Florian Kalenda
Autor: Florian Kalenda
Leitender Redakteur ZDNet.de
Seit dem Palm Vx mit Klapp-Tastatur war Florian mit keinem elektronischen Gerät mehr vollkommen zufrieden. Er nutzt derzeit privat Android, Blackberry, iOS, Ubuntu und Windows 7. Die Themen Internetpolitik und China interessieren ihn besonders.

Gefallen Ihnen diese Artikel?
Falls ja, dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsletter und sie bekommen alle unsere Artikel frei Haus geliefert.

Florian Kalenda

Salesforce holt neuen CFO von Autodesk

Uhr von Florian Kalenda

Mark Hawkins ersetzt ab 1. August den scheidenden Graham Smith. Dieser hilft aber noch bis März 2015 beim Übergang. In fünf Jahren bei Autodesk wickelte Hawkins über 50 Übernahmen ab, Smith in sechs Jahren als Salesforce-CFO immerhin mehr als 30. » weiter

Twitter kauft TapCommerce

Uhr von Florian Kalenda

Es treibt seine Weiterentwicklung zur Werbefirma voran. TapCommerce beschäftigt sich mit der Reaktivierung früherer Nutzer eines Online-Angebots. Sie werden beispielsweise bei Besuchen erneut auf eine früher installierte App aufmerksam gemacht. » weiter

Google schließt Social Network Orkut

Uhr von Florian Kalenda

Es existierte seit 2004 - dem Jahr der Gründung von Facebook. Google beobachtet aber stärkeres Wachstum bei Blogger, Google+ und Youtube. Nutzer können ihre Fotos und Daten bis Ende September über Google Takeout exportieren. » weiter

Google implementiert Hangouts in Chrome ohne Plug-in

Uhr von Florian Kalenda

Ein Download ist somit in den Canary- und Dev-Versionen nicht mehr erforderlich. Allerdings greift die neue Technik auf Native Client zu - was ihre Nutzung auf Chrome beschränkt. Auch der offene Standard WebRTC kommt zum Einsatz. » weiter

Apple aktualisiert iTunes-U-App für iPad

Uhr von Florian Kalenda

Dozenten können Kurse nun direkt vom Tablet aus anlegen und Materialien bereitstellen. Für Studenten übernimmt iTunes U Social-Network-Funktionen: Sie können sich in Foren mit Lehrpersonal und Kommilitonen austauschen. Die Lehrkraft fungiert dabei als Moderator. » weiter

Samsung stellt vier neue Galaxy-Modelle vor

Uhr von Florian Kalenda

Core II mit 4,5 Zoll und Ace 4 mit 4 Zoll Displaydiagonale sind je nach Konfiguration mit LTE-Modul oder zumindest UMTS ausgestattet. Das Core II nimmt zwei SIM-Karten auf. Die 3,5-Zoll-Modelle Young 2 und Star 2 beschränken sich auf GSM- beziehungsweise HSPA+-Technik und einen Einkern-Chip. » weiter

Kalifornien macht Bitcoin legal

Uhr von Florian Kalenda

Ein neues Gesetz legitimiert virtuelle Währungen ebenso wie Gutschein- und Punktesysteme - beispielsweise Amazon Coins. Noch vergangenes Jahr hatte Kalifornien wegen Geldübertragungen ohne Zulassungen der Bitcoin Foundation Strafen angedroht. » weiter

Eric Schmidt wirbt auf Kuba für mehr Internet

Uhr von Florian Kalenda

Eine Google-Delegation sprach mit Offiziellen wie Bloggern und ließ sich auch durch ein Forschungszentrum führen. Beteiligt war auch der früher fürs US-Außenministerium tätige Google-Angestellte Jared Cohen. Nur 5 Prozent der Kubaner gehen gelegentlich ins Internet. » weiter

Firefox unterstützt künftig Virtual Reality

Uhr von Florian Kalenda

Entwicklungsleiter Vladimir Vukicevic zufolge handelt es sich nur um einen ersten Schritt, "sodass Webentwickler damit beginnen können, ihre Websites und Inhalte um VR-Interaktivität zu erweitern". Auch Google zeigt Interesse an WebVR. » weiter

Samsung-Manager: Die Leute fallen nicht mehr auf Apple herein

Uhr von Florian Kalenda

Wörtlich sagte der eigentlich für die Sicherheitslösung Knox zuständige Vizepräsident Jae Shin: "Die Kunden sind heutzutage viel schlauer und ihnen stehen viele Informationen zur Verfügung. Früher ging es vielleicht nur um Markennamen." » weiter

Mehrsprachiges Google Now verzögert sich

Uhr von Florian Kalenda

Nutzer sollen dann Fragen in bis zu acht Sprachen stellen können. In den Abschlusstests wurden noch schwere Fehler gefunden. Die Funktion kommt nun "im Lauf des Sommers". » weiter

Intel eröffnet viertes Labor fürs Internet der Dinge in Europa

Uhr von Florian Kalenda

Auf Stockholm, München und Istanbul folgt die britische Kleinstadt Swindon. Britische Partner können dort Lösungen entwickeln und auf Intel-Hardware ausprobieren sowie sich mit Intel-Mitarbeitern austauschen. Intel sieht sich als "Brücke zwischen Produktkonzeption und der kommerziellen Umsetzung". » weiter

Alibaba geht an den New York Stock Exchange

Uhr von Florian Kalenda

Dort wird es unter dem Kürzel BABA geführt werden. Ein Datum für den geplanten Rekordbörsengang steht weiter nicht fest. Der 8. August wird von Quellen als wahrscheinlicher Termin genannt. » weiter

VMware bringt regierungstaugliche Desktopvirtualisierung

Uhr von Florian Kalenda

Federal Secure Desktop genügt den Standards für US-Regierungsbehörden. VMware verweist bei der Präsentation auf Präsident Obamas Forderung nach flexibleren Arbeitsbedingungen. Weitere neue Branchenlösungen gibt es für Banken, Bildung, Gesundheitswesen und Herstellung. » weiter

Youtube führt Statistik-App für Anbieter von Videos ein

Uhr von Florian Kalenda

Die Android-Version von Youtube Creator Studio kann schon heruntergeladen werden. Ein iOS-Ableger soll in Kürze folgen. Zu den geplanten Funktionen zählen auch Videos mit 60 fps, Untertitel von Fans und ein direkt in die Plattform integriertes Spendensystem. » weiter