Frustration bei Anwendern von Business-Software nimmt zu

von Markus Strehlitz

Die deutschen Software-Nutzer in Firmen sind unzufrieden. In einer Umfrage geben die Unternehmen der Preisgestaltung der Anbieter durchgehend schlechte Noten. Zudem beklagen sie sich über Komplexität und mangelnde Transparenz. Die Anwendervereinigungen teilen die Kritik. weiter

Die Sorgen der SAP-Anwender mit der Cloud

von Markus Strehlitz

Das Cloud-Angebot für betriebswirtschaftliche Anwendungen besteht nicht nur aus SAP. Viele Unternehmen stehen vor der Aufgabe, die Services von Drittanbietern mit denen der Walldorfer zu verknüpfen. Schwierigkeiten macht dabei vor allem die Business-Seite. Dafür zu sorgen, dass beide Anwendungen die gleiche Sprache sprechen, kann aufwändig und teuer sein. weiter

Lizenzmanagement wird für SAP-Anwender wichtiger

von Markus Strehlitz

Für SAP-Nutzer wächst der Druck, da die Walldorfer verstärkt prüfen. Ein SAP-eigenes Werkzeug sowie Systeme für das Asset-Management sorgen für Überblick. Unberechtigte Forderungen sowie die neuen Lizenzmodelle stoßen jedoch auf Kritik. weiter

Mehraufwand und Kontrollverlust schrecken potenzielle Cloud-Nutzer

von Markus Strehlitz

SAP forciert den Marsch seiner Produkte in die Cloud. Doch vor allem deutsche Anwender gehen nur zögerlich mit. Gerade Lösungen mit individuellen Anpassungen sind im eigenen Haus besser aufgehoben. Für standardisierte Anwendungen, die nicht zum ERP-Kern gehören, kann die Bereitstellung aus der Wolke dagegen sinnvoll sein. weiter

IT-Basis für die Digitale Transformation

von Markus Strehlitz

Um die Geschäftsanforderungen an die IT zu erfüllen, setzen viele Unternehmen auf die Cloud. So entstehen hybride IT-Landschaften, deren Management komplex ist. Plattformen wie Synergy von Hewlett Packard Enterprise (HPE) sollen den Betrieb erleichtern und die Umsetzung der Fachanwendungen beschleunigen. weiter

Internet der Dinge: HPE drückt aufs Gas

von Markus Strehlitz

Das Internet der Dinge steht derzeit ganz oben auf der Agenda von Hewlett Packard Enterprise (HPE). Der IT-Konzern bietet ein breites Spektrum an Technologien, um die anfallenden Daten schnell zu sammeln und zu verarbeiten. weiter

SAP: „HANA ist das Herz von allem, was wir tun“

von Markus Strehlitz

Wie die Technologiekonferenz Teched zeigt, konzentriert sich der Softwarehersteller auch in Zukunft auf HANA. Die In-Memory-Datenbank erhält dafür neue Funktionen. Die Business Suite wird in Einzelanwendungen zerlegt, welche mit einem vereinfachten Datenmodell arbeiten. Für den maßgeblichen Kick sorgt auch hier HANA. weiter

Microsoft will in Deutschland mit mehr Tempo in die Cloud

von Markus Strehlitz

Auf der deutschen Partnerkonferenz positioniert Microsofts Deutschland-Chef Christian Illek sein Unternehmen als sicheren Cloud-Anbieter. Dem Geschäft mit webbasierten Services soll die Zukunft gehören. Für Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist Sicherheit die Voraussetzung für den digitalen Wandel. weiter

ERP: Release-Wechsel so spannend wie die Altersvorsorge

von Markus Strehlitz

Flexibilität und Release-Fähigkeit sind wichtige Kriterien bei der Wahl eines ERP-Systems. Anwenderfirmen gehen aber häufig unvorbereitet in entsprechende Projekte, so Trovarit-Chef Karsten Sontow auf der Kundenkonferenz des Anbieters Abas. Unternehmenssoftware aus der Cloud hat sich bisher noch nicht durchgesetzt. weiter

