Leiste. Sie dient gleichzeitig dem Verweis auf weitere Quellen. Außer dem Top-Thema sind künftig wieder alle auf eine Headline beschränkt, sie lassen sich aber aufklappen. » weiter

Runderneuertes Skype kommt zum Start von Windows 8

Uhr von Björn Greif

Die VoIP- und Messaging-Software wurde an das neue Microsoft-OS angepasst. Sie soll vor allem eine einfache Bedienung ermöglichen und neue Funktionen des Betriebssystems nutzen. Dazu zählen etwa die People App und Live Tiles. » weiter

Western Digital meldet deutliches Umsatz- und Gewinnplus

Uhr von Björn Greif

Die Einnahmen steigen im Jahresvergleich von 2,7 auf 4 Milliarden Dollar. Den Nettogewinn konnte der Festplattenhersteller mit 519 Millionen Dollar mehr als verdoppeln. Im ersten Fiskalquartal 2013 setzte er insgesamt 62,5 Millionen HDDs ab. » weiter

Microsoft gibt Final der “Office 2013 Web Apps” frei

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie steht auf SkyDrive und Outlook.com zur Verfügung. Neu ist unter anderem die Unterstützung von hochqualitativen Grafiken und Fotos in Word. Excel-Nutzer erhalten einen Formelassistenten und eine Autoausfüllen-Funktion. » weiter