Suche nach "zdnet"

ZDNet-App für Android und iOS verfügbar

Uhr von Kai Schmerer

ZDNet.de erweitert sein Informationsangebot für mobile Geräte. Der Funktionsumfang der neuen Android-App entspricht der iOS-Variante. Darüber hinaus stehen Artikel auch in Google Currents zur Verfügung. » weiter

ZDNet wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr

Uhr von ZDNet-Redaktion

Trotz Ende des Maya-Kalenders kam es nicht zum Weltuntergang. Jetzt können wir uns alle auf das neue Jahr freuen. Spannend dürfte 2013 vor allem für Microsoft werden. Kann der Softwarekonzern im Mobilbereich zu Apple und Google aufschließen oder verharrt er in der Bedeutungslosigkeit. » weiter

ZDNet wünscht frohe Weihnachten

Uhr von ZDNet-Redaktion

2013 wird möglicherweise die Comebacks von RIM und HP bringen. Auch Firefox OS könnte den Smartphone-Markt beleben. Ein Höhepunkt wäre allerdings eine seit Jahren erhoffte Reform des US-Patentrechts. » weiter

Hotelkette Hilton will Smartphones zu Zimmerschlüsseln machen

Uhr von Björn Greif

Mit der Einführung der neuen Technik will sie Anfang 2015 beginnen. Gäste könnten so Warteschlangen an der Rezeption vermeiden und nach der Ankunft direkt auf ihr Zimmer gehen. Sie sollen bis Ende 2014 auch per Mobilgerät einchecken und auf einem digitalen Lageplan ein Zimmer auswählen können. » weiter

Nutzungsstatistik: Mac OS X Yosemite stößt auf großes Interesse

Uhr von Florian Kalenda

Die Verbreitungsquote unter Mac-Nutzern war schon bei der Developer Preview viermal höher als seinerzeit bei Mavericks. Nach dem Start der Public Beta hat sie sich noch einmal verdoppelt. Diese Zahlen von Chitika stammen aus seinem Werbenetz, das sich auf Nordamerika konzentriert. » weiter

Facebook streicht Messaging-Funktionen aus seiner Haupt-App

Uhr von Björn Greif

Künftig müssen weltweit alle Mobilnutzer zusätzlich die eigenständige Messenger-App installieren, wenn sie weiterhin Nachrichten senden und empfangen wollen. Sie liegt für Android, iOS und Windows Phone vor. In Europa hatte Facebook mit dem erzwungenen Umstieg schon im April begonnen. » weiter

Mozilla ernennt Chris Beard zum CEO

Uhr von Stefan Beiersmann

Er hatte den Posten zuletzt schon vorübergehend inne. Mozilla lässt damit die durch den Rücktritt von Brendan Eich im April ausgelöste Managementkrise hinter sich. Beard war schon 2004 am Start von Firefox 1.0 beteiligt. » weiter

Behörden durchsuchen Büros von Microsoft in China

Uhr von Stefan Beiersmann

Der Softwarekonzern bestätigt die Ermittlungen, nennt aber keine Hintergründe. Angeblich geht es um mögliche Verstöße gegen Wettbewerbsgesetze. Microsoft will mit den zuständigen Behörden zusammenarbeiten. » weiter

Amazon steigt in Markt für 3D-Druck ein

Uhr von Stefan Beiersmann

Im neuen 3D Printing Store bietet das Unternehmen unter anderem Schmuck, Spielzeug und Handyhüllen an. Kunden können Farbe, Größe und Material anpassen. Die Fertigung erfolgt über Partnerfirmen und der Versand über Amazon. » weiter

Einsatz von M2M-Technologie in Unternehmen nimmt rasch zu

Uhr von Rainer Schneider

Das geht aus dem von Circle Research und Vodafone veröffentlichten "M2M Adoption Barometer 2014" hervor. Dafür wurden 600 Führungskräfte aus 14 Ländern befragt. 22 Prozent davon nutzen bereits M2M-Technologie, gegenüber 2013 eine Steigerung um 80 Prozent. Führend sind die Unterhaltungselektronikindustrie, der Energiesektor und die Automobilbranche. » weiter

HGST kündigt 12-GBit/s-SAS-SSDs mit bis zu 1,6 TByte Kapazität an

Uhr von Björn Greif

Die Reihen SSD800MH.B, SSD1600MM und SSD1600MR nutzen 20-Nanometer-MLC-Speicher von Intel. Sie erreichen sequenzielle Transferraten von bis zu 1100 MByte/s beim Lesen und 765 MByte/s beim Schreiben. Pro Tag lassen sie sich je nach Modell über fünf Jahre zwischen 2- und 25-mal komplett beschreiben. » weiter

Nach Druck auf Verlage: Autorenkampagne gegen Amazon

Uhr von Bernd Kling

Fast 900 Autoren sprechen sich in einem offenen Brief gegen Amazons harte Verhandlungstaktiken gegenüber dem Verlagskonzern Hachette aus. Zu den Unterzeichnern gehören Bestsellerautoren wie Stephen King und eine Pulitzer-Preisträgerin. Gleichzeitig wirft eine Petition mit über 7500 Unterstützern Hachette vor, gegen niedrigere E-Book-Preise zu kämpfen. » weiter

Samsung: Vor Smartphone-Start braucht Tizen mehr Apps

Uhr von Florian Kalenda

Die offizielle Sprachregelung lautet, es seien noch Verbesserungen am Ökosystem nötig. Die fürs dritte Quartal geplante Einführung des Samsung Z ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Dem WSJ zufolge kommt es 2014 sicher nicht mehr. » weiter

EU genehmigt Beats-Übernahme durch Apple

Uhr von Florian Kalenda

Zwar bieten beide im europäischen Wirtschaftsraum Kopfhörer an, kommen aber auch zusammen nur auf einen kleinen Marktanteil. Die Kommission nennt Bose, Sennheiser und Sony als globale Konkurrenten. Der Streaming-Dienst Beats Music ist in Europa ohnehin nicht präsent. » weiter

Neues US-Gesetz erlaubt Entsperren von Smartphones

Uhr von Florian Kalenda

Nach dem Senat hat es nun auch der Kongress verabschiedet. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit dürfen Smartphone-Nutzer die Sperre jetzt wieder aufheben. 2012 war dies aufgrund einer strengen Auslegung des Digital Millennium Copyright Act verboten worden. » weiter

BGH: Geschäftsführer haftet nicht grundsätzlich für Wettbewerbsverstöße

Uhr von Björn Greif

Er kann aber zur Verantwortung gezogen werden, wenn er selbst aktiv an unlauteren Wettbewerbshandlungen beteiligt war oder sie aufgrund einer Garantenstellung hätte verhindern müssen. Juristen bewerten das Urteil unterschiedlich: Die einen sehen es als "schwarzen Tag für den lauteren Wettbewerb", andere als Schritt zu mehr Rechtssicherheit. » weiter

Südkorea: Google hat unseren Vorgaben entsprochen

Uhr von Florian Kalenda

Die Regulierungsbehörde überzeugte sich davon in Mountain View. Das Unternehmen musste bei Street-View-Fahrten gesammelte persönliche Daten von 600.000 Koreanern löschen. Die Disks wurden offenbar im Beisein von Behördenmitarbeitern vernichtet. » weiter