Apple kündigt für 19. Juni neues iPhone an

von Michael Sixt

Das iPhone 3 GS soll schneller sein und hat einen stärkeren Akku bekommen. Eine 3,1-Megapixel-Kamera nimmt jetzt auch Videos auf. Es gibt zwei Modelle mit 16 oder 32 GByte Speicher. weiter

iPhone OS 3.0 kommt am 17. Juni

von Michael Sixt

Das Betriebssystem enthält über 100 Neuerungen, darunter Copy and paste sowie MMS-Unterstützung. Für iPhone-Besitzer ist das Update kostenlos. Beim iPod Touch kostet das neue OS knapp 8 Euro. weiter

Mac OS X 10.6 Snow Leopard kommt im September

von Kai Schmerer

Das Betriebssystem soll schlanker und schneller als der Vorgänger sein. Über die OpenCL-Schnittstelle können Anwendungen die Rechenleistung der GPU nutzen. Das Update kostet 29 Euro, die Vollversion ist für 129 Euro erhältlich. weiter

Mac OS X Snow Leopard 10A354 : Screenshots und Benchmarks

von Kai Schmerer

Wesentliche Neuerungen von Mac OS X 10.6 Snow Leopard liegen unter der Haube. Neben 64-Bit-Applikationen bietet das neue Apple-Betriebssystem auch einen 64-Bit-Kernel. Zudem soll über die OpenCL-Schnittstelle das Potential von modernen Grafikchips genutzt werden. weiter

ICANN plant digitale Signaturen in der Root-Zone des Internets

von Stefan Beiersmann und Tom Espiner

VeriSign verwaltet übergangsweise die Schlüssel für DNSSEC. Weitere Partner der ICANN sind das US-Wirtschaftsministerium und die Normungsbehörde NIST. Sie wollen im Lauf des Jahres die DNS-Sicherheitserweiterungen einführen. weiter

Citrix: „Web 2.0 ist eine Belastung für Telcos“

von Florian Kalenda und Victoria Hoo

Anders als bei statischen Seiten erfordern regelmäßige Aktualisierungen eine Dauerverbindung. Im Fall von Videodiensten sind Eins-zu-eins-Verbindungen über Ozeane hinweg extrem ineffizient. Es kommt deshalb darauf an, die richtigen Filme zu cachen. weiter

Microsoft veröffentlicht Leitfaden für IT-gestützte Compliance

von Björn Greif

In fünf Kapiteln beschreibt das Whitepaper, wie Firmen auf Basis bestehender Systeme in wenigen Schritten möglichst viele Richtlinien einhalten können. Ein vierstufiges Reifegradmodell soll bei der Einschätzung des aktuellen Compliance-Status helfen. weiter

Yahoo integriert Paypal und Picnik in Maildienst

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Auch Xoopit und Zumo Drive werden eingebunden. US-Nutzer erhalten aus ihrem Postfach heraus direkten Zugriff. Die Anwendungen stehen im Rahmen eines eingeschränkten Betatests zur Verfügung. weiter

Bericht: PC-Verkauf in China nur noch mit Zensursoftware

von Florian Kalenda und Steven Musil

Die Regelung soll ab 1. Juli gelten. Eine Software namens "Grüner Damm" schützt dann chinesische Jugendliche vor "schädlichen" Inhalten wie Pornografie. Sie aktualisiert sich selbsttätig mit Zensurlisten aus dem Internet. weiter

Billiges Walkman-Handy: Sony Ericsson W302

von Flora Graham

Das Musik-Handy W302 von Sony Ericsson zeichnet sich durch seinen günstigen Preis aus. Dafür gibt es weder WLAN, GPS oder gar UMTS. Auch die 2-Megapixel-Kamera hat weder Blitz noch Foto-LED. Ob das Handy trotzdem etwas taugt, zeigt der Test. weiter

Cisco erweitert Portfolio an KMU-Lösungen

von Florian Kalenda

Das Programm umfasst jetzt über 100 Produkte. Neu sind unter anderem eine IP-Kamera, ein Gateway zum Einbinden analoger Telefongeräte in IP-Anlagen und Switches. Das Smart Business Communications System wurde auf 1.5 aktualisiert. weiter

Alarm.com bringt Überwachungssoftware fürs iPhone

von Florian Kalenda und Rick Broida

Sie funktioniert nur mit dem hauseigenen System. Das iPhone kann per GPRS auf Sensoren und Kameras zugreifen. Eine Ereignisliste verzeichnet alle hereinkommenden und die Räume verlassenden Personen. weiter

Black-Hat-Gründer berät US-Heimatschutzministerium

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Ministerin Janet Napolitano vereidigt Jeff Moss als Mitglied des Homeland Security Advisory Council. Dem Gremium gehören Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Unternehmen an. Laut Moss ist seine Meinung als kritischer Außenstehender gefragt. weiter

Erste Beta von Opera Mobile 9.7 veröffentlicht

von Björn Greif

Die neue Rendering-Engine Presto 2.2 und ein Turbo-Modus sollen für eine hohe Geschwindigkeit sorgen. Im Acid3-Test erzielt der Handy-Browser die Höchstpunktzahl. Zunächst ist er nur für Windows Mobile 5 und 6 erhältlich. weiter

Studie: Amazon ist stärkste Marke im deutschen Einzelhandel

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Der Onlinehändler setzt sich einer Untersuchung der Unternehmensberatung BBDO zufolge gegen Aldi und Ikea durch. Vor allem der an den Kundenbedürfnissen orientierte Ausbau des Angebots wurde positiv bewertet. weiter

Intel kündigt Turbo-Memory-Nachfolger „Braidwood“ an

von Brooke Crothers und Stefan Beiersmann

Die Technik ermöglicht kürzere Startzeiten von Betriebssystemen und Anwendungen. Sie legt Daten von I/O-Zugriffen in einem Flash-Zwischenspeicher ab. Braidwood soll 2010 in den Handel kommen. weiter