Suche nach "zdnet"

ZDNet-Special: Samsung Galaxy TabPro S

Uhr von ZDNet-Redaktion

In Kooperation mit Samsung informiert ZDNet über das neue Windows-Tablet Samsung Galaxy TabPro S. Das 12-Zoll-Gerät hatte der Hersteller erstmals zur CES präsentiert. Jetzt ist es in Deutschland verfügbar. » weiter

WLAN-Hotspot: Google Play Dienste 10.2 ermöglichen Instant Tethering

Uhr von Bernd Kling

Das Feature stellt automatisch einen WLAN-Hotspot für andere Geräte bereit, die mit demselben Google-Konto verbunden sind. Umständliches Einrichten und Passwortvergabe entfallen. In einer Testphase liefert Google das Feature aber zunächst nur schrittweise an aktuelle Nexus- und Pixel-Geräte aus. » weiter

Schnäppchen: Honor 8 Premium aus China importieren

Uhr von Kai Schmerer

Gearbest bietet das 5,2-Zoll-Smartphone der Huawei-Tochter derzeit für 335 Euro an. Es handelt sich dabei um die globale Version, die kompatibel zu LTE-Netzen deutscher Provider ist. Offiziell kostet das Gerät 449 Euro. » weiter

Bericht: Apple und Foxconn planen Produktion von Displays in den USA

Uhr von Bernd Kling

Der Apple-Zulieferer spricht von einer 7-Milliarden-Dollar-Investition und stellt bis zu 50.000 neue Arbeitsplätze in Aussicht. Als Partner soll der von Foxconn übernommene Hersteller Sharp dabei sein. Foxconn-Chairman Terry Gou verlangt jedoch "Entgegenkommen bei Grundstücken und Stromkosten". » weiter

Hugo Barra verlässt Xiaomi und kehrt ins Silicon Valley zurück

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Nach über drei Jahren beim chinesischen Tech-Unternehmen Xiaomi kehrt der einst hochrangige Android-Manager bei Google wieder ins Silicon Valley zurück. Er verlässt das Unternehmen in Peking seinen Aussagen zufolge aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen. » weiter

CyanogenMod-Nachfolger LineageOS unterstützt mehr als 80 Geräte

Uhr von Stefan Beiersmann

Dazu gehören Smartphones von BQ, Google, Huawei, LG, OnePlus, Oppo, Sony und Samsung. Ein experimentelles Build erlaubt einen nahezu nahtlosen Umstieg auf LineageOS. Die Entwickler wollen die alternative Android-Distribution künftig wöchentlich mit Updates versorgen. » weiter

WhatsApp-Backdoor: Experten widersprechen Guardian-Bericht

Uhr von Stefan Beiersmann

Sie wenden sich in einem offenen Brief an die britische Zeitung. Sie soll ihre Erkenntnisse über eine angebliche Hintertür ohne Rücksprache mit Experten veröffentlicht haben. Dieser Einschätzung schließen sich unter anderem Mitarbeiter von Google, Intel Security, Mozilla und Cloudflare an. » weiter

Qualcomm hält Schadenersatzklage von Apple für substanzlos

Uhr von Stefan Beiersmann

Apple wirft Qualcomm überhöhte Lizenzforderungen vor. Es soll außerdem Lizenzen für Technologien fordern, die nichts mit Apple zu tun haben. Qualcomm wiederum behauptet, Apple habe Behörden weltweit zu Ermittlungen gegen Qualcomm angestachelt. » weiter

Sicherheitsblogger Brian Krebs auf der Spur des Mirai-Botnet-Entwicklers

Uhr von Bernd Kling

Der investigative Journalist ist nach monatelangen Recherchen überzeugt, den Autor der Malware entlarvt zu haben. Motiviert haben ihn dabei massive Mirai-Attacken, die seine eigene Website unerreichbar machten. Das IoT-Botnet Mirai war auch am bislang größten DDoS-Angriff in den USA beteiligt. » weiter

Google nutzt Suchmaschinenwerbung massiv für eigene Produkte

Uhr von Bernd Kling

Der Internetkonzern kauft selbst millionenfach Inserate neben seinen Suchergebnissen. Er bewirbt bestplatziert Pixel-Smartphones, Chromebooks, Android-Wear-Smartwatches und Produkte seiner Schwesterfirma Nest. Google will darin keinen Konflikt mit den Interessen seiner Werbekunden sehen. » weiter

10 smarte Geräte in jedem deutschen Haushalt

Uhr von Martin Schindler

Immer mehr Haushalte verfügen über verbundene und smarte Geräte. Die Angst vor Übergriffen ist groß, nur ein kleiner Teil der Anwender aber sorgt umfassend gegen unautorisierte Zugriffe vor. » weiter

Eizo bringt 24-Zoll-Monitore FlexScan EV2456 und EV2451 für den Business-Einsatz

Uhr von Anja Schmoll-Trautmann

Die 24,1- und 23,8-Zoll-Bilschirme FlexScan EV2456 und EV2451 kommen im Format 16:10 respektive 16:9 mit einem seitlich und oben nur 1 Millimeter breitem Gehäuserahmen, blickwinkelstarkem IPS-Panel, Pivotfunktion und Helligkeitsautomatik. Sie sind in Schwarz und Weiß für 569 beziehungsweise 389 Euro erhältlich. » weiter