Suche nach "zdnet"

ZDNet-App für Android und iOS verfügbar

Uhr von Kai Schmerer

ZDNet.de erweitert sein Informationsangebot für mobile Geräte. Der Funktionsumfang der neuen Android-App entspricht der iOS-Variante. Darüber hinaus stehen Artikel auch in Google Currents zur Verfügung. » weiter

ZDNet wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr

Uhr von ZDNet-Redaktion

Trotz Ende des Maya-Kalenders kam es nicht zum Weltuntergang. Jetzt können wir uns alle auf das neue Jahr freuen. Spannend dürfte 2013 vor allem für Microsoft werden. Kann der Softwarekonzern im Mobilbereich zu Apple und Google aufschließen oder verharrt er in der Bedeutungslosigkeit. » weiter

ZDNet wünscht frohe Weihnachten

Uhr von ZDNet-Redaktion

2013 wird möglicherweise die Comebacks von RIM und HP bringen. Auch Firefox OS könnte den Smartphone-Markt beleben. Ein Höhepunkt wäre allerdings eine seit Jahren erhoffte Reform des US-Patentrechts. » weiter

Nokia Lumia 530 für 99 Euro startet in Deutschland

Uhr von Florian Kalenda

Damit ist es das günstigste lieferbare Smartphone mit Microsofts Betriebssystem Windows Phone 8.1 einschließlich Apps wie Office. Der Verkauf beginnt in der kommenden Woche. Es ist sowohl als Single-SIM- wie auch Dual-SIM-Modell in den Farben Orange, Grün und Weiß erhältlich. » weiter

UPS-Filialen in den USA gehackt

Uhr von Bernd Kling

Die Angreifer könnten die Informationen von Kreditkarten und Geschäftskarten aus den Filialen von The UPS Store entwendet haben. Die Entdeckung erfolgte erst, nachdem US-Behörden gefährdete Unternehmen vor dem breiten Vordringen bösartiger Software in die Systeme von Filialisten warnten. Aktuelle Antivirenprogramme erkennen die Malware nicht. » weiter

Forschungszentrum DESY und IBM entwickeln Big-Data-Speicherlösung

Uhr von Bernd Kling

Das System soll in der Lage sein, bis zu 20 GByte pro Sekunde zu verarbeiten. DESY will Daten schneller für die Forschung zugänglich machen, die sein Ringbeschleuniger Petra III liefert. Die Lösung basiert auf einer neuen Generation von Software Defined Storage, die von IBM mit dem Codenamen Elastic Storage entwickelt wurde. » weiter

Proofpoint warnt vor Diebstahl von Bitcoin-Wallets

Uhr von Florian Kalenda

Die Phisher erreichten mit einfachen Mitteln eine Klickrate von 2,7 Prozent. Sie warnen in einer Mail vor einem von China ausgehenden Log-in-Versuch und raten einen Passwortwechsel für das Wallet an. Der beigefügte Link führt zu einer eigenen Site. » weiter

Kaspersky schult britische Polizei zu Cybercrime

Uhr von Florian Kalenda

Die praktisch orientierten Kurse für Polizisten dauern eine Woche. Sie umfassen eine Einführung in die Untersuchung von Netzwerk-Traffic, die Analyse von Festplatten-Images und wie sich Schadsoftware mit Werkzeugen von Kaspersky dekompilieren lässt. » weiter

VMware kauft Application-Delivery-Spezialisten CloudVolumes

Uhr von Florian Kalenda

Seine Technik funktioniert sowohl in virtualisierten Umgebungen als auch auf physikalisch vorhandenen Servern. VMware will sie in allen drei Kernbereichen seines Geschäfts einzusetzen. Das sind End-User-Computing, softwaredefinierte Rechenzentren und hybride Clouddienste. » weiter

Android-Smartphone LG G3 im Test

Uhr von Kai Schmerer

Das LG G3 gehört mit einer Displayauflösung von 1440 x 2560 Bildpunkten und der Verwendung des derzeit schnellsten Qualcomm-Prozessors zu einem der bestausgestatteten Android-Smartphones. Der Test zeigt, ob das 5,5-Zoll-Gerät die Spitze in der Android-Liga erobern kann. » weiter

Twitter zeigt Tweets fremder Nutzer an

Uhr von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um "populäre und relevante" Beiträge von Personen, denen man bisher nicht folgt. Twitter will die Timeline seiner Nutzer dadurch "relevanter und interessanter" machen. Es hat offenbar schon vor einigen Wochen begonnen, die Änderung einzuführen. » weiter

Kaspersky warnt vor neuer Erpresser-Malware Zerolocker

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie verlangt ein Lösegeld zwischen 300 und 1000 Dollar. Im Gegensatz zu Cryptolocker verschlüsselt Zerolocker nahezu alle Dateien eines Rechners. Ausgenommen sind nur Daten in den Verzeichnissen "Windows", "Desktop" und "Program Files". » weiter