Die neuen Ziele von IBMs Software-Sparte

von Markus Strehlitz

Eine spezielle Situation herrsche derzeit in Deutschland beim Thema Cloud Computing, meint Patrick Bauer, Chef von IBMs Software-Geschäft in der DACH-Region. Nachteile gegenüber deutschen Anbietern in Sachen Datenschutz kann er aber nicht erkennen. Sein Team soll sich außerdem stärker auf Lösungen als auf Produkte fokussieren. weiter

SAP: Mit HANA wird für alle alles einfacher

von Markus Strehlitz

Unternehmen können mit SAPs In-Memory-Technik HANA erstmals auch transaktionale Daten verarbeiten. Die Datenbank-Appliance ist die Schlüsselkomponente in der Produktfamilie 360. Damit will SAP den Einsatz seiner Produkte vereinfachen, so die Botschaft auf der Anwenderkonferenz Sapphire in Madrid. weiter

Kurswechsel: SAP gibt den Suite-Gedanken auf

von Markus Strehlitz

Auf seiner Hausmesse klopft SAP ordentlich auf den Putz: Statt dicker Software-Pakete gibt es künftig lose verknüpfte Anwendungen, und bis 2015 will man Nummer zwei bei Datenbanken sein. Nur bei Business By Design wird SAP bescheidener. weiter

Datenbanken: Kampf zwischen Zeilen und Spalten

von Markus Strehlitz

Bei analytischen Anwendungen sind spaltenorientierte Datenbanken eine Alternative zu klassischen Systemen: Die Lösungen verarbeiten mehr Daten in kürzerer Zeit. Doch die etablierten Anbieter verfügen über viel Marktmacht und rüsten ihre Produkte auf. weiter

SAP will die IT in Firmen mit der Cloud einfacher machen

von Markus Strehlitz

Cloud Computing ist eine der tragenden Säulen von SAPs Strategie. Kunden sollen Angebote und Software aus Walldorf in ihr individuelles Cloud-Konzept einbinden können. Das ERP-Produkt Business By Design ist dabei nur ein Baustein. weiter

Sapphire: SAP bringt die Datenanalyse in Schwung

von Markus Strehlitz

Fast drehte sich auf SAPs Kundenkonferenz um die Datenbank-Appliance HANA. Die In-Memory-Technik beschleunigt jetzt das hauseigene Data Warehouse. Daneben haben die Walldorfer einen App-Store samt Anwendungen vorgestellt. weiter

Die E-Mail wehrt sich weiter gegen ihre Totengräber

von Markus Strehlitz

Unternehmen steht mittlerweile eine Fülle von Werkzeugen zur Verfügung, mit denen sich Mitarbeiter austauschen können. Trotzdem haben Social-Software und Collaboration-Systeme die E-Mail noch nicht verdrängt. Ganz im Gegenteil. weiter

Bei IBM trifft Social Software auf Geschäftsprozesse

von Markus Strehlitz

Auf der Lotusphere hat IBM Lösungen für vernetztes Arbeiten und ein neues Schlagwort vorgestellt: "Social Business". Endanwender in Unternehmen erhalten eine Oberfläche, auf der alle wichtigen Informationen zusammenlaufen. weiter

Zufriedene Endanwender durch standardisierte IT-Dienste

von Markus Strehlitz

Der Kongress des ITSM-Forums ist ein Gradmesser für IT Service Management in Deutschland. ZDNet zeigt die aussagekräftigsten dort vorgestellte ITIL-Projekte. Gemeinsamer Nenner: Die Sourcing-Strategie wird wichtiger. weiter

Bundesgerichtshof verhandelt über Gebrauchtsoftware

von Markus Strehlitz

Im Rechtsstreit zwischen Oracle und Usedsoft haben beide Seiten heute ihre Argumente dem Bundesgerichtshof (BGH) vorgetragen. Der BGH wird nun entscheiden, ob Usedsoft gebrauchte Lizenzen von Oracle veräußern darf, die der Hersteller online vertrieben hat. ZDNet berichtet aus dem Gerichtssaal. weiter

Der richtige Weg in die Cloud

von Markus Strehlitz

RSA-Manager Art Coviello schlägt für Unternehmen, die Cloud-Dienste nutzen wollen, ein Vier-Stufen-Konzept vor. Basis ist die Virtualisierung im eigenen Haus. Besonders mittelständische Firmen sollen Sicherheitstechnik künftig verstärkt aus der Datenwolke beziehen. weiter