So sieht das neue iPhone 4 aus

Uhr von Joachim Kaufmann

Apple-Chef Steve Jobs hat in San Francisco auf der Worldwide Developers Conference das iPhone 4 vorgestellt. Zahlreiche Details haben sich geändert. ZDNet zeigt, wie das Gerät aussieht. » weiter

iPhone 4 ermöglicht Videotelefonie und Multitasking

Uhr von Michael Sixt

Das Display des Apple-Handys ist nicht größer geworden, löst aber mit 960 mal 640 Pixeln deutlich höher auf. Die Kamera macht Fotos mit 5 Megapixeln und nimmt Videos in HD auf. Der Akku soll 40 Prozent länger halten. » weiter

Foxconn: vielleicht doch kein so schöner Arbeitsplatz

Uhr von Peter Marwan

Eine saftige Gehaltserhöhung soll die Mitarbeiter zufriedenstellen und Steve Jobs lobt die Freizeiteinrichtungen. Ist also wieder alles in Butter beim Auftragsfertiger Foxconn? Eine aktuelle Reportage einer französischen Tageszeitung zeichnet ein anderes Bild. » weiter

Toshiba kündigt Core-i7-Notebook mit 3D-Brille an

Uhr von Björn Greif

Das System basiert auf Nvidias 3D-Vision-Technologie. Sie ermöglicht Tiefenwahrnehmung in Spielen und Blu-ray-Filmen. Als Basis dient neben der Shutter-Brille ein 120-Hertz-Display im 15,6-Zoll-Format. » weiter

Kingston stellt seine erste SDXC-Karte vor

Uhr von Florian Kalenda

Sie gehört zu den ersten lieferbaren Modellen der Geschwindigkeitsklasse 10. Diese spezifiziert 35 MByte/s beim Lesen und 60 MByte/s beim Schreiben. Das 64-GByte-Medium kostet voraussichtlich 488 Euro. » weiter

Deutsche High-Tech-Start-ups kommen kaum noch an Kapital

Uhr von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Im Jahr 2009 war ein Rückgang um 70 Prozent zu verzeichnen. Wagniskapitalgeber hierzulande scheuen das Risiko und erwarten zu viel von den Gründern. Viele Ideen veralten im Archiv oder werden im Ausland verwirklicht. » weiter

1&1 startet Online-Bürosoftware

Uhr von Björn Greif

Die cloudbasierte Office-Suite läuft komplett im Browser. Sie enthält eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation und ein Präsentationsprogramm. Die Nutzung ist für 1&1-Kunden kostenlos, setzt aber eine aktive Internetverbindung voraus. » weiter

Sun-Übernahme wird für Oracle teurer als gedacht

Uhr von Björn Greif

Statt 325 Millionen werden nun voraussichtlich 675 bis 825 Millionen Dollar für die Integration von Sun fällig. Der Großteil der Kosten resultiert aus zusätzlichen Stellenstreichungen. Allein für Abfindungen sind 40 bis 60 Millionen Dollar eingeplant. » weiter

Apple demonstriert Vorteile von HTML 5

Uhr von Jim Dalrymple und Stefan Beiersmann

Eine Website mit sieben Demos zeigt interaktive Inhalte wie Videos, Galerien und 360-Grad-Ansichten. Sie basieren außer auf HTML 5 auch auf CSS3 und JavaScript. Die Seite funktioniert nur mit Safari. » weiter

Eclair-Update für HTC Hero kommt angeblich am 18. Juni

Uhr von Björn Greif

Die Aktualisierung auf Android 2.1 liefert animierte Hintergrundbilder, Facebook-Integration und zusätzliche Startbildschirme. Jedes Hero soll unabhängig vom Provider ein Update erhalten. Zum Download empfiehlt sich eine WLAN-Verbindung. » weiter

Microsoft macht Schluss mit Bing-Rabatten

Uhr von Anita Klingler und Ina Fried

Wer über die Suchmaschine einkauft, wird ab 1. August nicht mehr mit Prozenten belohnt. Das Cashback-Modell war zu wenig erfolgreich. Microsoft sucht weiter nach Möglichkeiten, neben Google am Suchmaschinenmarkt zu bestehen. » weiter

IBM veröffentlicht Entwicklerkit für “Internet der Dinge”

Uhr von Jan Kaden und Larry Dignan

Das kostenlose SDK soll die Entwicklung von Programmen in Java oder C# für drahtlose Sensorsysteme erleichtern. Diese erlauben es, Gegenstände des Alltags miteinander zu vernetzen. Anwendungen gibt es zum Beispiel in der Gebäudetechnik oder im Gesundheitswesen. » weiter