RIM beantragt Patent auf hybriden Touchscreen

Uhr von David Meyer und Florian Kalenda

Er kombiniert kapazitive und resistive Technologie. So kann die Berührung antizipiert werden: Der Nutzer bekommt dann zum Zeitpunkt des Antippens beispielsweise taktiles Feedback. » weiter

Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Uhr von Yvonne Göpfert

Ein Business-Smartphone von Nokia buhlt im August um die Gunst von Geschäftskunden. Zudem bringen die Finnen zwei Handy-Klassiker. LG verkauft sein erstes Navi-Telefon und Samsung überrascht mit einem Foto-Handy. » weiter

JuLis: Die Piratenpartei am besten totschweigen

Uhr von Christoph H. Hochstätter

Auf Wikileaks ist ein Arguliner der Jungen Liberalen aufgetaucht, in dem Wahlkampfleiter Nils Droste zusammen mit Johannes "Hanni" Wolf den Mitgliedern einen Leitfaden an die Hand gibt, wie man mit der Piratenpartei umgehen solle. Das Fazit: totschweigen. » weiter

Bericht: Kundenschwund bedroht Arbeitsplätze bei Hansenet

Uhr von Björn Greif und Lutz Pößneck

Angesichts des anstehenden Verkaufs der Telecom-Italia-Tochter ist angeblich die Hälfte der Stellen gefährdet. Einschneidende Maßnahmen halten Insider für unumgänglich. Die Kürzungen sollen vor allem die Callcenter treffen. » weiter

Musikindustrie fordert Kaufsumme für The Pirate Bay

Uhr von Greg Sandoval und Jan Kaden

Global Gaming Factory soll das Geld für den Torrent-Tracker nicht an den jetzigen Eigentümer zahlen, sondern an die Urheberrechtsinhaber. Der Interessenverband IFPI will dafür bei der schwedischen Regierung intervenieren. » weiter

OpenOffice stellt Prototypen mit Ribbon-Interface vor

Uhr von Björn Greif

Ähnlich wie Microsoft Office lässt sich die freie Bürosoftware möglicherweise künftig über große Schaltflächen und Icons bedienen. Anders als Microsoft wird OpenOffice die klassische Menüleiste aber offensichtlich beibehalten. » weiter

Opera portiert Mobile-Browser auf Android

Uhr von Florian Kalenda

Bisher gibt es für Blackberry OS und Android nur Opera Mini. Dieser Browser wandelt HTML-Seiten aber um. CEO Jon von Tetzchner bestätigt die Entwicklung eines Opera-Mobile-Ports. » weiter

Berater: Firmen investieren lieber in SAP-Upgrades als in SOA

Uhr von Florian Kalenda

Das Consultinghaus Lynx sieht Konzentration auf langfristige wirtschaftliche Entwicklung. Es hat 2009 schon 20 Umstellungen auf ERP 6.0 durchgeführt. Das Upgrade sticht seiner Erfahrung nach auch Projekte zu Java, Netweaver oder Alloy aus. » weiter

SCO darf Unix-Bereich nicht verkaufen

Uhr von Jan Kaden und Matthew Broersma

Ein Insolvenzgericht lehnt auch die Liquidierung des SCO-Vermögens ab. Das Unternehmen bekommt jetzt einen Treuhänder. Es gibt "Zweifel am guten Willen" der beteiligten Parteien. » weiter

Twenga geht beim Online-Preisvergleich neue Wege

Uhr von Peter Marwan

Online-Preisvergleiche sind fest etabliert - haben aber dennoch Defizite: Sie konzentrieren sich auf Bestseller und versagen bei nur vage beschreibbaren Produkten. Twenga.de hat sich vorgenommen, durch eine eigene Crawler-Technologie frischen Wind in den Markt zu bringen. » weiter

Nvidia verringert Verluste

Uhr von Björn Greif

Der GAAP-Nettoverlust beträgt im zweiten Geschäftsquartal 2010 105,3 Millionen Dollar. Darin enthalten sind Einmalbelastungen in Höhe von 119,1 Millionen Dollar aufgrund technischer Probleme mit Notebook-Komponenten. » weiter

IT-Governance: Kosten steuern und gezielt senken

Uhr von Jürgen Mauerer

In Krisenzeiten reduzieren Unternehmen auch die IT-Kosten - obwohl die Aufgaben der IT weiterhin komplex bleiben. IT-Governance bietet als Rahmenwerk einen Hebel, um die Folgen der schrumpfenden Budgets abzufedern. » weiter