Oracle verlängert Support für Java 6

Uhr von Björn Greif

Statt im November endet er nun erst im Februar 2013. Damit reagiert das Unternehmen erneut auf Anwenderproteste. Ursprünglich sollte der Support schon im Februar 2012 auslaufen. » weiter

Google unterstützt Samsung im Prozess gegen Apple

Uhr von Bernd Kling

Es steht seinem Android-Partner im Hintergrund beratend zur Seite. Beispielsweise koordiniert Google juristische Strategien und führt Recherchen für Samsung durch. Eine offene Konfrontation zwischen ihm und Apple wird immer wahrscheinlicher. » weiter

Samsung bringt Ultrabook-Konkurrenten mit AMDs Trinity-CPUs

Uhr von Björn Greif

Die neuen Vertreter der Series 5 sind im Gegensatz zu den Intel-Modellen nicht mit SSD verfügbar. Dafür kosten sie etwa 100 bis 150 Euro weniger. Zur Auswahl stehen ein 13,3-Zoll-Modell mit Dual-Core-CPU und eine 14-Zoll-Version mit Vierkernprozessor. » weiter

Patentprozess: Apple und Samsung legen Verkaufszahlen offen

Uhr von Bernd Kling

Die Daten könnten der Jury als Grundlage dienen, um einen möglichen Schadenersatz zu berechnen. Die Unternehmen kämpfen um die Geheimhaltung weiterer Details. Sie sollen auch Gewinnmargen, Herstellungskosten und Ergebnisse ihrer Marktforschung enthüllen. » weiter

Microsofts Bing Fund fördert Start-ups Buddy und Pinion

Uhr von Björn Greif

Beide werden neben finanzieller Unterstützung Zugriff auf die Technologie und Expertise des Softwarekonzerns erhalten. Buddy ist ein Dienst zur App-Entwicklung. Pinion bietet einen Anzeigen-Service für Online Games an. » weiter

Mountain Lion enthält Hinweise auf neue iMac- und Mac-Pro-Modelle

Uhr von Björn Greif

Enthaltener Code deutet darauf hin, dass Apple neue Versionen seiner Desktop-Rechner bereits testet. Laut AppleInsider könnten sie aber ohne optisches Laufwerk kommen. Apple-CEO Tim Cook hatte zuletzt für Ende 2013 ein großes Update für den Mac Pro angekündigt. » weiter

Safari-Tracking: Google akzeptiert Rekordstrafe der FTC

Uhr von Stefan Beiersmann

Das Bußgeld beläuft sich auf 22,5 Millionen Dollar. Mit der Umgehung des Tracking-Schutzes von Apples Browser hat Google gegen Auflagen der FTC verstoßen. Sie gehen auf Ermittlungen der Behörde gegen Googles Soziales Netz Buzz zurück. » weiter